Flughafen Korfu Ioannis Kapodistrias

An der Ostküste der griechischen Insel Korfu befindet sich der Flughafen Korfu Ioannis Kapodistrias. Er liegt zwischen zwei Hügeln und wird im Osten vom Ionischen Meer und im Westen von einer Meeresbucht flankiert. Dadurch bietet sich bei der Landung ein fantastischer Anblick. Obwohl schon im Jahr 1937 die ersten Flugzeuge auf dem Rollfeld landeten, wurde der jetzige Ioannis Kapodistrias Airport erst 1949 offiziell eröffnet. Seitdem wurden mehrere Erweiterungen und Modernisierungen vorgenommen. Der Flughafen Korfu ist der viertgrößte Airport Griechenlands. Die Passagierzahl liegt im Jahr bei über 3 Millionen. Bei nur einem Terminal stößt der Flughafen Korfu in den Sommermonaten jedoch öfter an seine Grenzen.

Mit dem Auto ist die gleichnamige Inselhauptstadt nur ca. drei Kilometer entfernt. Eine regelmäßige Busverbindung verbindet den Flughafen mit dem Stadtzentrum. Taxis stehen rund um die Uhr zur Verfügung.

Vom Flughafen Korfu werden europäische Destinationen wie Großbritannien, Deutschland, Niederlande, Frankreich und Belgien angeflogen. Mehr als 50 Airlines steuern den griechischen Flughafen an, darunter Olympic Air, Aegean Airlines, Lufthansa, Condor und British Airways.

Wissenswertes zum Flughafen Korfu

Aufgrund der sehr kurzen Start- und Landebahn dürfen nur sehr erfahrene Piloten auf dem Flughafen Korfu landen.

Shopping Dienstleistungen Gastronomie Parkmöglichkeiten Erreichbarkeit

2
Geschäfte & Läden

7
Dienstleister & Services

6
Restaurants & Imbisse

271
Parkplätze & Stellflächen


Anbindung & Lage

Anschrift

Flughafen Korfu Ioannis Kapodistrias
49100 Korfu
Griechenland

Tel.: +30 2661 089600

https://www.cfu-airport.gr/en

Daten & Fakten

Stand 02/2019
IATA-Code CFU
ICAO-Code LGKR
Eröffnung 1949
Fluggäste 3,3 Mio. (2018)
Fracht 41 t (2016)
Flugbewegungen 22.500 (2017)
Start- und Landebahnen 1