Jetstar Airways

Der Flugveranstalter Jetstar Airways wurde im Jahr 2004 gegründet, startete direkt Passagierflüge und ein Jahr darauf internationale Flüge. In dem weiteren Zeitverlauf Entwickelte das Unternehmen sein Streckennetz immer weiter. Die Schwesterfirma Jetstar Asia Airways startete den Flugbetrieb am ende des Gründungsjahres 2004. Die Muttergesellschaft des Unternehmens ist die Qantas Airways, 2007 bestellte der Betrieb 68 Airbus A320 und A321, die genaue Aufteilung der Flugzeuge zwischen den Tochtergesellschaften ist jedoch unklar.

Bewertung

Noch keine Bewertung vorhanden.

Anschrift

Jetstar Airways
PO Box 635
VIC 3020 Melbourne
Australien

Tel.: +61 3 8628 3400
Fax: +61 3 8628 3422

E-mail: customer.care@jetstar.com
http://www.jetstar.com/au/en/home

Daten & Fakten

Stand 2017-09
IATA-Code JQ
IATA-Prefixcode 041
ICAO-Code JST
Gründung 2003
Flottenstärke 72
Flugzeugtypen Airbus A320-200, A321-200, Boeing 787-8
Heimatflughafen Melbourne
Drehkreuz Melbourne, Brisbane, Sydney, Gold Coast
Flugziele National und international

Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht zu Jetstar Airways


  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)