Airphil Express

Der Flugkonzern Airphil Express wurde im Jahr 1995 unter dem Namen Air Philippines gegründet. Ein Jahr nach der Gründung wurde der Erstflug von einer Boeing 737-200 bewältigt. Im Jahr 1996 wurde die Flotte um 6 NAMC YS-11 erweitert, 2 Jahre danach wurde das Unternehmen für eine kurze Zeit durch die Flugaufsichtsbehörde aus Philippinen gegroundet. 2001 wurde die ersten Charterflüge in Angriff genommen, zunächst nach Hongkong, dann nach Guangzhou und Brunei, gleichzeitig kam eine Boeing 737-300 in die Flotte. Den heutigen Namen erhielt der Fluganbieter im Jahr 2010.

Bewertung

Gesamtbewertung

3,5 von 5 Sternen | 1 Bewertung

Bewertung im Detail
Service während des Fluges

3,5 von 5 Sternen

Verpflegung im Flieger

3,0 von 5 Sternen

Komfort & Sauberkeit

3,5 von 5 Sternen

Preis/Leistung

3,8 von 5 Sternen

Anschrift

Airphil Express
R1 Hangar, APC Gate 1, Andrews Avenue
1630 Pasay City
Philippinen

Tel.:

Kontakt https://www.philippineairlines.com/en

Daten & Fakten

Stand 10/2017
IATA-Code 2P
ICAO-Code GAP
Unternehmensform Inc.
Gründung 1995
Flottenstärke 26 (Bestellungen: 10x Bombardier Q400 NextGen, Stand Juli 2017)
Flugzeugtypen Airbus A320-200, A321-200, Bombardier Q300, Q400, Q400 NextGen
Heimatflughafen Manila-Ninoy Aquino
Drehkreuz Manila-Ninoy Aquino
Flugziele National und kontinental

Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht zu Airphil Express


  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)