S7 Airlines

Der Flugveranstalter S7 Airlines wurde im Jahr 1992 unter dem Namen Siberia Airlines gegründet. Durch schnelle Entwicklung holte das Unternehmen den bisherigen Marktführer Aeroflot beim Fluggastaufkommen im Jahr 2003 ein. Den heutigen Namen S7 Airlines bekam die Gesellschaft im Jahr 2006. Daraufhin wurde das Design und das Logo auf den Flugzeugen komplett verändert; so kam es nun zu dem Schriftzug S7 und die Hintergrundfarbe wurde grün. Im Jahr 2009 gab die Gesellschaft bekannt der Luftfahrtallianz oneworld beizutreten zu wollen. Dies bestätigte sich ein Jahr nach der Kundgebung.

Bewertung

Noch keine Bewertung vorhanden.

Anschrift

S7 Airlines
Novaya Ploshad 8/2, Etage 4, 6
109012 Moskau
Russland

Tel.: +7 495 777-99-99
Fax: +7 495 363 05 80

http://www.s7.ru

Daten & Fakten

Stand 2017-09
IATA-Code S7
IATA-Prefixcode 421
ICAO-Code SBI
Gründung 1992
Flottenstärke 73 (Bestellungen: 16x Airbus A320neo, 3x A321neo, 9x Boeing 737 MAX 8, 11x Embraer E-170, Stand September 2017)
Flugzeugtypen Airbus A319-100, A320-200, A320neo, A321-200, Boeing 737-800, 767-300ER, Embraer E-170
Heimatflughafen Nowosibirsk-Tolmatschowo
Drehkreuz Moskau-Domodedowo, Nowosibirsk-Tolmatschowo, Irkutsk
Flugziele National und international

Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht zu S7 Airlines


  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)