Air Burkina

Der Flugkonzern Air Burkina wurde im Jahr 1967 zusammen von privaten Investoren und Air France gegründet, allerdings unter dem Namen Air Volta. im Jahr 1983 kurz nach der sankaristischen Revolution änderte sich der Name des Landes in Burkina Faso, dadurch kam einer Umbenennung zu Stande, das Ergebnis war dann der Name Air Burkina. Der Konzern flog bis 1978 nur mit gemieteten Flugzeugen, danach kauften sie sich das erste Flugzeug, eine Embraer EMB 110. 5 Jahre darauf erweiterte sich die Flotte um eine Fokker F-28, allerdings schaffte das Unternehmen trotz steigender Nachfrage sich nicht zu behaupten.

Bewertung

Gesamtbewertung
*****

2,88 von 5 Sternen | 2 Bewertungen

Bewertung im Detail
Service während des Fluges
*****

2,4 von 5 Sternen

Verpflegung im Flieger
*****

2,4 von 5 Sternen

Komfort & Sauberkeit
*****

2,6 von 5 Sternen

Preis/Leistung
*****

3,4 von 5 Sternen

Anschrift

Air Burkina
29, Av. de la Nation – BP 1459
01 Ouagadougou 01
Burkina Faso

Tel.: +226 25 49 23 51
Fax: +226 25 31 45 17

Kontakt http://www.air-burkina.com/en

Daten & Fakten

Stand 2017-09
IATA-Code 2J
IATA-Prefixcode 226
ICAO-Code VBW
Mitarbeiterzahl 224
Flottenstärke 2
Flugzeugtypen Embraer E-170
Heimatflughafen Flughafen Ouagadougou (OUA)
Drehkreuz Flughafen Ouagadougou
Flugziele National und International

Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht zu Air Burkina


  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)