Air Mauritius

Der Flugkonzern Air Mauritius wurde im Jahr 1967 gegründet und startete seinen Erstflug im selben Jahr mit einer Piper PA-31 nach Rodrigues und 5 Jahre drauf nach Bombay. In all den Jahren erweiterte sich die Flotte mit einer Boeing 747SP, einer Boeing 767-200ER, zwei Airbus A340-300, zwei Airbus A340-300E, eine Boeing 767, eine Airbus A330-200 und anderen auf 12 Flugzeuge. Das Loge der Gesellschaft entstand durch die Entdeckung des mythisch tropischen Vogels, Paille en Queue.

Bewertung

Gesamtbewertung
*****

0,5 von 5 Sternen | 1 Bewertung

Bewertung im Detail
Service während des Fluges
*****

0,3 von 5 Sternen

Verpflegung im Flieger
*****

0,3 von 5 Sternen

Komfort & Sauberkeit
*****

0,3 von 5 Sternen

Preis/Leistung
*****

0,3 von 5 Sternen

Anschrift

Air Mauritius
President John Kennedy Street
56290 Port Louis
Mauritius

Tel.: +230 207 7070
Fax: +230 208 8331

E-mail: contact@airmauritius.com
https://www.airmauritius.com/index_de.htm

Anschrift in Deutschland

Air Mauritius
Guterplatz 6
60327 Frankfurt
Deutschland

Tel.: 069 24 00 19 99
Fax: 069 24 00 19 19

E-mail: info-fra@airmauritius.com

Daten & Fakten

Stand 2017-09
IATA-Code MK
IATA-Prefixcode 239
ICAO-Code MAU
Unternehmensform Centre
Gründung 1967
Mitarbeiterzahl 2.341
Umsatz 490,8 Mio. € (2015/16)
Flottenstärke 13 (Bestellungen: 2x Airbus A330-900neo, A350-900, Stand März 2017)
Flugzeugtypen 2 Airbus A319-100, 2 Airbus A330-200, 6 Airbus A340-300, 2 ATR 72-500
Heimatflughafen Flughafen Mauritius
Drehkreuz Flughafen Mauritius
Flugziele National und international

Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht zu Air Mauritius


  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)