Flydubai

Die staatliche Billigfluggesellschaft Flydubai (FZ) der Vereinigten Arabischen Emirate wurde im Jahre 2008 gegründet und startete 2009 mit den ersten Flügen in den Libanon und nach Jordanien. Bereits nach drei Monaten flogen 100.000 Passagiere mit Flydubai. Als Basis dient der Flughafen Dubai. Mehr als 90 Destinationen in 48 Ländern in Afrika, Zentralasien, Europa, dem indischen Subkontinent und dem Mittleren Osten werden derzeit angeflogen. Gestartet wird vom Flughafen Dubai (DXB) und dem 45 Kilometer entfernten Dubai Al Maktoum International Airport (DWC).

Die Fluggesellschaft Flydubai besitzt eine junge Flotte mit 61 Flugzeugen, die ein Durchschnittsalter zwischen vier und fünf Jahren haben. Zum Einsatz kommen Flugzeuge des Typs Boeing 737. Bei der Dubai Airshow 2017 hat Flydubai als erste Airline der Region die Boeing 737 MAX 8 in ihre Flotte aufgenommen. Pro Woche starten rund 1.400 Flüge.

Seit dem Jahr 2017 besteht ein Codeshare-Abkommen mit Emirates für mehr als 200 Flugziele, das jetzt um weitere 16 Destinationen erweitert wurde.

Bewertung

Noch keine Bewertung vorhanden.

Anschrift

flydubai
Terminal 2, PO Box 353
Dubai
Vereinigte Arabische Emirate

Tel.: +971 600 54 44 45

Kontakt https://www.flydubai.com/en/

Daten & Fakten

Stand 10/2018
IATA-Code FZ
ICAO-Code FDB
Gründung 2008
Mitarbeiterzahl 4.000
Flottenstärke 61
Flugzeugtypen Boeing 737, Boeing 737 MAX 8
Heimatflughafen Flughafen Dubai
Drehkreuz Flughafen Dubai, Al Maktoum International Airport Dubai
Flugziele 90 Ziele in 48 Ländern