American Airlines

American Airlines ist eine amerikanische Fluggesellschaft im Besitz der American Airlines Group mit Sitz in Fort Worth, Texas.

American Airlines geht auf einen 1930 geschlossenen Verbund von amerikanischen Regionalfluggesellschaften zurück. Bereits kurz nach dem Zweiten Weltkrieg begann das Unternehmen über Tochtergesellschaften mit internationalen Passagierflügen und galt in den 1950er-Jahren als zweitgrößte Fluggesellschaft der Welt nach Aeroflot. In den 1970er-Jahren erfolgte der Ausbau des weltweiten Streckennetzes. American zählt in den Vereinigten Staaten zu den Major Carriers und gehört neben Delta Air Lines und United Airlines zu den letzten traditionsreichen Linienfluggesellschaften mit umfangreichem Streckennetz in den USA. Das Unternehmen ist Gründungsmitglied der Luftfahrtallianz Oneworld und galt seit der Übernahme von Trans World Airlines im Jahr 2001 als größte Fluggesellschaft der Welt, ehe sie 2009 von Delta Air Lines überholt wurde. Über die Dachmarke American Eagle betreiben sowohl konzerneigene als auch fremde Fluggesellschaften Zubringerflüge im Auftrag von American.

Im November 2011 meldete American nach hohen Verlusten Insolvenz nach Chapter 11 an, wovor das Unternehmen sich als eine der wenigen großen US-Fluggesellschaften in der direkten Folge der Terroranschläge am 11. September 2001 hatte bewahren können. Am 9. Dezember 2013 fusionierte American Airlines mit US Airways zur größten Fluggesellschaft der Welt und verließ damit das Insolvenzverfahren. Aus dem Zusammenschluss der AMR Corporation und der US Airways Group entstand 2013 die Muttergesellschaft American Airlines Group.

Bewertung

Noch keine Bewertung vorhanden.

Anschrift

American Airlines
Po Box 365
UB7 0GB
Großbritannien

Tel.: +1 817-963-1234

https://www.americanairlines.de/intl/de/index.jsp?locale=de_DE

Anschrift in Deutschland

American Airlines
Lyoner Str. 9
60528 Frankfurt/M
Deutschland

Tel.: 0692-999-3234
Fax: 069-15044333

E-mail: fra.sales.support@aa.com

Daten & Fakten

Stand 11/2017
IATA-Code AA
IATA-Prefixcode 001
ICAO-Code AAL
Gründung 1930
Mitarbeiterzahl 60000
Umsatz 22,10 Mrd. $ (2012)
Flottenstärke 930 (Bestellungen: 4x A321-200, 100x Airbus A321neo, 22x A350-900, 34x Boeing 737-800, 100x 737 MAX 8, 5x 787-8, 24x 787-9, Stand Oktober 2016)
Flugzeugtypen Airbus A319-100, A320-200, A321-200, A330-200, A330-300, Boeing 737-800, 757-200, 767-300ER, 777-200ER, 777-300ER, 787-8, 787-9, Embraer ERJ-190, McDonnell Douglas MD-82 / MD-83
Heimatflughafen Fort Worth
Drehkreuz Dallas/Fort Worth New York-JFK Los Angeles Miami Chicago O’Hare
Flugziele national und international