Flüge nach Düsseldorf





Die günstigsten Düsseldorf-Flüge (DUS)

Berlin  (TXL →  DUS)
Air Berlin
75 Min
Nonstop
€  39,79
München  (MUC →  DUS)
Air Berlin
70 Min
Nonstop
€  66,15
Stuttgart  (STR →  DUS)
Air Berlin
65 Min
Nonstop
€  90,31
Leipzig  (LEJ →  DUS)
Eurowings
60 Min
Nonstop
€  99,99
Leipzig  (LEJ →  DUS)
Germanwings
60 Min
Nonstop
€  103,42
Stuttgart  (STR →  DUS)
SWISS
810 Min
1 Stop
€  115,89
München  (MUC →  DUS)
Air Berlin
70 Min
Nonstop
€  117,42
Leipzig  (LEJ →  DUS)
Lufthansa
990 Min
1 Stop
€  137,46
Leipzig  (LEJ →  DUS)
Germanwings
60 Min
Nonstop
€  148,5
München  (MUC →  DUS)
Lufthansa
70 Min
Nonstop
€  167,3
Berlin  (BER →  DUS)
AccessRail
485 Min
1 Stop
€  179,34
Dresden  (DRS →  DUS)
Lufthansa
380 Min
2 Stop
€  195,68
Berlin  (BER →  DUS)
AccessRail
305 Min
1 Stop
€  197,94
Friedrichshafen  (FDH →  DUS)
Lufthansa
1040 Min
2 Stop
€  269,18

Flüge nach Düsseldorf

Deutschland, DüsseldorfDie nordrhein-westfälische Landeshauptstadt Düsseldorf ist per Flugzeug bestens zu erreichen. Düsseldorf Airport liegt nur 6 Kilometer von der Stadt entfernt und wird durch zahlreiche Inlandsflüge bedient. Der Flughafen ist in Deutschland unter anderem Drehkreuz für Air Berlin, Germanwings als auch Eurowings in Deutschland und wird regelmäßig von verschiedenen deutschen Metropolen aus angeflogen. Ab Berlin ist man in gut einer Stunde am Ziel und von Frankfurt am Main aus dauert die Reise noch nicht einmal sechzig Minuten.

Die zweitgrößte Stadt und zugleich Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens liegt am Rhein und ist neben Köln nicht nur die Karnevalshochburg schlechthin, sondern auch ausgemachtes Ziel für alle Shoppingbegeisterten. Dafür sorgt die weltbekannte Königsallee, im Volksmund liebevoll auch einfach nur „Kö“ genannt.

Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf

DüsseldorfDüsseldorf hat viel zu bieten. Aber natürlich kommt man bei einem Besuch der Stadt nicht umhin, auch die Königsallee zu besuchen. Die „Kö“ ist Shoppingparadies, Ausgehmeile und einer der schönsten Plätze für echte Genießer. Die Kombination aus rheinischer Lebensfreude und schwelgerischem Luxus hat die Königsallee zu einem echten Düsseldorfer Markenzeichen werden lassen. Nicht nur Zeitgenössisches hat die „Kö“ zu bieten, sondern auch Geschichte: Direkt am Nordende der Allee, durch deren Mitte der Stadtgraben verläuft, steht mit dem im Jahr 1902 erbauten Brunnen „Tritonengruppe“ ihr Wahrzeichen. Ein weiteres Düsseldorfer Wahrzeichen ist der Schlossturm am Rheinufer, der das Schifffahrtsmuseum beherbergt und einst zum Düsseldorfer Schloss gehörte. Eines der schönsten und das wahrscheinlich älteste Bauwerk Düsseldorfs ist die im gotischen Baustil errichtete römisch-katholische Kirche Sankt Lambertus, die mit ihrem schiefen Turm die Silhouette Düsseldorfs prägt. Neben dem Florapark und dem Hofgarten in der Innenstadt gibt es über ganz Düsseldorf verteilt viele weitere bezaubernde Parks, die der Stadt den Beinamen „Gartenstadt“ einbrachten. Auf jeden Fall einen Besuch wert ist auch die Altstadt, in der mehr als 260 Kneipen die „Längste Theke der Welt“ säumen. Neben vielen anderen Spezialitäten schmeckt hier auch das süffige Altbier. Doch nicht nur was die leiblichen Genüsse angeht, sondern auch in Sachen Kultur kann Düsseldorf trumpfen. Zum Beispiel mit zahlreichen Museen, vielen überaus sehenswerten Kirchen und historischen Monumenten oder auch der Deutschen Oper am Rhein und dem Schauspielhaus.

Informationen zum Flughafen Düsseldorf (DUS)

Düsseldorf Airport liegt nur 6 Kilometer von der Stadt Düsseldorf entfernt. Verbindungen in alle Richtungen bestehen durch S-Bahn -und -Bus-Anschluss, sowie durch den Fernbahnhof, an dem verschiedene Regionalexpresse halten. Die S-Bahn-Linie S11 verkehrt im 20-Minuten-Takt in Richtung Düsseldorf Hauptbahnhof. Die Fahrt dauert unter 15 Minuten. Eine Fahrkarte kostet etwa 2,70 Euro. Mit dem Mietwagen ist man sofort auf der A4, die Teil des Autobahnrings ist und Anschluss an viele weitere Autobahnverteiler bietet. Die meisten großen Hotels in der City halten einen Shuttle-Service bereit. Auch Taxis stehen am Airport Düsseldorf in großer Zahl für Sie bereit. Eine Fahrt in die Innenstadt kostet dauert rund 15 Minuten und kostet etwa 28 Euro.

Flughafeninformation

→ Flugauskünfte Telefon: +49 211 4210 (Düsseldorf Airport)
→ Für die Einreise und den Aufenthalt in Düsseldorf genügt für Bürger der EU-Staaten ein gültiger Personalausweis..

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Die Lebenshaltungskosten in Düsseldorf entsprechen dem Durchschnitt in Deutschland.
→ In der Stadt kann man überall einkaufen, auch die bekannten Discounter finden sich vor Ort.
→ Restaurants, Lokale und Imbisse sind in jeder Preislage vorhanden.
→ Die Preise für Alkohol und Tabak sind am europäischen Durchschnitt gemessen recht hoch.

Geld

→ Gültige Währung in Deutschland ist der Euro.
→ Geldautomaten finden sich in Düsseldorf überall. Dort kann man ohne Probleme mit EC-Karte und Kreditkarten Geld abheben.
→ Die Gebühren entsprechen für deutsche Staatsbürger denen in ihrer Heimatstadt.

Gesundheit

→ Die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) ist in Düsseldorf selbstverständlich gültig.
→ Die gesundheitliche Versorgung in Düsseldorf entspricht dem deutschen Standard.
→ Deutsche Staatsbürger können Leistungen entgegennehmen, die denen in ihrer Heimatstadt entsprechen.

Apotheken

→ Düsseldorf ist flächendeckend mit Apotheken bestückt.
→ Die Öffnungszeiten variieren.
→ Die Adressen der Notapotheken werden per Aushang mitgeteilt.

Rauchen

→ Das Rauchen in öffentlichen Gebäuden und Restaurants ist verboten.
→ In Lokalen, in denen kein Essen serviert wird, ist das Rauchen teilweise erlaubt.

Mietwagen

→ Die bekannten Mietfirmen sind am Flughafen Düsseldorf präsent.
So zum Beispiel Avis, Europcar, Sixt, Enterprise, Hertz, Budget und Buchbinder.

Notruf

→ Feuerwehr und Rettungsdienst sind unter der -112 zu erreichen, die Polizei unter der -110.

Taxi

→ Taxis stehen am Airport Düsseldorf in großer Zahl für Sie bereit.
→ Eine Fahrt vom Flughafen in die City kostet etwa 28 Euro.
→ Der private Fahrdienst Uber operiert in Düsseldorf derzeit nicht.

Telefon und Handy

→ Telefonzellen sind in Deutschland so gut wie ausgestorben.
→ Festnetzgespräche können von einigen Postämtern oder Hotels ausgeführt werden.
→ Ansonsten bieten sich Telefonate vom Handy aus an.
→ Sofern man nicht über einen eigenen Anbieter verfügt, kann man Prepaid-Karten bei diversen Handy-Anbietern oder im Supermarkt erwerben.
→ Das Mobilfunknetz in Düsseldorf ist ausgebaut.

Vorwahlen: Deutschland: +49 → Österreich: +43 → Schweiz: +41

Zeitverschiebung

→ Düsseldorf liegt in der Mitteleuropäischen Zeitzone. Hier gilt die gleiche Uhrzeit wie in allen anderen deutschen Städten.

Zoll

→ Die aktuellen Bestimmungen finden Sie HIER.

Stand der Einträge: 10.08.2017

Mehr zum Thema Deutschland
Flüge nach Deutschland

Deutschland

Tagtäglich kommen unzählige Flugreisende aus aller Welt mit einem Flug nach Deutschland, um das Land in Mitteleuropa, das sich von Nord- und Ostsee bis zu den Alpen erstreckt, zu besuchen.

   Flüge finden