Air Mauritius

Der Flugkonzern Air Mauritius wurde im Jahr 1967 gegründet und startete seinen Erstflug im selben Jahr mit einer Piper PA-31 nach Rodrigues und 5 Jahre drauf nach Bombay. In all den Jahren erweiterte sich die Flotte mit einer Boeing 747SP, einer Boeing 767-200ER, zwei Airbus A340-300, zwei Airbus A340-300E, eine Boeing 767, eine Airbus A330-200 und anderen auf 12 Flugzeuge. Das Loge der Gesellschaft entstand durch die Entdeckung des mythisch tropischen Vogels, Paille en Queue.

Bewertung

Noch keine Bewertung vorhanden.

Anschrift

Air Mauritius
President John Kennedy Street
56290 Port Louis
Mauritius

Tel.: +230 207 7070
Fax: +230 208 8331

E-mail: contact@airmauritius.com
https://www.airmauritius.com/index_de.htm

Anschrift in Deutschland

Air Mauritius
Guterplatz 6
60327 Frankfurt
Deutschland

Tel.: 069 24 00 19 99
Fax: 069 24 00 19 19

E-mail: info-fra@airmauritius.com

Daten & Fakten

Stand 2017-09
IATA-Code MK
IATA-Prefixcode 239
ICAO-Code MAU
Unternehmensform Centre
Gründung 1967
Mitarbeiterzahl 2.341
Umsatz 490,8 Mio. € (2015/16)
Flottenstärke 13 (Bestellungen: 2x Airbus A330-900neo, A350-900, Stand März 2017)
Flugzeugtypen 2 Airbus A319-100, 2 Airbus A330-200, 6 Airbus A340-300, 2 ATR 72-500
Heimatflughafen Flughafen Mauritius
Drehkreuz Flughafen Mauritius
Flugziele National und international

Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht zu Air Mauritius


  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)