LAN Airlines

Die Fluggesellschaft wurde im Mai 1929 gegründet, dies geschah allerdings unter dem Namen Línea Aeropostal Santiago – Arica. Der Fluganbieter wurde gegründet, um im chilenischen Luftraum eine eigenen chilenischen Fluglinie benutzen zu können. Dadurch wurde in der Luft von Chile ein Passagier- und Posttransport installiert. Die Gründung wurde vom chilenischen Präsidenten Carlos Ibáñez del Campo damals in Auftrag gegeben. Der Name des Konzerns änderte sich am 21. Juli 1932 in Línea Aérea Nacional (LAN Airline). Die erste Flugroute führte im Gründungsjahr von Santiago de Chile über Ovalle, Copiapó, Antofagasta und Iquique nach Arica.

Bewertung

Gesamtbewertung LAN Airlines
*****

4,25 von 5 Sternen | 4 Bewertungen

Bewertung im Detail
Service während des Fluges
*****

4,3 von 5 Sternen

Verpflegung im Flieger
*****

3,8 von 5 Sternen

Komfort & Sauberkeit
*****

4,3 von 5 Sternen

Preis/Leistung
*****

4,3 von 5 Sternen

Anschrift

Latam Airlines
Piso 18 Casilla
147-D Santiago
Chile

Tel.: +56 01805 – 340767

https://www.latam.com/de_de/

Daten & Fakten

Stand01/2019
IATA-CodeLA
IATA-Prefixcode045
ICAO-CodeLAN
UnternehmensformS.A.
Gründung5. März 1929
Mitarbeiterzahl17.700
Umsatz4,5 Mrd. € (2010)
Flottenstärke128x (Bestellungen: 2x Airbus A320neo, Stand August 2017)
FlugzeugtypenAirbus A330-200, Airbus A320-200, Airbus A321-200, Boeing 767-300ER, Boeing 787-8, Boeing 787-9
HeimatflughafenSantiago de Chile
DrehkreuzSantiago de Chile
FlugzieleNational und international

Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht zu LAN Airlines


  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)