Flüge nach Brügge





Flüge.de – Deutschlands beste Online-Portale 2018

Flüge nach Brügge

Flüge nach BrüggeDie schnellste Verbindung für einen Flug nach Brügge, haben Sie vom Flughafen Frankfurt im Nonstop-Flug mit einer Zeit von rund einer Stunde. Nur eine halbe Stunde länger brauchen Sie vom Flughafen München. Weitere deutsche Abflughäfen wie der Flughafen Berlin und die Airports Hamburg und Hannover bieten ebenfalls Nonstop-Flüge an. Günstige Flüge nach Brügge erhalten Sie von den Fluggesellschaften Brussels Airlines, Lufthansa, KLM, Ryanair, Eurowings und Austrian Airlines. Die 120.000-Einwohner-Stadt Brügge liegt im Nordwesten Belgiens direkt am Ärmelkanal, der Großbritannien vom europäischen Festland trennt, und ist die Hauptstadt der belgischen Provinz Westflandern. Die Stadt versprüht einen märchenhaften Charme und der mittelalterliche Stadtkern ist nicht umsonst in die Riege der UNESCO Weltkulturerben aufgenommen worden. Die vielen historischen Gebäude in der Innenstadt in verträumter Backsteingotik sind schon für sich sehenswert und vermitteln pure Gemütlichkeit. Die schönsten Orte von Brügge erleben Sie mit einer Bootsfahrt auf den Grachten, die wie feine Adern die ganze Stadt durchziehen. Daher trägt Brügge auch den inoffiziellen Beinamen „Nord-Venedig“.

Informationen zum Flughafen Ostende-Brügge

Der Flughafen Ostende-Brügge (OST) befindet sich in der Hafenstadt Oostende. Das Zentrum von Brügge liegt ca. 33 Kilometer östlich des Flughafens. Mit dem Auto ist der Airport über die Autobahn A10 zu erreichen. Bus und Bahn fahren regelmäßig vom Flughafen nach Oostende bzw. Brügge im Abstand von 10 bis 15 Minuten. Die Fahrt dauert in beiden Fällen rund 20 Minuten und kostet nur wenige Euro. Taxis warten vor dem Flughafengebäude. Die Fahrt nach Brügge kostet ca. 70 €.

Flughafeninformation Ostende-Brügge

→ Flughafenauskunft: +32 59 55 12 11 (Internationale Luchthaven Oostende-Brugge)
→ Adresse: Nieuwpoortsesteenweg 889, 8400 Oostende, Belgien
→ Einreise mit (vorläufigem) Reisepass und Personalausweis
→ Kinder benötigen einen eigenen Reisepass
→ Außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen Reisedokumente höchstens ein Jahr abgelaufen sein

Stand: 09.11.2018 – Auswärtiges Amt

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Die Preise der Grundnahrungsmittel sind etwa auf dem gleichen Niveau wie in Deutschland
→ Durchschnittlich kostet ein Hotel pro Nacht 96 € für ein 3-Sterne-Hotel, 125 € für ein 4-Sterne-Hotel und 34 € für ein Hostel
→ Zu den Spezialitäten von Brügge gehören Hutsepot (Gemüseeintopf), Witloof gestoofd (geschmorter Chiccoreè), Zeetong op z’n Oostends (gebratene Seezunge) und Original Brügger Waffeln

Geld

→ Gültige Währung in Brügge (Belgien) ist der Euro
→ Bargeld abheben mit EC-Karte kann Gebühren verursachen – vorher Anbieter kontaktieren
→ Kreditkarten (z. B. Visa, Mastercard, Diners Club, American Express) und EC-Karten mit Maestro-Zeichen oder V-Pay Logo werden allgemein akzeptiert
→ Die meisten Banken haben Mo. bis Fr. von 9.00 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet

Gesundheit

→ Die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) wird akzeptiert
→ Die Arzt- und Medikamentenversorgung ist auf demselben Niveau wie in Deutschland
→ Sprache: Flämisch, Niederländisch, Englisch, gelegentlich Deutsch
→ In Brügge gibt es 3 Krankenhäuser

Apotheken

→ Im Stadtgebiet von Brügge gibt es 23 Apotheken (Apotheek)
→ In Belgien sind die Apotheken meist mit einem grünen Kreuz gekennzeichnet
→ Das Medikamentensortiment ist mit Deutschland vergleichbar
→ In der Regel haben die Apotheken von Mo. bis Fr. von 9.00 bis 12.30 Uhr und von 14.00 bis 18.30 Uhr geöffnet, samstags nur am Vormittag
→ Am Aushang jeder Apotheke und einmal wöchentlich in der Lokalzeitung stehen die Apotheken mit Nacht- und Feiertagsdienst
→ Medikamente sind in Belgien günstiger als in Deutschland

Rauchen

→ Rauchverbot gilt in allen öffentlichen Räumen, Cafés und Restaurants sowie beim Autofahren
→ Hotels dürfen Raucherzimmer ausweisen
→ Unter freiem Himmel ist Rauchen erlaubt
→ Zigarettenautomaten gibt es nicht, Zigaretten können in Supermärkten, Tabakshops und an Tankstellen gekauft werden
→ Zigarettenpreise sind mit denen in Deutschland vergleichbar

Mietwagen

→ Am Flughafen Ostende-Brügge finden Sie die Mietwagenanbieter Avis und Budget
→ In Belgien gilt Rechtsverkehr
→ Der deutsche Führerschein wird anerkannt
→ Mindestalter: 18 Jahre (Besitz des Führerscheins: 1 Jahr) – zwischen 21 und 24 Jahren Jungfahrergebühr
→ Mietwagenpreise errechnen sich nach Fahrzeugtyp sowie Versicherungen und sind ab 17 € pro Tag zu haben
→ Die Benzinpreise sind etwas höher als in Deutschland

Notruf

→ Rettungswagen/Feuerwehr/Polizei : 112

Taxi

→ Die Stadt Brügge besitzt seit 2013 einen offiziellen Taxitarif
→ Abgerechnet wird über einen Taxameter
→ Taxikosten lt. Tarif: Grundgebühr 2,40 €/Tag, 4,40 €/Nacht, km-Preis: 2,50 €
→ Taxis sind durch das Taxischild auf dem Autodach erkennbar
→ Trinkgeld ist bereits im Preis inbegriffen
→ Taxis bestellen Sie telefonisch oder steigen an Taxiständen ein

Telefon und Handy

→ Telefonzellen funktionieren meist mit Telefonkarte (Telecards), erhältlich in Postämtern und Tabakgeschäften
→ Innerhalb der EU fallen seit Juni 2017 keine Roaming Gebühren mehr an. Telefonieren mit dem Handy in Brügge ist demzufolge anbieterübergreifend zu den Konditionen des normalen Inlandstarifes möglich. Man sollte sich trotz allem vorab beim Mobilfunkanbieter informieren
→ Vorwahlen: → Deutschland: +49 → Österreich: +43 → Schweiz: +41 → Belgien: +32 → Brügge: + 32 50

Zeitverschiebung

→ Eine Zeitverschiebung zu Deutschland gibt es nicht

Sehenswürdigkeiten in Brügge

Flüge nach BrüggeWenn Sie nach Brügge fliegen, erwartet Sie eine vielfältige und interessante Museumslandschaft. So empfiehlt sich bspw. ein Besuch im Schokoladen-Museum oder einer der 50 Chocolaterien, die über das gesamte Stadtgebiet verteilt sind. Im Groeningemuseum erwartet sich hingegen eine 600 Werke umfassende Daueraustellung belgischer Künstler. In einem traumhaften Palast finden Sie das Gruuthusemuseum. Umgeben von einem faszinierenden Ambiente sehen Sie Kunstgegenstände, wertvolle Wandteppiche und seltene Reliquien. Funkelnde Edelsteine erblicken Sie im Diamantmuseum. Hier erfahren Sie alles über die edlen Steine und können zusehen wie aus einem Rohdiamant ein traumhaftes Schmuckstück wird. Lecker wird es im Frietmuseum. Pommes Frites haben in Belgien Tradition und im Kartoffelmuseum wird ihnen entsprechend Tribut gezollt. Ein Tag am Hafen Zeebrugge lohnt sich wegen des ruhigen Sandstrandes und der vielen Restaurants. Weit über die Grenzen Belgiens hinaus bekannst ist der Rosenkranzkai. Dieser idyllische Ort im Herzen von Brügge ist heute noch ein beliebtes Motiv von Künstlern. Eindrucksvoll und ganze 83 Meter hoch präsentiert sich der Belfried am Grote Markt. Die 366 Stufen nach oben lohnen sich durchaus, denn die Panoramasicht auf die Stadt ist gigantisch. Wieder unten angekommen, besuchen Sie die berühmtesten Frittenbuden der Welt oder genießen eine Tasse Kaffee. Im Sommer begeistert jedes Jahr die Kunst-Triennale mit außergewöhnlichen Skulpturen und Darstellungen. Besonders beliebt ist das Feest in ‚t Park im Minnewaterpark. Das internationale Festival punktet mit Musik, interessanten Workshops und lokalen Leckereien. Romantiker kommen im Winter auf ihre Kosten. Dann spiegeln sich tausende Lichter im frisch gefallenen Schnee und verwandeln den berühmten Weihnachtsmarkt in ein Wintermärchen.

Mehr zum Thema Belgien
Belgien Flagge

Belgien

Klein aber oho – Belgien hat mit seinen etwas über 30.000 Quadratkilometern Fläche und gerade mal rund 11 Millionen Einwohnern jede Menge zu bieten.

Flüge Belgien