Flüge nach Aarhus





Flüge.de – Deutschlands beste Online-Portale 2018

Flüge nach Aarhus

Altstadt, AarhusIm vergangenen Jahr war Aarhus Kulturhauptstadt Europas. Die zweitgrößte Stadt Dänemarks hat dementsprechend viel zu bieten. Ein beschauliches Flair und viele Freizeitangebote erwarten den Besucher in der rund 326.000 Einwohner umfassenden Stadt, die auch die „Stadt des Lächelns“ genannt wird. Kein Wunder, so gilt die Metropole doch als einer der glücklichsten Orte der Welt. Die Universitätsstadt an der Ostküste der Halbinsel Jütland platzt gerade so vor jugendlichem Charme und begeistert mit einem pulsierenden Kulturleben. Lust auf einen Trip nach Aarhus bekommen? Dann nichts wie in den Flieger! Mit Umsteigen geht es vom Flughafen München oder Frankfurt mit Airlines wie SAS und Lufthansa zum Flughafen Aarhus. In etwa 3,5 Stunden erreicht man den dänischen Flughafen. Von Berlin aus benötigt man mit Zwischenstopp knapp 5 Stunden.

Sehenswürdigkeiten in Aarhus

Aros Kunstmuseum, AarhusAarhus ist zwar kleiner als die dänische Hauptstadt Kopenhagen, bietet aber eine ebenso große Anzahl an Highlights. Vor allem die zahlreichen Museen werden Kulturliebhaber begeistern. Das ARoS Aarhus Kunstmuseum beispielsweise ist eines der größten Kunstmuseen Nordeuropas. Vom Dach des Ausstellungshauses, das als „Your rainbow panorama“ ein eigenes Kunstwerk in zahlreichen Farben darstellt, hat man einen faszinierenden Blick über die Stadt. Auf eine Reise in die Vergangenheit kann man sich im Freilichtmuseum Den Gamle Bay begeben. Weitere Highlights für Kunst-und Kulturfans sind auch architektonisch interessante Orte wie das Kulturproduktionscenter Godsbanen, das MOMU Moesgaard Museum und das Kulturcenter Dokk1. Im Tivoli Friheden Freizeitpark verbringen besonders Familien aufregende und aktive Stunden. Aarhus selbst lässt sich leicht zu Fuß oder per Fahrrad erkunden. So kann man die historischen Gebäude wie die Aarhus Domkirke und das Latinerkvarteret, das älteste Viertel der Stadt, entdecken. Verschnaufpausen vom Sightseeing verbringt man unter anderem in den Parks und Grünanlagen wie dem Marselisborg Dyrehave, wo man zahlreiche Rehe beobachten kann.

Informationen zum Flughafen Aarhus (AAR)

Der Flughafen Aarhus liegt 35 Kilometer von Aarhus in der Gemeinde Tirstrup. Man kann vom Flughafen mit dem Airportbus in die Stadt gelangen. Die Fahrt führt in 50 Minuten zum Hauptbahnhof und kostet 100 DKK (knapp 13 Euro). Außerhalb des Terminals befinden sich zahlreiche Taxis, die Reisende für ungefähr 650 DKK (rund 87 Euro) nach Aarhus bringen.

Flughafeninformation

→ Flugauskünfte Tel.: +45 87 75 70 00 (Flughafen Aarhus)
→ Für die Einreise nach Aarhus (Dänemark) benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Personalausweis oder Reisepass
→ Kinder ab 14 Jahren benötigen einen eigenen Pass
(Stand: 25.07.2018 – Auswärtiges Amt)

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Die Lebenshaltungskosten in Aarhus sind höher als die in Deutschland.
→ Alkohol ist teurer als in Deutschland.
→ Das Preisniveau der Restaurants hängt auch von der Lage ab, in Snackbars und Imbissen kann man relativ günstig essen.

Geld

→ Die Landeswährung ist die Dänische Krone (DKK).
→ Vielerorts befinden sich Bankautomaten an denen man problemlos Geld abheben kann.
→ Man kann mit EC- oder Kreditkarte Bargeld abheben. Ob gebührenfrei Geld abgehoben werden kann, ist von der Hausbank abhängig. (Am besten erkundigt man sich bereits Zuhause)
→ Die Öffnungszeiten von Banken sind üblicherweise Montag bis Freitag von 9.30 Uhr bis 16 Uhr, donnerstags 9.30 bis 18 Uhr

Gesundheit

→ Gesetzlich Versicherte werden gegen Vorlage eines EU-Krankenscheins oder der Europäischen Krankenversicherungskarte (EHIC) kostenlos behandelt. Der Betrag wird vorgelegt und später von der Krankenkasse zurückerstattet.
→ Bei Zahnbehandlungen und Medikamenten wird eine Eigenbeteiligung verlangt.
→ Die Arzt- und Medikamentenversorgung in Aarhus ähnelt der in Deutschland und ist gut bis sehr gut.

Apotheken

→ Apotheke heißt auf Dänisch „Apotek“.
→ Die Öffnungszeiten von Apotheken sind meist von Montag bis Freitag von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr, Samstag bis 13 Uhr. Die Notdienstapotheke (Vagtapotek) ist täglich von 20 Uhr bis 8.30 Uhr geöffnet.

Rauchen

→ Rauchen ist in allen öffentlich zugänglichen Einrichtungen und Verkehrsmitteln, an allen Arbeitsplätzen des Öffentlichen Dienstes sowie in allen größeren Speise- und Ausschankstätten verboten.
→ In Kneipen gilt ab einer Größe von hundert Quadratmetern ein totales Rauchverbot.
→ Betreiber kleiner Bars und Lokale können selbst entscheiden, ob sie das Rauchen gestatten oder nicht.

Mietwagen

→ Mietwagenfirmen am Flughafen sind u. a. Hertz, Europcar, Sixt, Entreprise, Dollar und Easyterra.
→ Grundsätzlich sollte man die Versicherungsbedingungen genauestens prüfen.
→ Die Preise für Benzin ähneln denen in Deutschland.

Notruf

→ Die allgemeine Nummer lautet „112“ und ist gültig für Polizei, Feuerwehr und Ambulanz

Taxi

→ Taxistände sind am Flughafen Aarhus sowie an größeren Orten der Stadt zu finden und in der Regel am Taxi-Schild auf dem Dach erkennbar.

Telefon und Handy

→ Öffentliche Telefonzellen akzeptieren Münzen und Telefonkarten.
→ Telefonkarten erhält man an Kiosken und auf Postämtern.
→ Innerhalb der EU fallen seit Juni 2017 keine Roaming Gebühren mehr an. Telefonieren mit dem Handy in Dänemark ist demzufolge anbieterübergreifend zu den Konditionen des normalen Inlandstarifes möglich. Man sollte sich trotz allem vorab beim Mobilfunkanbieter informieren
→ Vorwahlen: Deutschland: +49   → Österreich: +43   → Schweiz: +41   → Dänemark: +45

Zeitverschiebung

→ Aarhus liegt in der gleichen Zeitzone wie Mitteleuropa. Es gilt die Mitteleuropäische Zeit (MEZ/MESZ).

Mehr zum Thema Dänemark

Dänemark

Dänemark liegt zwischen Schweden und Deutschland, umfasst auch die autonomen Regionen Grönland und die Färöer-Inseln und trennt die Nord-von der Ostsee. Dänemark ist ein kleines Land, hat seinen Besuchern aber dennoch enorm viel zu bieten.

Flüge Dänemark