Flug nach Sofia





Flüge.de – Deutschlands beste Online-Portale 2018

Flug nach Sofia

Alle Wege führen nach Sofia – der dortige Flughafen ist der wichtigste Bulgariens und Drehscheibe für den internationalen Verkehr. Von allen deutschen Metropolen aus ist er in weniger als drei Stunden erreichbar. Bedient wird der Airport von zahlreichen Fluggesellschaften, darunter die Lufthansa und auch diverse Billigflieger.
Mit über 1,2 Millionen Einwohnern ist Sofia nicht nur Hauptstadt des Landes, sondern auch die bevölkerungsreichste. Sie verfügt über zahlreiche kulturelle Einrichtungen sowie bedeutende Theater und Museen. Und ist außerdem älteste Universitätsstadt Bulgariens. Das Klima in Sofia ist gemäßigt kontinental mit kalten, schneereichen Wintern und warmen Sommern.

 

Sehenswürdigkeiten in Sofia

Zunächst einmal: Sofia ist grün. Eine Stadt, die über rund 500 Hektar Parks und Gärten verfügt. Hier kann man vortrefflich die Seele baumeln lassen. Ein zoologischer Garten gehört auch mit dazu. 1888 gegründet wurde er in die Liste der einhundert nationalen Sehenswürdigkeiten Bulgariens aufgenommen. Auf jeden Fall lohnt sich auch ein Besuch im Archäologischen Museum, in dem die komplette Besiedlungsgeschichte Bulgariens von der Steinzeit bis heute deutlich wird. Zu den berühmtesten Exponaten gehören Funde, welche die ältesten bearbeiteten Goldgegenstände Europas vorzuweisen haben. Sofia verfügt außerdem über einige beeindruckende Kirchen, diverse Theater wie das Akademische Nationaltheater, zahlreiche Museen, wie das Ethnographische Museum und eine Philharmonie. Lohnenswert ist auch ein Ausflug zur Kirche von Bojana, die aus dem 8. bis 11. Jahrhundert datiert und bereits 1979 in die Liste der UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen wurde. Und wenn so viel Kultur hungrig macht – Sofia bietet zahlreiche Restaurants, in denen nationale und internationale Speisen für jeden Geldbeutel angeboten werden. Darüber hinaus laden einige Einkaufszentren zum Shoppen ein. Was umso mehr Spaß macht, als die Preise dort vergleichsweise moderat sind. Zum Abschluss eines interessanten Tages kann man es sich dann am Platz Sweta Nedelja in der City bei einem Glas Wein richtig gut gehen lassen.

Informationen zum Flughafen Sofia (SOF)

Der Flughafen Sofia – der größte und wichtigste des Landes – liegt nur etwa 12 km von der Innenstadt entfernt. Mit dem Bus oder der Metro ist die City in rund 20 Minuten erreichbar. Eine Fahrkarte kostet umgerechnet etwa 80 Cent. Mit dem Taxi wird man für rund 10 Euro befördert. Hier sollte man aber aufpassen und vor der Fahrt einen Festpreis vereinbaren oder zumindest darauf achten, dass das Taxameter eingeschaltet ist. Ansonsten kommt es leicht zu Wucherpreisen für Touristen.

Flughafeninformation

→ Flugauskünfte Telefon: +359 2 937 2211 (Flughafen Sofia)
→ Für deutsche Staatsangehörige genügt ein Personalausweis oder ein Reisepass – auch in vorläufiger Form.
→ Die Reisedokumente müssen gültig sein.
→ Kinder benötigen ein eigenes Reisedokument.
(Stand: 25.07.2018 – Auswärtiges Amt)

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Die Lebenshaltungskosten in Sofia sind erheblich günstiger als die in Deutschland.
→ In der Stadt befinden sich einige Einkaufszentren und eine Markthalle.
→ Sofia verfügt außerdem über viele Restaurants in ganz unterschiedlichen Preislagen.
→ Die Preise für Alkohol und Tabak sind erheblich niedriger als die in Deutschland.

Geld

→ Gültige Währung in Bulgarien ist der Lew.
→ Zwei Lew entsprechen in etwa einem Euro.
→ Geldautomaten sind in Sofia in großer Zahl vorhanden. Dort kann man ohne Probleme mit EC-Karte und Kreditkarten Geld abheben.
→ Bitte erkundigen Sie sich vor dem Urlaub bei Ihrer Hausbank nach den anfallenden Gebühren.

Gesundheit

→ Die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) ist in Bulgarien gültig.
→ Bei Arztbesuchen muss zunächst vorab gezahlt und die Rechnung dann zur Erstattung bei der heimischen Krankenkasse eingereicht werden.

Apotheken

→ Apotheke heißt auf Bulgarisch „Apteka“..
→ Es ist kein Problem, in Sofia eine Apotheke zu finden.
→ Die Öffnungszeiten variieren.

Rauchen

→ In allen geschlossenen Gebäuden sowie an öffentlichen Plätzen herrscht Rauchverbot.
→ Dies gilt auch für Restaurants und Cafés.

Mietwagen

→ Am Flughafen Sofia finden Sie verschiedene internationale Mietwagenfirmen.
→ Die Benzinpreise günstiger als in Deutschland.

Notruf

→ Die allgemeine europäische Notrufnummer 112 gilt auch in Bulgarien.
→ Unter derselben Nummer ist auch die Polizei zu erreichen.

Taxi

→ Am Flughafen Sofia stehen in ausreichender Zahl Taxis für Sie bereit.
→ Eine Fahrt in die City sollte unter 10 Euro kosten.
→ Die Fahrt dauert rund 20 Minuten.
→ Mit dem Bus oder der Metro gelangt man ebenfalls schnell in die Innenstadt.
→ Eine Fahrkarte kostet etwa 80 Cent.
→ Der private Fahrdienst Uber operiert in Sofia nicht.

Telefon und Handy

→ Telefonzellen sind in Sofia ausreichend vorhanden.
→ Telefonkarten sind an Kiosken und in Zeitschriftenläden sowie an manchen Hotelrezeptionen erhältlich.
→ Das Mobilfunknetz in Bulgarien ist gut ausgebaut.
→ Prepaid-Karten kann man in Handyläden erwerben.
→ Es fallen die üblichen Roaming-Gebühren an (Deckelung durch die EU).
Vorwahlen: Deutschland: +49 → Österreich: +43 → Schweiz: +41 → Belgien: +32 Bulgarien: Bulgarien: +359

Zeitverschiebung

→ Sofia liegt in der osteuropäischen Zeitzone.
→ Bei Ihrer Ankunft in Sofia müssen Sie Ihre Uhr um eine Stunde vorstellen.
→ Dies gilt sowohl im Sommer wie im Winter, da Bulgarien ebenfalls Sommer- und Winterzeit herrscht.

Mehr zum Thema Bulgarien
Bulgarien Flagge

Bulgarien

Bulgarien: ausgedehnte Strände, malerische Tiefebenen, schneebedeckte Berghänge und ein riesiges Angebot an kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Flüge Bulgarien