Flughafen Nizza "Aeroport Nice Cote d’Azur"

Neben den zwei Hauptstadtflughäfen Paris Charles de Gaulle und Paris-Orly ist der internationale Flughafen Nizza der drittgrößte in Frankreich. Er liegt sieben Kilometer westlich der südfranzösischen Stadt und besitzt zwei Terminals. Mit seiner guten Anbindung zum Fürstentum Monaco und dem Südosten von Frankreich werden im Jahr über 13 Millionen Passagiere abgefertigt. Mehr als 50 Fluglinien starten vom Flughafen Nizza nonstop nach ganz Europa, den Mittleren Osten, Afrika und Nordamerika. Am Terminal 1 fahren die Busse 23, 98 und 99 in das Zentrum. Der Bahnhof von Nizza ist sieben Kilometer entfernt. Ein kostenloser Shuttlebus fährt vom Terminal 2 dorthin. Ebenfalls gibt es eine kostenlose Shuttle-Verbindung zwischen den Terminals und zu den Parkplätzen. An beiden Terminals befinden sich Taxistände. Mit dem Auto erreicht man den Flughafen über die Autobahn A 8.

Neben vielen weiteren Fluggesellschaften starten vom Flughafen Nizza die Airlines Air France, Lufthansa, easyJet, Ryanair und Iberia.

Wissenswertes zum Flughafen Nizza

Der Flughafen Nizza besitzt zudem einen Hubschrauberlandeplatz. Damit wird die regelmäßige Verbindung mit dem Fürstentum Monaco, das über keinen Flughafen verfügt, sichergestellt. Jede Viertelstunde startet ein Helikopter rund 50 Mal am Tag nach Monaco.

Shopping Dienstleistungen Gastronomie Parkmöglichkeiten Erreichbarkeit

60 Geschäfte & Läden

19 Dienstleister & Services

18 Restaurants & Imbisse

Parkplätze & Stellflächen

Anbindung, Lage, Erreichbarkeit

Anschrift

Flughafen Nizza
Rue Costes et Bellonte
06206 Nizza
Frankreich

Tel.: +33 820 42 33 33
Fax: +33 4 932 131 47/9

E-mail: espacerelationclientANCA@cote-azur.cco.fr
https://corporate.nice.aeroport.fr/

Daten & Fakten

Stand 08/2018
IATA-Code NCE
ICAO-Code LFMN
Eröffnung 1944
Fluggäste 13 Mio. (2017)
Fracht 16.000 t (2017)
Flugbewegungen 165.000 (2017)
Start- und Landebahnen 2
Fläche 370 ha