China Eastern

Der Flugveranstalter China Eastern wurde im Jahr 1988 gegründet, fast 10 Jahre danach übernahm sie die fast pleite gegangene China General Aviation, ab dem Moment boten sie als erste chinesische Airline Aktien auf dem internationalen Markt an. Seit dem Jahr 2005 gehört der Konzern der Regierung zu 61,64% und den Aktionären zu 38,36%, bis Ende 2007 stieg die Mitarbeiter zahl auf über 30.000 Stück. China Eastern gab im Jahr 2010 bekannt das sie der Allianz SkyTeam beitreten möchten, dies erwies sich Ende 2011.

Bewertung

Noch keine Bewertung vorhanden.

Anschrift

China Eastern
No. 258, Wei Hai Road
200000 Shanghai
China

Tel.: +49 691 338 930

E-mail: ir@ceair.com
http://de.ceair.com

Anschrift in Deutschland



Tel.: +49 69 133 8930
Fax: +49 69 133 89333

Daten & Fakten

Stand 2017-09
IATA-Code MU
IATA-Prefixcode 781
ICAO-Code CES
Unternehmensform AG
Gründung 1988
Mitarbeiterzahl 63,781
Umsatz 82,4 Mrd. ¥ (2012)
Flottenstärke 479 (Bestellungen: 49x Airbus A320-200, 70x A320neo, 9x A330-300, 20x A350-900, 32x Boeing 737-800, 60x 737 MAX, 15x 787-9, 20x Comac C919, Stand September 2017)
Flugzeugtypen Airbus A319-100, A320-200, A321-200, A330-200, A330-300, Boeing 737-700, 737-800, 777-300ER
Heimatflughafen Shanghai-Pudong
Drehkreuz Shanghai-Pudong, Shanghai-Hongqiao
Flugziele National und international

Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht zu China Eastern


  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)