Flüge nach Frankfurt





Die günstigsten Frankfurt-Flüge (FRA)

Berlin  (TXL →  FRA)
Air Berlin
75 Min
Nonstop
€  60,79
Berlin  (TXL →  FRA)
Air Berlin
75 Min
Nonstop
€  69,79
Bremen  (BRE →  FRA)
Ryanair
925 Min
1 Stop
€  78,32
Stuttgart  (STR →  FRA)
Air Berlin
215 Min
1 Stop
€  81,48
Berlin  (SXF →  FRA)
Ryanair
1355 Min
1 Stop
€  83,49
Düsseldorf  (DUS →  FRA)
Air Berlin
465 Min
1 Stop
€  89,0
Nürnberg  (NUE →  FRA)
Lufthansa
45 Min
Nonstop
€  89,27
Nürnberg  (NUE →  FRA)
Lufthansa
45 Min
Nonstop
€  93,59
Paderborn  (PAD →  FRA)
Lufthansa
45 Min
Nonstop
€  108,27
Hamburg  (HAM →  FRA)
Lufthansa
70 Min
Nonstop
€  125,55
Bremen  (BRE →  FRA)
Lufthansa
60 Min
Nonstop
€  129,71
Leipzig  (LEJ →  FRA)
Lufthansa
55 Min
Nonstop
€  132,78
Hamburg  (HAM →  FRA)
Lufthansa
70 Min
Nonstop
€  137,96
Rostock  (RLG →  FRA)
Lufthansa
1450 Min
1 Stop
€  139,97
Hannover  (HAJ →  FRA)
Lufthansa
55 Min
Nonstop
€  146,38
Paderborn  (PAD →  FRA)
Lufthansa
525 Min
2 Stop
€  148,34
Münster  (FMO →  FRA)
Lufthansa
530 Min
2 Stop
€  150,78
Dresden  (DRS →  FRA)
Lufthansa
65 Min
Nonstop
€  152,76
Dresden  (DRS →  FRA)
Lufthansa
65 Min
Nonstop
€  153,41
Dresden  (DRS →  FRA)
Lufthansa
65 Min
Nonstop
€  153,98
Paderborn  (PAD →  FRA)
Lufthansa
225 Min
1 Stop
€  154,61
Hannover  (HAJ →  FRA)
Lufthansa
280 Min
2 Stop
€  160,22
Düsseldorf  (DUS →  FRA)
Lufthansa
50 Min
Nonstop
€  163,47
Berlin  (SXF →  FRA)
Condor Flugdienst
445 Min
1 Stop
€  164,0
Nürnberg  (NUE →  FRA)
Lufthansa
185 Min
1 Stop
€  166,88
Hof  (HOQ →  FRA)
Cirrus Airlines
 Min
Nonstop
€  181,31
Rostock  (RLG →  FRA)
Lufthansa
1260 Min
1 Stop
€  242,81
Berlin  (SXF →  FRA)
Pegasus
725 Min
1 Stop
€  249,0

Flüge nach Frankfurt

Deutschland, Frankfurt

Frankfurt – das ist Deutschlands wichtigste Finanzmetropole mit über 700.000 Einwohnern und fünftgrößte Stadt Deutschlands. Nach Jahren im Schatten aufregender Großstädte wie Berlin und Hamburg hat Frankfurt endlich eine Menge kulturellen Aufwind erfahren dürfen. Sei es die Modernisierung des Bahnhofsviertels, die Urbanisierung zahlreicher Stadtteile und dem klammheimlichen, aber massiven Ausbau der deutschen Elektroszene – Frankfurt, das ist mehr als Commerzbank-Turm und EZB. Die Großstadt am Main hat sich zu einer der aufregendsten Städte Deutschlands gemausert. Wer also Frankfurt auf Finanzdienstleistungen und Reise-Zwischenstopp reduziert, tut sich selbst damit keinen Gefallen. Etwa 12 km südwestlich entfernt liegt auch der größte Flughafen Deutschlands, der Flughafen Frankfurt am Main (FRA). Nationale Flüge aus vielen deutschen Städten und viele internationale Flüge starten und landen täglich mit über 100 Airlines, zu denen auch Lufthansa, Condor, Air France, Singapore Airlines und viele Billigfluggesellschaften gehören, auf dem Frankfurter Flughafen. So dauert ein Flug nach Frankfurt ab Hamburg nur 1 Stunde und 10 Minuten und ein Flug nach Frankfurt ab München 1 Stunde.

Sehenswürdigkeiten in Frankfurt

Frankfurt FlughafenEine leuchtende Skyline gehört zu Frankfurt ebenso wie eine historische Altstadt und ein pulsierendes Nachtleben. Frankfurt vereint viele Gegensätze in sich, was die Metropole umso spannender macht, je eingehender man sich mit ihr beschäftigt. Kaiserdom, Römerberg und Paulskirche sind die touristischen Eckpfeiler, die man auf jeden Fall besucht haben sollte, ebenso das Goethe-Haus, das ehemalige Zuhause eines der berühmtesten Denker und Dichter der deutschen Geschichte. Am Rathausplatz am Römerberg gibt es ebenfals das Historische Museum der Stadt, das sich in der langen Liste der Museen einreiht, die Frankfurt zu bieten hat. Sei es das Caricatura – Museum für komische Kunst, das Deutsche Filmmuseum, das Deutsche Architekturmuseum oder die auch über Ländergrenzen bekannte Schirn, eine Kunsthalle, die regelmäßig weltbekannten Künstlern ein Forum bietet und dynamisch am Puls der Zeit bleibt – das kulturelle Angebot Frankfurts ist immens. Die Galerie 37 und das Ikonen-Museum verdienen ebenfalls Erwähnung und sind weit über die Ländergrenzen hinaus bekannt. Und wer shoppen will, kann dies in der EinkaufsstraßeZeil” ebenfalls herrlich tun; alle großen Ketten und Marken der Welt sind in Frankfurts Fußgängerzone vertreten. Und wer am Mainufer spazieren gehen will, kann dabei eine feine Anzahl von Cafés entdecken ausprobieren. Kreuzfahrten über den Mai, auf größeren Schiffen oder mit kleinen Ruderbooten werden von verschiedenen Stegs aus angeboten, und wenn sich die Sonne herabsenkt, zeigt Frankfurt sein Pulsieren, seine mit satten Beats unterfütterten Clubmeilen. Das Tanzhaus West, das Silbergold oder das Adlib seien hier nur als Beispiele am Rande erwähnt. Ob Städtereise, Urlaubs- oder Geschäftsreise oder auch für ein verlängertes Wochenende ist die Mainmetropole über das ganze Jahr ein begehrtes Reiseziel, da Frankfurt in einer der wärmsten Klimaregionen Deutschlands liegt. Die Sommermonate von Juni bis August sind die wärmsten, doch auch der Frühling und Herbst haben ihren ganz besonderen Reiz und laden beispielsweise zu einem Ausflug ins Rheintal oder zum bildschönen Palmengarten ein.

Informationen zum Flughafen Frankfurt am Main (FRA)

Der Flughafen Frankfurt am Main (FRA) ist der größte Verkehrsflughafen Deutschlands und der viertgrößte Europas. Er liegt 12 km südwestlich von Frankfurt am Main und kann vom Hauptbahnhof Frankfurts aus mit der S8 und S9 aus Offenbauch/Hanau erreicht werden. Man hält dann am Regionalbahnhof des Flughafens, der im Terminal 1 lokalisiert ist. Alle 30 Minuten fährt vom Hauptbahnhof Darmstadt ein Airliner zum Flughafen Frankfurt und alle großen europäischen Fluggesellschaften fliegen den Flughafen an. Abgefertigt werden jährlich bis zu 60 Millionen Passagiere, und über 2 Millionen Tonnen Fracht werden transportiert.

Flughafeninformation

→ Flugauskünfte Tel.: 02203 404001 (Flughafen Köln).
→ Für Deutsche, Österreicher und Schweizer genügen gültiger Reisepass bzw. Personalausweis.
→ Bei Einreise aus EU-Ländern gibt es gewöhnlich keine Passkontrolle mehr.
→ Kinder ab 14 Jahren benötigen einen eigenen Pass.
(Stand: 03.08.2017 – Auswärtiges Amt)

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Das Preisniveau in Frankfurt am Main liegt im deutschen Durchschnitt.
→ Die Preise für Lebensmittel liegen ebenfalls im deutschen Durchschnitt.
→ Viele Restaurants, Burgerläden und Imbissbuden, vor allem im und um das Bahnhofsviertel herum sind teurer als im Stadtdurchschnitt.

Geld

→ Die Landeswährung ist der Euro (EUR).
→ Überall befinden sich Bankautomaten an denen man problemlos Geld abheben kann.
→ Man kann mit EC- oder Kreditkarte deutscher Bankhäuser überall gebührenfrei Bargeld abheben.
→ Die meisten Banken haben Montag-Freitag von 8.30 bis 16.30 Uhr geöffnet und samstags und sonntags geschlossen.

Gesundheit

→ In Deutschland wird die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) anerkannt.

Apotheken

→ Apotheken sind zu den normalen Geschäftszeiten geöffnet.

Rauchen

→ Alle öffentlichen Gebäude sind rauchfrei.
→ Manche Lokale stellen abgetrennte Raucher-Räume zur Verfügung.

Mietwagen

→ Die Preise für einen Mietwagen variieren je nach Anbieter.
→ Mietwagenfirmen findet man am Flughafen, am Bahnhof und in Hotels.

Notruf

Feuerwehr: “112“, Polizei: “110“, Krankenwagen: “112

Taxi

→ Ab 15 km aufwärts fällt der Kilometerpreis auf 1,70
→ Für Fahrten in der Innenstadt und von und zum Flughafen gelten häufig Festpreise, am besten den Fahrer vorher fragen.
→ Eine einstündige Wartezeit beläuft sich auf 33 Euro.

Telefon und Handy

→ Zum Telefonieren in öffentlichen Telefonzellen benötigt man eine Telefonkarte, die es in einschlägigen Kiosks oder auf der Post gibt. Münztelefone sind sehr selten.
→ Telefonkarten von privaten Anbietern sind eine kostengünstige Alternative.
→ SMS sind normalerweise relativ günstig.
Vorwahlen: Deutschland: +49   → Österreich: +43   → Schweiz + 41

Zeitverschiebung

→ Es gibt keine Zeitverschiebung.

Zoll

→ Die aktuellen Bestimmungen finden Sie HIER.

Stand der Einträge: 24.06.2017

Mehr zum Thema Deutschland
Flüge nach Deutschland

Deutschland

Tagtäglich kommen unzählige Flugreisende aus aller Welt mit einem Flug nach Deutschland, um das Land in Mitteleuropa, das sich von Nord- und Ostsee bis zu den Alpen erstreckt, zu besuchen.

   Flüge finden