Frontier Airlines

Der Fluganbieter Frontier Airlines wurde im Jahr 1994 von ehemalige Frontier-Manager als Nachfolgeunternehmen der Frontier Airlines gegründet. Anfangs ging es weiter wie beim Vorgänger, es wurden nur Flugzeuge von Boeing gekauft. Im Jahr 2005 gab es dann den Wechsel zu Airbus-Maschinen. Bis 2008 Entwickelte sich der Betrieb immer weiter, danach kam es allerdings zu einer Insolvenz, aber der Flugbetrieb wurde unter Gläubigerschutz weitergeführt. Aus diesem Grund ist heute Republic Airways Holdings die Muttergesellschaft von Frontier Airlines, weil sie 2009 den Bieter-Wettbewerb gewonnen hatten und damit der 100 prozentige Eigentümer ist.

Bewertung

Noch keine Bewertung vorhanden.

Anschrift

Frontier Airlines
7001 Tower Road
CO 80249 Denver
USA

Tel.: +1 720-374-4200

Kontakt https://www.flyfrontier.com/

Daten & Fakten

Stand 11/2017
IATA-Code F9
ICAO-Code FFT
Unternehmensform Inc.
Gründung 1994
Flottenstärke 69 (Bestellungen: 20x Airbus A319neo, 50x A320neo, 2x A321-200, Stand September 2017)
Flugzeugtypen Airbus A319-100, Airbus A319neo, A320-200, A320neo, A321-200
Heimatflughafen Denver
Drehkreuz Denver
Flugziele National und kontinental

Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht zu Frontier Airlines


  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)