Libyan Airlines

Der Flugveranstalter Libyan Airlines wurde im Jahr 1965 gegründet und nahm den Flugbetrieb kurz darauf mit einer Boeing 727 nach Europa auf. Im Jahr 1988 verhängte die UNO Sanktionen über Libyen, dies geschah aus dem Grund, dass es kurz zuvor durch libysche Terroristen zu einem Attentat auf den Pan-American-Flug 103 über Lockerbie kam. So musste die Fluggesellschaft 10 Jahre lang mit veralteten Fluggeräten ihre Flugrouten bewältigen. Danach wurden die Sanktionen aufgehoben und Abdel Basset Ali al-Megrahi wurde vom schottischen Gericht für seine Rolle beim Lockerbie-Attentat verurteilt.

Bewertung

Noch keine Bewertung vorhanden.

Anschrift

Libyan Airlines
Omar Mukhtar Street, PO Box 2555
RH6 9SY Tripoli
Libyen

Tel.: +265 244 060 0322

https://www.alternativeairlines.com/libyan-airlines

Daten & Fakten

Stand 2017-09
IATA-Code LN
IATA-Prefixcode 148
ICAO-Code LAA
Gründung 1965
Flottenstärke 18 (Bestellungen: 6x Airbus A350-900, Stand August 2017)
Flugzeugtypen Airbus A320-200, A330-200, ATR 42-500, Bombardier CRJ900LR
Heimatflughafen Tripoli International Airport
Drehkreuz Tripoli International Airport
Flugziele National und international

Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht zu Libyan Airlines


  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)