Flug nach Costa Rica





Flüge.de – Deutschlands beste Online-Portale 2018

Flug nach Costa Rica

Esterillos Oeste, Costa RicaCosta Rica, das kleine Land zwischen dem Karibischen Meer und dem Pazifischen Ozean, präsentiert sich mit einer landschaftlichen Vielfältigkeit, die kaum zu übertreffen ist. In dem mittelamerikanischen Land erleben Sie die Natur mit all ihren Reizen hautnah. Lassen Sie sich von der bunten Vogelwelt Costa Ricas begeistern. In dem atemberaubenden Land sind allein 16 Papageienarten zu Hause. Beobachten Sie frei herumlaufende Affen, die sich ausgelassen von Baum zu Baum hangeln. Machen Sie Bekanntschaft mit dem gemütlichen Faultier und dem drolligen Gürteltier. Gleichwohl können Sie in Costa Rica springende Delfine und riesige Wale beobachten, die in den Tiefen des Pazifiks heimisch sind. Costa Rica verzaubert aber nicht nur mit einer exotischen Tier- und Pflanzenwelt. Auch beschert das tropische Land herausragende Kulturerlebnisse. Interessante Sehenswürdigkeiten und tolle Impressionen hält unter anderem die Hauptstadt Costa Ricas, San José, bereit. Hier lohnt sich eine Führung durch das Teatro Nacional sowie das Schlendern über den Mercado Central und der Parque La Sabana.

Sehenswürdigkeiten in Costa Rica

Arenal, Costa RicaFür Natur- und Tierliebhaber gibt es in Costa Rica jede Menge zu entdecken. So zum Beispiel die Osa Halbinsel mit dem Corcovado Nationalpark oder der Nationalpark Carara, wo hunderte von Papageien leben. Eine bemerkenswerte Tier- und Pflanzenwelt birgt zudem der tropische Regenwald, der sich auf weiten Teilen des Landes ausbreitet. Ob Reptilien, Affen oder Vögel – sie alle verstecken sich in den Tiefen der hiesigen Regenwälder. Nicht minder aufregend sind die vielen Krater und Vulkane in Costa Rica. Derzeit sind sogar noch sieben Vulkane des Landes aktiv. Der bekannteste Vulkan Costa Ricas ist der knapp 1.670 Meter hohe Arenal. Zuletzt ist der Vulkan im Jahre 1968 ausgebrochen. Rauch kann man aber noch heute aus dem Vulkankrater aufsteigen sehen. Der Vulkan befindet sich im Arenal Nationalpark, wo sich mit dem Arenal See der größte Binnensee von Costa Rica befindet. Die Perle Zentralamerikas, so wie Costa Rica häufig genannt wird, zeigt sich darüber hinaus mit traumhaften Stränden, die sich entlang der Karibik und des Pazifik erstrecken. Zu den schönsten Stränden der Karibikküste zählen der Playa Cocles, der Playa Chiquita und der Playa Manzanillo. In der Nähe des romantischen Badestrandes Playa Manzanillo befindet sich ein tolles Riff zum Schnorcheln. Aber auch die Burica-Halbinsel am Südpazifik bietet unberührte Strände, die einem Paradies gleichen. Wer Delfine beobachten möchte, sollte die Region um Puerto Jimenez auf Osa besuchen.

Flughäfen in Costa Rica

In Costa Rica befinden sich derzeit vier internationale Flughäfen. Der größte unter ihnen ist der Flughafen San José, welcher 20 Kilometer von der Hauptstadt San José entfernt ist. Der im Jahre 1955 gegründete Flughafen fertigt pro Jahr rund 3 Millionen Passagiere ab. Die große Airline Condor steuert von Frankfurt am Main regelmäßig den Flughafen „Juan Santamaria Airport“ (SJO) ohne Zwischenstopp an. Die Flugzeit dauert zwischen 14 und 15 Stunden.

Beste Reisezeit für einen Flug nach Costa Rica

Die optimale Reisezeit für Costa Rica ist zwischen den Monaten Dezember und April. Hier regnet es in der Region am wenigsten. Die Temperaturen liegen dann zwischen ungefähr 24 und 28 Grad. Bedenken Sie aber, dass Costa Rica zwischen Dezember und Februar höher frequentiert ist.

Flughafeninformation San José

→ Flugauskünfte: +506 2437 2626
→ Anschrift: Aeropuerteo Internacional Juan Santamaria, PO-Box 5026-1000, San José, Alajuela, Republica de Costa Rica
→ Einreise: Deutsche Staatsbürger benötigen einen Reisepass, der idealerweise noch mindestens 6 Monate gültig ist.
→ Kinder benötigen einen eigenen Reisepass.
→ Bei touristischem Aufenthalt von weniger als 90 Tagen wird kein Visum benötigt.

(Stand: 25.07.2018 – Auswärtiges Amt)

Mehr zum Thema Flug nach Costa Rica