Flughafen Kapstadt

An der Westküste Südafrikas befindet sich der Cape Town International Airport, südöstlich des Zentrums von Kapstadt. Er ist der zweitgrößte Flughafen des Landes sowie der drittgrößte Flughafen Afrikas und fertigt auf einem Terminal mehr als 10 Millionen Passagiere im Jahr ab. Das Zentralterminal teilt sich in verschiedene Terminals für nationale und internationale Flüge auf. Der Flughafen Kapstadt wurde im Jahre 1954 eröffnet und für die Fußballweltmeisterschaft 2010 umfassend renoviert und erweitert. Fast 100 Destinationen in Europa, Afrika und Asien werden vom Flughafen Kapstadt angesteuert. Einige europäische Ziele werden allerdings nur saisonal angeflogen.
Derzeit starten und landen 24 Airlines am Flughafen in Kapstadt. Neben der südafrikanischen Airline South African Airways nutzen die Fluggesellschaften Emirates, Qatar Airways, Singapore Airlines, Condor, Lufthansa, KLM, Air France und British Airways den südafrikanischen Flughafen.
Mit dem Auto ist der Flughafen Kapstadt einfach über die Nationalstraße N-2 zu erreichen. Eine direkte Verbindung in das Zentrum von Kapstadt bietet die MyCiti-Schnellbahn. Taxistände sind vor dem Zentralterminal zu finden.

Shopping Dienstleistungen Gastronomie Parkmöglichkeiten Erreichbarkeit

15 Geschäfte & Läden

6 Dienstleister & Services

10 Restaurants & Imbisse

7.200 Parkplätze & Stellflächen

Anbindung, Lage, Erreichbarkeit

Anschrift

Cape Town International Airport
Matroosfontein
7490 Cape Town
Südafrika

Tel.: +27 21 937 1200

http://www.airports.co.za/airports/cape-town-international

Daten & Fakten

Stand 08/2018
IATA-Code CPT
ICAO-Code FACT
Eröffnung 1954
Fluggäste 10 Mio. (2017)
Flugbewegungen 99.400 (2017)
Start- und Landebahnen 2
Fläche 2,1 ha