easyJet

Die Fluggesellschaft easyJet wurde im Jahr 1995 von Stelios Haji-Ioannou gegründet. Um das Unternehmen gründen zu können lieh er sich 5 Millionen Pfund von seinem Vater, der die griechische Schiffsreederei Stelios besitzt. Der Konzern Entwickelte sich so schnell und gut weiter, dass der Gründer Stelios im Jahr 1999 den Award „Londoner Unternehmer des Jahres“ von London Electricity bekam. Kurz darauf waren die Online-Verkäufe schon über die Millionen gewachsen, dazu kommt das das Unternehmen Ende des Jahres an die Londoner Börse ging. Es ging weiter Berg auf für den Fluganbieter bis sich 2010 der Gründer und Inhaber Stelios Haji-Ioannou mit sofortiger Wirkung aus dem Vorstand zurück zog. Sein Begründung war gewesen, dass er nicht mit der Expansionsstrategie des Unternehmens einverstanden war und sich voll und ganz auf die Aktionärsrolle konzentrieren möchte. Ein Jahr darauf erhielt der Betrieb ihr 200es Flugzeug von Airbus, welches in komplett Orange lackiert wurde.

Bewertung

Gesamtbewertung
*****

2 von 5 Sternen | 2 Bewertungen

Bewertung im Detail
Service während des Fluges
*****

3,3 von 5 Sternen

Verpflegung im Flieger
*****

2,0 von 5 Sternen

Komfort & Sauberkeit
*****

2,8 von 5 Sternen

Preis/Leistung
*****

3,8 von 5 Sternen

Anschrift

easyJet
LU2 9PD Luton
Großbritannien

Tel.: +44 0844 453 0232

E-mail: kunden.service@easyjet.com
https://www.easyjet.com/de/

Daten & Fakten

Stand 10/2017
IATA-Code U2
ICAO-Code EZY
Unternehmensform AG
Gründung 1995
Flottenstärke 254 (Bestellungen: 16x Airbus A320-200, 98x A320neo, 30x A321neo, Stand Juli 2017)
Flugzeugtypen Airbus A319-100, A320-200, A320neo, A321neo
Heimatflughafen Luton
Drehkreuz 18 Basen
Flugziele National und international

Erfahrungsberichte zur Airline easyJet

Erfahrungsbericht von am Uhr

Gesamtbewertung
*****

3 von 5 Sternen

Weiterempfehlung
Ja
Bewertung im Detail
Service während des Fluges
*****
3,25 von 5 Sternen
Verpflegung im Flieger
*****
2 von 5 Sternen
Komfort & Sauberkeit
*****
2,75 von 5 Sternen
Preis/Leistung
*****
3,75 von 5 Sternen

Erfahrungsbericht von am Uhr

Versteckte Kosten überall: 55,- Für eine Damenhandtas…

Versteckte Kosten überall: 55,- Für eine Damenhandtasche wenn sie nicht in den Koffer passt, 4,- bis 10,- Zuzahlung für jeden Sitzplatz bei Online-Check-in. Essenangebot nur 10% der Menükarte verfügbar (Kauft Euch vorher was beim Bäcker!), die 2 Sandwiches, die verfügbar waren, schmecken schrecklich. Keine Säfte, nur Bier, Brause und Wasser. Keine Magazine, keine Musik über Kopfhörer, keine Filme. Nächstes mal zahle ich 20,- mehr (Teurer war der andere Flug nicht) und ich werde freundlich behandelt. ich zahle gern für Speis und Trank- aber nicht für so einen Mist! Sprache übrigens nur Französich und Englisch (beides auch noch schlecht, sorry, die Stewardessen wären auf Ostblock-Flügen wahrscheinlich native speaking). Nicht jeder Gast spricht Englisch, wir mussten auf einem Deutschen Flug sprachlich zwischen Gast und Personal vermitteln. ich lach mich schlapp 🙁

Gesamtbewertung
*****

1 von 5 Sternen

Erfahrungsbericht von am Uhr

Der letzte Verein. Kann ich keinem Empfehlen. Sowas von…

Der letzte Verein. Kann ich keinem Empfehlen. Sowas von unfreundlich und dreist. Eine reine Abzocke. Nie wieder würde ich mit dieser Airline fliegen. Da können die noch so billig sein. Da leg ich lieber noch Geld drauf und weiß aber bei anderen Airlines wenigstens das ich mich darauf verlassen kann.

Gesamtbewertung
*****

0 von 5 Sternen

Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht zu easyJet


  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)