SundAir


Flüge.de – Deutschlands beste Online-Portale 2018

SundAir

Bei SundAir handelt es sich um eine Linien- und Charterfluggesellschaft aus Deutschland mit Sitz in Stralsund. Das Unternehmen wurde erst im Jahr 2016 gegründet und ist damit die jüngste Airline in Deutschland, 50 Prozent der Anteile von SundAir gehören dem bekannten Reiseveranstalter Schauinsland-Reisen. Die Airline fliegt seit dem Jahr 2017 und besitzt derzeit eine Flotte von insgesamt 4 Maschinen (plus zwei bestellte Flugzeuge), der Heimatflughafen ist Berlin-Schönefeld (SXF).

Mit Flugrouten in beliebte Urlaubsdestinationen im Mittelmeerraum fliegt SundAir von zahlreichen deutschen Flughäfen wie beispielsweise Berlin-Schönefeld und Berlin-Tegel, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Kassel-Calden, Köln-Bonn, München, Münster-Osnabrück und Stuttgart. Zu den beliebtesten Destinationen gehören die Balearen, die Kanaren, die griechischen Inseln aber auch Ziele wie Burgas in Bulgarien und die libanesische Hauptstadt Beirut. Die Fluglinie hat zudem Strecken der insolventen Germania übernommen.

Wissenswertes zu SundAir

SundAir bietet seinen Kunden als Low-Cost-Airline vergleichsweise günstige Flugpreise, die im Gegensatz zu vielen anderen Billigairlines sogar ein Freigepäck von 20 kg sowie 6 kg Handgepäck pro Fluggast beinhalten.

Bewertung

Noch keine Bewertung vorhanden.

Anschrift

SUNDAIR GmbH
Knieperdamm 7
18435 Stralsund
Deutschland

Tel.: +49 30 53 676 791

E-mail: kundenservice@sundair.com
http://www.sundair.com

Daten & Fakten

Stand 05/2019
IATA-Code SR
ICAO-Code SDR
Unternehmensform GmbH
Gründung 2016
Mitarbeiterzahl 160
Flottenstärke 4
Flugzeugtypen Airbus A319-100, Airbus A320-200
Heimatflughafen Berlin-Schönefeld (SXF)
Drehkreuz Berlin-Schönefeld (SXF)
Flugziele Balearen, Kanaren, griechische Inselb, Beirut, Burgas