Flughafen Franjo Tudman Zagreb

Im Südosten der kroatischen Hauptstadt Zagreb befindet sich im Vorort Pleso der internationale Flughafen Franjo Tudman Zagreb. Im Jahre 2016 wurde er nach dem Präsidenten Franjo Tudman benannt. Er ist der größte und wichtigste Flughafen Kroatiens. Auf einem Terminal werden jährlich mehr als drei Millionen Passagiere abgefertigt. Die Eröffnung des Hauptstadtflughafens fand bereits 1966 statt. Ein neues Terminal wurde 2017 gebaut. Durch die steigenden Passagierzahlen wurde 2018 das neue Terminal umgebaut.

Der Flughafen Zagreb ist der Heimatflughafen der heimischen Fluggesellschaft Croatia Airlines. Derzeit operieren von diesem Flughafen rund 30 Airlines, darunter Lufthansa, Vueling, KLM und Aeroflot. Mehrmals pro Woche fliegt Air Canada Rouge nach Toronto, Aegean Airlines nach Athen und Korean Air nach Seoul. Nonstop-Flüge nach Zagreb gibt es derzeit vom Flughafen München, vom Flughafen Frankfurt und dem Berlin-Tegel.

Mit dem Auto ist der Flughafen über die A3 erreichbar. Bus- und Tramlinien verbinden Flughafen und Stadtmitte regelmäßig miteinander. Taxis und Mietwägen-Angebote können ebenfalls direkt in Anspruch genommen werden.

Shopping Dienstleistungen Gastronomie Parkmöglichkeiten Erreichbarkeit

5
Geschäfte & Läden

10
Dienstleister & Services

8
Restaurants & Imbisse

800
Parkplätze & Stellflächen


Anbindung & Lage

Anschrift

Franjo Tuđman Airport
Ulica Rudolfa Fizira 21
10 410 Velika Gorica
Kroatien

Tel.: +385 1 4562 170

http://www.zagreb-airport.hr/en

Daten & Fakten

Stand 02/2019
IATA-Code ZAG
ICAO-Code LDZA
Eröffnung 1966
Fluggäste 3 Mio. (2017)
Fracht 12.000 (2017)
Flugbewegungen 41.600 (2017)
Start- und Landebahnen 1
Mitarbeiter 823