Aigle Azur

Die Fluggesellschaft Aigle Azur wurde im Jahr 1946 unter dem Namen Lucas Aviation gegründet. Der Name wurde allerdings im Jahr 1970 in Lucas Aigle Azur abgeändert, seit dem hat Aigle Azur für Frankreich eine sehr große Bedeutung. Der Name wurde durch die Übernahme der Gofast-Gruppe in Aigle Azur umgeändert.

Bewertung

Gesamtbewertung

2 von 5 Sternen | 1 Bewertung

Bewertung im Detail
Service während des Fluges

2,3 von 5 Sternen

Verpflegung im Flieger

1,8 von 5 Sternen

Komfort & Sauberkeit

1,5 von 5 Sternen

Preis/Leistung

1,8 von 5 Sternen

Anschrift

Aigle Azur
Boulevard Saint-Martin 7
75003 Paris
Frankreich

Tel.: +351 21 351 32 60
Fax: +351 21 351 32 79

E-mail: charter@aigle-azur.fr
www.aigle-azur.com

Daten & Fakten

Stand 05/2016
IATA-Code ZI
ICAO-Code AAF
Unternehmensform keine Angabe
Gründung 1946
Mitarbeiterzahl keine Angabe
Umsatz keine Angabe
Flottenstärke 12
Flugzeugtypen 4 Airbus A319-100, 4 Airbus A320-200, 4 Airbus A321-200
Heimatflughafen Flughafen Paris-Orly
Drehkreuz Flughafen Paris-Orly
Flugziele National und international

Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht zu Aigle Azur


  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)