Flüge nach Frankfurt Hahn





Die günstigsten Frankfurt Hahn-Flüge (HHN)

Hamburg  (HAM →  HHN)
Ryanair
955 Min
1 Stop
€  48,62
Hamburg  (HAM →  HHN)
Ryanair
955 Min
1 Stop
€  58,82
Hamburg  (HAM →  HHN)
easyJet
730 Min
1 Stop
€  76,16
Hamburg  (HAM →  HHN)
easyJet
725 Min
1 Stop
€  81,77
Leipzig  (LEJ →  HHN)
Ryanair
780 Min
1 Stop
€  114,92
München  (MUC →  HHN)
easyJet
720 Min
1 Stop
€  124,81
Hamburg  (HAM →  HHN)
Wizzair
1410 Min
1 Stop
€  161,71
Hamburg  (HAM →  HHN)
easyJet
1590 Min
1 Stop
€  164,39
Münster  (FMO →  HHN)
Ryanair
1175 Min
1 Stop
€  238,0
Berlin  (TXL →  HHN)
Sunexpress
475 Min
1 Stop
€  331,16
Hannover  (HAJ →  HHN)
Germanwings
1805 Min
1 Stop
€  375,53
Berlin  (TXL →  HHN)
Sunexpress
660 Min
1 Stop
€  397,66
Dresden  (DRS →  HHN)
Air Berlin
1295 Min
1 Stop
€  746,3
Münster  (FMO →  HHN)
Air Berlin
1695 Min
1 Stop
€  769,42

Flüge nach Frankfurt Hahn

Deutschland, Frankfurt
Deutschland, Frankfurt

Frankfurt besitzt gleich zwei große Flughäfen, an denen ein Flug nach Frankfurt enden kann. Der Flughafen Frankfurt am Main befindet sich knapp 12 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und ist der drittgrößte Flughafen Europas. Ungefähr 125 Kilometer von Frankfurt am Main entfernt, liegt der Flughafen Frankfurt Hahn. Er gehört zu einem der fünf größten Flughäfen des Bundeslandes und wird überwiegend als Frachtflughafen verwendet. Aus allen Teilen Europas und sogar aus Asien landen die Frachtflugzeuge in Frankfurt / Hahn. Zusätzlich wird der Passagierverkehr von SunExpress, Wizz Air und Ryanair am Flughafen Hahn abgefertigt. Der Flughafen Hahn wird nicht nur als Endflugplatz verwendet, sondern kann auch als Zwischenstopp genutzt werden. Zahlreiche europäische Länder bieten einen Direktflug nach Frankfurt Hahn an, darunter Italien, Ungarn, Griechenland, Irland, Polen, Portugal, Spanien und auch Kroatien. Überwiegend ist die Billigfluggesellschaft Ryanair für die Flugverbindung zuständig. Ein Flug nach Frankfurt, aus dem europäischen Umland dauert in der Regel zwischen 2 Stunden und 4 Stunden.

Sehenswertes in Frankfurt Hahn

Frankfurt selbst in eine Millionenmetropole, die in Sachen Großstadttrubel ein pulsierendes Nachtleben, ein geschäftiges Tagestreiben und viele besondere Bauwerke bietet. Etwas außerhalb des Trubels liegt die Ortsgemeinde Hahn. Hahn ist eine kleine Stadt im Hunsrück, die vor allen Dingen durch seinen Flughafen Bekanntheit erlangte. Die Ortsgemeinde selber liegt zwischen der Mosel und der Nahe. Diese einzigartige Lage sorgt dafür, dass in Hahn atemberaubende Landschaften zu erkennen sind. Nicht nur die Landschaft lädt zum Verweilen an, Hahn besitzt zudem ein bemerkenswertes Gebäude. Das Gebäude ist die kleine Dorfkirche, die mit einem wehrhaften Turm ausgestattet ist. Die Dorfkirche ist eine Simultankirche und ist die zweitälteste Kirche dieser Art.

Besondere Reisezeit

Der Flug nach Frankfurt Hahn ist zu jeder Jahreszeit ein einzigartiges Erlebnis. In den Monaten von Juni bis September bieten sich zahlreiche Outdoor-Möglichkeiten an, um die Dorfgemeinde und ihre schöne Landschaft zu genießen. Die Temperaturen pendeln sich in den warmen Sommermonaten zwischen 22 und 30 Grad ein. Während der Wintermonate fällt ein ganz besonderer Glanz auf die Dorfgemeinde. Die eindrucksvolle Landschaft im Schnee kann sich sehen lassen. Dann können die Temperaturen um die 0 Grad oder tiefer liegen.