KLM

Nach der Fusion mit Air France im Juni 2004 werden beide Fluggesellschaften bis mindestens 2008 unabhängig voneinander unter dem Dach einer gemeinsamen Holding betrieben. Die Fusion wurde nur unter Auflagen genehmigt. So mussten die Gesellschaften diverse Slots an ihren Heimatflughäfen Paris/Charles de Gaulle und Amsterdam abgeben und die Frequenzen auf einigen Strecken (z. B. nach Caracas durch Einstellung der KLM-Flüge) reduzieren. Obwohl das neue Unternehmen von der Air France dominiert wird, darf die KLM weiterhin das Prädikat „koninklijk“ (königlich) führen. Diese Dominanz der Air France, die in der neuen Holding 81 % der Anteile hält, war in den Niederlanden lange ein Diskussionsthema. Zusammen ist Air France-KLM an Passagierkilometern gesehen die viertgrößte Fluggesellschaft der Welt und die zweitgrößte Europas. Gemessen am erzielten Umsatz belegte die neue Airline 2007 den ersten Platz weltweit.[2] Am 8. Dezember 2004 beschloss die französische Regierung, ihren Aktienanteil von derzeit 44,1 Prozent auf 18,35 Prozent zu reduzieren.

Im Rahmen der Fusion trat KLM im September 2004 der Luftfahrtallianz SkyTeam um Air France bei, genauso wie der langjährige US-Partner Northwest Airlines. In die neue Ehe wurden auch Partnerschaften mit anderen Fluggesellschaften eingebracht, darunter Continental Airlines (USA), die sich im Sommer 2008 allerdings für eine enge Zusammenarbeit mit United Airlines und einen Wechsel zur Star Alliance entschied. Weitere Partnerschaften bestehen mit Kenya Airways (Kenia), Martinair und Transavia (beide Niederlande). An den letzten drei Gesellschaften hält KLM Anteile und ist im Falle der Transavia (100 %) sogar Mehrheitseigentümer. KLM unterhielt auch eine Partnerschaft mit der Gesellschaft Air Exel, die zwischenzeitlich den Namen KLM Exel trug. Dabei handelt es sich jedoch nicht um eine Tochtergesellschaft, wie oft behauptet wird.

Bewertung

Noch keine Bewertung vorhanden.

Anschrift

KLM Royal Dutch Airlines
P.O. Box 7700
1117 ZL
Niederlande

Tel.: +31 (0)20 - 649 9123

https://www.klm.com/home/de/de

Anschrift in Deutschland


Zeil 5
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

Tel.: 01805-257676

Daten & Fakten

Stand 10/2017
IATA-Code KL
IATA-Prefixcode 074
ICAO-Code KLM
Unternehmensform N.V.
Gründung 1919
Mitarbeiterzahl 33741
Umsatz 9,8 Milliarden € (2016)
Flottenstärke 118 (Bestellungen: 7x Airbus A350-900, 12x Boeing 787-9, 6x 787-10, Stand Juni 2017)
Flugzeugtypen Airbus A330-200, A330-300, Avro RJ85, Boeing 737-700, 737-800, 737-900, 747-400, 747-400M, 777-200ER, 777-300ER , 787-9, 787-10
Heimatflughafen Amsterdam Schiphol
Drehkreuz Amsterdam Schiphol
Flugziele International