Bulgaria Air

Der Flugveranstalter Bulgaria Air wurde im Jahr 2002 gegründet. Sie entstand als Nachfolger der insolventen Balkan Bulgarian Airlines. Im Jahr 2002 wurde das Unternehmen, aufgrund der Forderung des Ministers für Kommunikation und Transport, zum Flagcarrier Bulgariens erklärt. So hatte der Konzern nun die gewünschte Lizenz die profitabelsten bulgarischen Flugverbindungen zu verwenden. 2005 privatisierte sich Bulgaria Air, zwei Jahre darauf wurde der Betrieb zu 99,9% von dem bulgarischen Fluganbieter Hemus Air übernommen. Dieses Geschehnis kam nur unter der Bedingung zustande, dass Hemus Air 86 Millionen für den Ausbau der Flotte investiert.

Bewertung

Gesamtbewertung
*****

2,75 von 5 Sternen | 1 Bewertung

Bewertung im Detail
Service während des Fluges
*****

1,8 von 5 Sternen

Verpflegung im Flieger
*****

2,3 von 5 Sternen

Komfort & Sauberkeit
*****

2,8 von 5 Sternen

Preis/Leistung
*****

3,5 von 5 Sternen

Anschrift

Bulgaria Air
1, Brussels Blvd Sofia Airport
1540 Sofia
Bulgarien

Tel.: +359 2 402 04 00
Fax: +359 2 984 02 03

E-mail: office@air.bg
http://www.air.bg/bg

Daten & Fakten

Stand 2017-09
IATA-Code FB
IATA-Prefixcode 623
ICAO-Code LZB
Gründung 2002
Flottenstärke 10
Flugzeugtypen Airbus A319-100, A320-200, Avro RJ70, Embraer 190
Heimatflughafen Dimitar Pawlow (CEO)
Drehkreuz Sofia, Varna
Flugziele National und international

Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht zu Bulgaria Air


  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)