Flug nach Brüssel





Die günstigsten Belgien/Brüssel-Flüge (BRU)

Berlin  (SXF →  BRU)
Ryanair
90 Min
Nonstop
€  14,97
Düsseldorf  (NRN →  BRU)
Ryanair
615 Min
1 Stop
€  87,5
Berlin  (TXL →  BRU)
Brussels Airlines
85 Min
Nonstop
€  91,0
Hannover  (HAJ →  BRU)
Germanwings
265 Min
1 Stop
€  99,99
Frankfurt  (HHN →  BRU)
Ryanair
880 Min
1 Stop
€  119,12
Berlin  (TXL →  BRU)
KLM
1160 Min
1 Stop
€  128,95
Düsseldorf  (NRN →  BRU)
Ryanair
1135 Min
1 Stop
€  132,38
Frankfurt  (HHN →  BRU)
Ryanair
1590 Min
1 Stop
€  135,44
Frankfurt  (FRA →  BRU)
Lufthansa
60 Min
Nonstop
€  137,64
Düsseldorf  (NRN →  BRU)
Ryanair
1420 Min
1 Stop
€  175,22
Frankfurt  (HHN →  BRU)
Ryanair
1555 Min
1 Stop
€  179,3
Dresden  (DRS →  BRU)
KLM
1210 Min
1 Stop
€  256,75

Flug nach Brüssel


Von Berlin und von Frankfurt aus bieten die Lufthansa sowie das Tochterunternehmen Brüssel Airlines täglich mehrere Direktflüge in die belgische Hauptstadt an. Die Flugzeit von Frankfurt am Main nach Brüssel-Zaventem beträgt gerade mal knapp eine Stunde und von Berlin aus ist man in noch nicht einmal ganz anderthalb Stunden vor Ort.

Brüssel ist nicht nur Hauptstadt von Belgien und königliche Residenzstadt, sondern zugleich Zentrum der gleichnamigen Region, die von über einer Million Einwohnern bevölkert wird. Sowie unter anderem Hauptsitz der EU und Sitz der NATO. Die Stadt ist gespickt mit Sehenswürdigkeiten jeglicher Couleur und ein besonderes Eldorado für Jugendstilfans. Brüssel kann mit rund 500 Gebäuden aus dieser Epoche aufwarten – das toppt keine andere Stadt in Europa.

Sehenswürdigkeiten in Brüssel

Ein Must für Brüsselbesucher ist der Grand Place (Grote Markt), UNESCO-Welterbe und für viele der schönste Marktplatz der Welt. Neben zahlreichen Zeugnissen des Barock beeindruckt hier das gotische Rathaus mit seinem 96 Meter hohen Turm. Unweit des Grand Place befindet sich die Kathedrale Sankt Michael, ebenfalls imposantes Zeugnis der Gotik und Nationalkirche Belgiens, in der unter anderem die königlichen Hochzeiten stattfinden. Neueren Datums ist eine weitere Etappe des Pflichtprogramms: das Atomium. Das über 100 Meter hohe, teilweise aus Kugeln bestehende Gebäude wurde1958 anlässlich der damaligen Weltausstellung errichtet. Es stellt in 165-milliardenfacher Vergrößerung ein Atom dar und ist zum größten Teil begehbar, in der obersten Kugel befindet sich sogar ein Restaurant mit Panoramablick. Neben den genannten bietet Brüssel zahllose weitere Sehenswürdigkeiten und Museen. Darunter das Kleider- und Spitzenmuseum, das der weltberühmten Brüsseler Spitze gewidmet ist. Oder das Comic-Museum, in dem sich unter anderem Tim und Struppi, Lucky Luke und die Schlümpfe ein Stelldichein geben. Auf keinen Fall versäumen sollte man außerdem einen Besuch beim Manneken Pis. Die bronzene Brunnenfigur, deren Original aus dem 17. Jahrhundert stammte, ist das Wahrzeichen der Stadt und lockt jährlich Heerscharen von Touristen an. Auch wenn es sich bei dem heutigen Wasser lassenden Männlein (so die Übersetzung aus dem Brabantischen) aufgrund von zahlreichen Diebstählen in der Vergangenheit um eine Kopie handelt. Nach dem touristischen Programm oder auch in kleinen Pausen währenddessen, kann man sich in Brüssel vortrefflich kulinarisch verwöhnen lassen. Neben unzähligen Restaurants jeglicher Preisklasse findet man in der Stadt an jeder Ecke Frittenbuden, in denen die heiß geliebten Kartoffelstäbchen in meist sehr guter Qualität angeboten werden. Kein Wunder – schließlich wurden die Pommes Frites in Belgien erfunden.

Informationen zum Flughafen Brüssel-Zaventem (BRU)

Brüssel Airport liegt nur 15 km vom Stadtzentrum entfernt. Taxis stehen rund um die Uhr bereit, Autovermietungen sind zuhauf vorhanden. Eine Fahrt in die City dauert je nach Verkehrslage 20 bis 30 Minuten. Eine Taxifahrt ist dabei mit rund 45 Euro zu veranschlagen. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, den Bus oder den Zug zu nehmen. Die großen Hotels bieten in der Regel einen Shuttle-Service an.

Flughafeninformation

→ Flugauskünfte Telefon: +32 2 753 77 53 (Flughafen Brüssel)
→ Für deutsche Staatsangehörige genügt ein Personalausweis oder ein Reisepass – auch in vorläufiger Form.
→ Kinder benötigen ein eigenes Reisedokument.
(Stand: 26.06.2017 – Auswärtiges Amt)

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Die Lebenshaltungskosten in Brüssel entsprechen im Wesentlichen denen in Deutschland.
→ In der Innenstadt findet man zwei große Einkaufszentren, die auch an jedem ersten Sonntag des Monats geöffnet sind.
→ Die Preise für Alkohol und Tabak entsprechen ungefähr den deutschen Preisen.

Geld

→ Gültige Währung in Belgien ist der Euro.
→ Geldautomaten sind in Brüssel überall vorhanden. Dort kann man ohne Probleme mit EC-Karte und Kreditkarten Geld abheben.
→ In der Regel ist beim Abheben von Geld eine Gebühr von 5 Euro zu entrichten. Am besten erkundigen Sie sich im Vorfeld bei ihrer Hausbank.

Gesundheit

→ Belgien bietet Gesundheitsversorgung auf hohem europäischem Niveau.
→ Die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) ist in Belgien gültig.
→ Leistungen bei Krankheit oder Unfall müssen allerdings zunächst vorab gezahlt und dann zur Erstattung bei der heimischen Krankenkasse eingereicht werden.

Apotheken

→ Im offiziell zweisprachigen Brüssel erkennen Sie Apotheken an Schildern mit der Aufschrift “Pharmacie” und  “Apotheek”.
→ Apotheken sind in Brüssel überall leicht zu finden
→ Man erkennt sie auch an der Leuchtreklame in Form eines grünen Kreuzes.
→ In Brüssel gibt es auch Notfallapotheken, die rund um die Uhr und am Wochenende Bereitschaft haben.

Rauchen

→ In der gesamten Gastronomie sowie in öffentlichen Verkehrsmitteln und Gebäuden ist das Rauchen verboten.
→ Dies gilt auch für Cafés, Kneipen und Hotels.

Mietwagen

→ Am Flughafen Brüssel-Zaventem finden Sie die Autovermietungen Hertz, Avis, Europcar, Thrifty, Budget, Sixt und Enterprise.
→ Die Benzinpreise sind geringfügig teurer als in Deutschland.

Notruf

→ Die allgemeine europäische Notrufnummer 112 gilt auch in Belgien.

Taxi

→ Am Flughafen Brüssel-Zaventem stehen rund um die Uhr Taxis für Sie bereit.
→ Eine Fahrt mit dem Taxi in die City kostet etwa 45 Euro.
→ Die Fahrt dauert je nach Verkehrslage 20 bis 30 Minuten.
→ Mit dem Bus oder mit dem Zug erreichen Sie ebenfalls bequem die Innenstadt.
→ Eine Fahrkarte kostet rund 2,50 Euro.
→ In Brüssel operiert auch der private Fahrdienst Uber.

Telefon und Handy

→ Die letzte Telefonzelle wurde 2015 in Belgien abgebaut.
→ Bis auf wenige Gegenden in den Ardennen ist das Mobilfunknetz bestens ausgebaut.
→ Prepaid-Karten sind in allen Supermärkten an der Kasse erhältlich.
→ Es fallen die üblichen Roaming-Gebühren an (Deckelung durch die EU).
Vorwahlen: Deutschland: +49 → Österreich: +43 → Schweiz: +41 → Belgien: +32

Zeitverschiebung

→ Die Zeit in Belgien entspricht der Mitteleuropäischen Zeit und ist somit identisch mit der in Deutschland.

Zoll

→ Die aktuellen Bestimmungen finden Sie HIER.

Stand der Einträge: 26.06.2017


Weitere Ziele für Städtereisen

Mehr zum Thema Belgien

Belgien

Klein aber oho – Belgien hat mit seinen etwas über 30.000 Quadratkilometern Fläche und gerade mal rund 11 Millionen Einwohnern jede Menge zu bieten.

   Flüge finden