Flughafen Kos-Hippokrates

Der internationale Flughafen Kos-Hippokrates befindet sich ca. 26 Kilometer westlich der Stadt Kos auf der gleichnamigen griechischen Insel, in der Nähe des Ortes Antimachia. Er wurde 1964 eröffnet und erhielt seitdem eine längere Lande- und Startbahn sowie ein neues Ankunftsterminal. Etwas mehr als 2 Millionen Passagiere werden im Jahr auf einem Terminal abgefertigt. Meistens wird der Flughafen Kos von Charterflügen aus ganz Europa angesteuert. Linienflüge von Rhodos, Kalymnos und Athen gibt es vorwiegend von den griechischen Fluggesellschaften wie Aegean Airlines und Olympic Air. Gemessen an dem Passagieraufkommen in der Hauptsaison ist der Flughafen Kos eher klein. Dennoch steht er auf Rang 7 der größten griechischen Airports. Der Busbahnhof ist direkt neben dem Flughafen. Die Busse fahren mehrmals täglich nach Kos-Stadt und in die Destinationen im Süden der Insel, z. B. nach Kefalos und Kardamena. Außerhalb der Hauptreisezeit fahren die Busse nicht mehr so oft, gelegentlich nur ein Mal am Tag. Etliche Taxis stehen ebenfalls am Flughafen für den Transport der Passagiere bereit.

Für die griechische Fluggesellschaft Aegean ist der Flughafen Kos das Drehkreuz für Flüge nach Athen und nach Europa. Doch auch die Airlines TUIfly, Germania, Eurowings und Condor starten regelmäßig von und nach Kos.

Shopping Dienstleistungen Gastronomie Parkmöglichkeiten Erreichbarkeit

1 Geschäfte & Läden

4 Dienstleister & Services

5 Restaurants & Imbisse

150 Parkplätze & Stellflächen

Anbindung, Lage, Erreichbarkeit

Anschrift

Flughafen Kos-Hippokrates
Antimachia
85302 Kos
Griechenland

Tel.: +30 22 42 05 60 00
Fax: +30 22420 51833

http://www.hcaa.gr/en/our-airports/kratikos-aerolimenas-kw-ippokraths-kakwi

Daten & Fakten

Stand 08/2018
IATA-Code KGS
ICAO-Code LKGO
Eröffnung 1964
Fluggäste 2 Mio. (2017)
Fracht 324 t (2016)
Flugbewegungen 17.000 (2017)
Start- und Landebahnen 1
Fläche 29.000 ha