Seoul (ICN) – Tokio (NRT)


Seoul (ICN) – Tokio (NRT)

Flug von Seoul nach Tokio

Durchschnittliche Flugzeit: 1 Stunden, 55 Minuten

Entfernung: 1.260 Kilometer

Zeitunterschied: kein Unterschied

Rund 1.260 km Luftlinie trennen den Incheon International Airport Seoul (ICN) in Südkorea vom Narita International Airport Tokio (NRT) in Japan. Mit Fluggesellschaften wie Korean Air, Asiana Airlines, Jeju Air oder EASTER Jet geht es nonstop in etwa 1 Stunde und 55 Minuten auf Reisen. Nutzen Sie die Zeit an Bord, um sich mit dem Gesten-Knigge vertraut zu machen – speziell in asiatischen Ländern bedeutet ein Winken nicht immer auf Wiedersehen.

Der Incheon International Airport Seoul ist der größte Airport Südkoreas und mit rund 62 Millionen Passagieren im Jahr 2017 auf dem 19. Platz der größten Flughäfen weltweit. Nutzen Sie die Zeit nach dem Check-In, um im Duty-Free-Shop einzukaufen oder online zu surfen. Wussten Sie, dass vom Flughafen Seoul die meistgeflogene Strecke abgeht? Der Flug zwischen Seoul und der Insel Jeju wurde im Jahr 2017 stolze 65.000 Mal bedient, also rund 178 Mal pro Tag. Warum? Jeju ist das Traumparadies für Flitterwochen und wird von Koreanern auch Honeymoon Island genannt.

Der Narita International Airport ist ein japanischer Flughafen der 1. Klasse und bietet Passagieren zahlreiche Annehmlichkeiten. Alternativ gibt es noch den Tokyo International Airport Haneda (HND), der ebenfalls nonstop von Seoul angeflogen wird.

Weitere Infos zum Flugziel Tokio