Flughafen Kopenhagen-Kastrup

Der dänische internationale Flughafen Kopenhagen-Kastrup wurde bereits im Jahre 1925 eröffnet. Seither wurde er durch die ständig steigenden Kapazitäten öfter um- und ausgebaut. Der Airport ist der größere der zwei Flughäfen Kopenhagens. Als wichtigster und größter Flughafen des Landes werden von 61 Airlines ca. 121 Flugziele in der ganzen Welt angesteuert. Unter den 10 besten Airports der Welt (2017) erreichte der Flughafen Kopenhagen Rang 4. Er liegt ca. 8 km südlich des Zentrums auf der Insel Amager und ist über die E 20 erreichbar. Am Terminal 3 ist die Metro. Die U-Bahn M 2 fährt täglich im Zeitabstand von 4 bis 6 Minuten. Ebenso ist das Zentrum, ganz Dänemark und Südschweden mit dem Zug erreichbar.

Auf 3 Terminals werden jährlich fast 30.000 Passagiere abgefertigt. Für die Fluggesellschaft SAS Scandinavien Airlines ist der Kopenhagen-Airport das wichtigste Drehkreuz. Ebenso wird er als Basis von den Fluggesellschaften Norwegian Air Shuttle und Transavia Denmark genutzt.

Wissenswertes zum Flughafen Kopenhagen-Kastrup

Das Clarion Hotel Copenhagen Airport ist direkt mit dem Terminal 3 des Flughafens verbunden. Viele der renommierten Fluggesellschaften bieten im Hotel einen Check-in-Service an. Mit dem Transitbus gibt es kostenlose Fahrten rund um die Uhr zwischen den Terminals, zum Bahnhof und den Parkplätzen P15 und P17.

Shopping Dienstleistungen Gastronomie Parkmöglichkeiten Erreichbarkeit

120 Geschäfte & Läden

11 Dienstleister & Services

28 Restaurants & Imbisse

10.000 Parkplätze & Stellflächen

Anbindung, Lage, Erreichbarkeit

Anschrift

Flughafen Kopenhagen-Kastrup
Lufthavnsboulevarden 6
2770 Kastrup
Dänemark

Tel.: +45 32 31 32 31

https://www.cph.dk/en/

Daten & Fakten

Stand 08/2018
IATA-Code CPH
ICAO-Code EKCH
Eröffnung 1925
Fluggäste 30.000
Fracht 423.000 t (2016)
Flugbewegungen 266.000 (2016)
Start- und Landebahnen 3
Fläche 1100 ha
Mitarbeiter 23.000 (2016)