Flughafen Helsinki-Vantaa

Als größter Verkehrsflughafen von Finnland liegt der Flughafen Helsinki-Vantaa ca. 15 Kilometer nördlich der finnischen Hauptstadt Helsinki. Aufgrund der Olympischen Sommerspiele und dem wachsenden Verkehrsaufkommen wurde der Flughafen im Ort Vantaa im Jahre 1951 in Betrieb genommen. Heute ist er ein wichtiges Drehkreuz zwischen Europa und Asien. Auf zwei Terminals werden jährlich fast 19 Millionen Passagiere abgefertigt und somit gehört der Airport Helsinki zu einem der größten Flughäfen Nordeuropas. Seit dem Jahre 2015 bietet die neue Ringbahn eine schnelle Verbindung in das Zentrum und zu vielen Zielen in der Stadt. Vom Terminal 2 führt eine Rolltreppe direkt hinunter zur Ringbahn. Von beiden Terminals fahren Busse in Abständen von 20 Minuten in die Stadt. Vor der Ankunftshalle stehen etliche Taxis bereit. Über die Europastraße 18 und die Straße 45 ist der Flughafen mit dem Auto erreichbar.

Für die nationale finnische Fluggesellschaft Finnair ist der Flughafen Helsinki-Vantaa der Basisflughafen. Doch auch die Airlines Norwegian, Lufthansa, easyJet und Qatar Airways steuern von dem finnischen Hauptstadtflughafen Ziele in der ganzen Welt an. Insgesamt starten und landen auf dem Flughafen Helsinki-Vantaa ca. 44 Fluggesellschaften.

Shopping Dienstleistungen Gastronomie Parkmöglichkeiten Erreichbarkeit

46 Geschäfte & Läden

6 Dienstleister & Services

34 Restaurants & Imbisse

Parkplätze & Stellflächen

Anbindung, Lage, Erreichbarkeit

Anschrift

Flughafen Helsinki-Vantaa
Lentäjäntie 3, Vantaa
01530 Helsinki
Finnland

Tel.: +358 20708000

E-mail: lupapalvelu@finavia.fi
https://www.finavia.fi/en

Daten & Fakten

Stand 08/2018
IATA-Code HEL
ICAO-Code EFHK
Eröffnung 1951
Fluggäste 19 Mio. (2017)
Fracht 194.000 t (2017)
Flugbewegungen 188.000 (2017)
Start- und Landebahnen 3
Fläche 650 ha