Flüge nach Bulgarien


Flüge nach Bulgarien

Flüge nach BulgarienEs gibt viele gute Gründe für eine Reise nach Bulgarien. Dazu gehören ausgedehnte Strände, malerische Tiefebenen, schneebedeckte Berghänge und ein riesiges Angebot an kulturellen Sehenswürdigkeiten. In Südosteuropa gelegen, grenzt das rund 110.000 Quadratkilometer große Bulgarien nicht nur an Rumänien, Serbien, Mazedonien, Griechenland und die Türkei, sondern im Osten auch ans Schwarze Meer. Im Inneren des Landes finden sich zahlreiche Flusstäler, die zu einem großen Teil durch die Flüsse Donau und Mariza gebildet werden, sowie zwei große Gebirgsketten – das Balkangebirge und die Rhodopen.

 

Inhaltsverzeichnis – Flüge nach Bulgarien

Flughäfen in Bulgarien

Bulgarien verfügt gleich über fünf Airports. Der wichtigste darunter ist der Flughafen Sofia, der seit 2006 über zwei Terminals verfügt und jährlich rund fünf Millionen Passagiere verbucht. Weitere internationale Flughäfen befinden sich in Warna, Burgas, Plovdiv und Gorna Orjachowitza.

Beste Reisezeit für einen Flug nach Bulgarien

Die optimale Jahreszeit für eine Reise nach Bulgarien hängt natürlich davon ab, was man dort vorhat. Baden im Schwarzen Meer? Wandern im Nationalpark Zentralbalkan? Skifahren im Nationalpark Pirin? Oder ganz etwas anderes? Durch die vielfältige Landschaft ist auch das Klima in den verschiedenen Teilen des Landes sehr unterschiedlich. Insgesamt kann man sagen, dass für einen reinen Badeurlaub die Zeit von Juni bis September empfohlen wird, für Besuche im Landesinneren die von Mai bis Oktober und für einen Skiurlaub der Zeitraum von Dezember bis März.

Flughafeninfo & Einreise

→ Telefon: + 359 2 937 2211
→ Anschrift: Bruksel, 1528 Sofia, Bulgarien
→ Einreise: Für deutsche Staatsangehörige genügt ein Personalausweis oder ein Reisepass – auch in vorläufiger Form.
→ Die Reisedokumente müssen gültig sein.
→ Kinder benötigen ein eigenes Reisedokument.

Stand: 25.07.2018

Einzelne Angaben können sich kurzfristig ändern. Stand der Informationen: 07/2018

Sehenswürdigkeiten in Bulgarien

Flüge nach BulgarienViele Besucher Bulgariens kommen wegen der Strände. Ganz vorne in der Gunst der Sonnenanbeter liegen der Goldstrand und der Sonnenstrand an der Schwarzmeerküste. Doch Bulgarien hat mehr zu bieten als Sonne, Strand und Meer. Naturfreunden sei ein Besuch in einem der zahlreichen Nationalparks empfohlen, zum Beispiel dem Nationalpark Pirin im Südwesten des Landes, der ebenso wie das Biosphärenreservat Srebarna im Nordosten zum Weltnaturerbe der UNESCO gehört. Auch mit Kultur satt kann Bulgarien aufwarten – hier reiht sich ein UNESCO-Weltkulturerbe an das andere. Dazu gehört die Kirche von Bojana mit ihrem mittelalterlichen Fresco, nur 8 Kilometer vom Zentrum der Hauptstadt Sofia entfernt. Oder die Altstadt von Nessebar mit ihren Holzhäusern in der Nähe der Schwarzmeerstadt Burgas. Auf Schritt und Tritt finden sich auch im ganzen Land archäologische Sehenswürdigkeiten. Das Hier und Jetzt ist allerdings nicht minder interessant. Nicht versäumen sollte man auf jeden Fall einen Besuch der Hauptstadt Sofia oder auch weiterer Städte wie Plovdiv, Varna oder Burgas. Wer seiner Gesundheit etwas Gutes tun möchte, könnte darüber hinaus einen Aufenthalt im milden Klima des beliebten Kurorts Sandanski planen.

Mehr zum Thema Flüge nach Bulgarien
Flüge nach Burgas

Flüge Burgas

Flüge nach Burgas
Flüge nach Plowdiw

Flüge Plowdiw

Flüge nach Plowdiw
Flüge nach Sofia

Flüge Sofia

Flüge nach Sofia
Flüge nach Varna

Flüge Varna

Flüge nach Varna