Flüge nach Halle





Die günstigsten Halle-Flüge (LEJ)

Köln  (CGN →  LEJ)
Germanwings
60 Min
Nonstop
€  64,56
Hamburg  (HAM →  LEJ)
Germanwings
345 Min
1 Stop
€  99,99
München  (MUC →  LEJ)
Lufthansa
55 Min
Nonstop
€  116,99
Frankfurt  (FRA →  LEJ)
Lufthansa
1285 Min
1 Stop
€  122,04
Köln  (CGN →  LEJ)
Germanwings
60 Min
Nonstop
€  131,79
Dresden  (DRS →  LEJ)
Lufthansa
160 Min
1 Stop
€  134,07
Frankfurt  (FRA →  LEJ)
Lufthansa
1340 Min
1 Stop
€  135,79
Münster  (FMO →  LEJ)
Lufthansa
210 Min
1 Stop
€  140,56
Berlin  (TXL →  LEJ)
Lufthansa
205 Min
1 Stop
€  142,73
Hamburg  (HAM →  LEJ)
Lufthansa
180 Min
1 Stop
€  147,0
Dresden  (DRS →  LEJ)
Lufthansa
230 Min
1 Stop
€  147,22
Hamburg  (HAM →  LEJ)
Lufthansa
220 Min
1 Stop
€  151,42
Düsseldorf  (NRN →  LEJ)
Eurowings
1060 Min
1 Stop
€  160,34
Münster  (FMO →  LEJ)
Lufthansa
1410 Min
1 Stop
€  161,69
Berlin  (TXL →  LEJ)
Lufthansa
220 Min
1 Stop
€  168,73
Berlin  (TXL →  LEJ)
Lufthansa
220 Min
1 Stop
€  169,58
Münster  (FMO →  LEJ)
Lufthansa
1300 Min
2 Stop
€  214,23
Düsseldorf  (NRN →  LEJ)
Eurowings
1465 Min
1 Stop
€  218,22
München  (MUC →  LEJ)
Lufthansa
55 Min
Nonstop
€  237,39
Frankfurt  (FRA →  LEJ)
Lufthansa
55 Min
Nonstop
€  246,46
Stuttgart  (STR →  LEJ)
Germanwings
60 Min
Nonstop
€  249,44
Westerland  (GWT →  LEJ)
Lufthansa
1405 Min
1 Stop
€  250,41
Karlsruhe  (FKB →  LEJ)
Eurowings
870 Min
2 Stop
€  254,65
München  (MUC →  LEJ)
Lufthansa
740 Min
2 Stop
€  258,0
Dresden  (DRS →  LEJ)
Lufthansa
260 Min
1 Stop
€  274,12
Karlsruhe  (FKB →  LEJ)
Eurowings
790 Min
2 Stop
€  341,29
Karlsruhe  (FKB →  LEJ)
Niki
1465 Min
1 Stop
€  348,19
Westerland  (GWT →  LEJ)
Air Berlin
230 Min
1 Stop
€  825,63
Westerland  (GWT →  LEJ)
Air Berlin
390 Min
2 Stop
€  1093,96

Flüge nach Halle

 

Deutschland, Halle

Halle ist eine der größten Städte Sachsen-Anhalts. Gemeinsam mit der Nachbarstadt Leipzig bildet sie das Ballungszentrum Leipzig-Halle, das für die Region von großer wirtschaftlicher und kultureller Bedeutung ist. Als selbsternannte „Kulturhauptstadt“ Sachsen-Anhalts ist Halle an der Saale in Deutschland und über die Grenzen hinaus bekannt und Sitz der ältesten Universitäten des Landes. Ein Inlandsflug zum Flughafen Leipzig/Halle dauert von Köln aus etwa eine Stunde, von Frankfurt aus ebenfalls, und von München aus beläuft sich die exakte Flugzeit auf 55 Minuten. Die Stadt hat den zweiten Weltkrieg gut überstanden und sich deshalb einen städtebaulich sehr einzigartigen Charakter erhalten.

Sehenswertes in Halle

Die Bezeichnung „Kulturhauptstadt“ kommt nicht von ungefähr: Halle bietet ein abwechslungsreiches und interessantes Programm, das sich beispielsweise im Besitz mehrer kultureller Leuchttürme äußert, sei es die Moritzburg, das Händel-Haus oder das Landeskunstmuseum. Das Geiseltalmuseum und das Julius-Kühn-Museum liegen in der Zentrum der Stadt und haben eine naturwissenschaftliche Ausrichtung, und in der Moritzburg befindet sich ebenfalls das Museum für Kunst. Immer größerer Beliebtheit erfreuen sich die Aufführungen an der Staatskapelle Halle. Eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt an der Saale ist die Marktkirche, die an ihrem Roten Turm erkennbar ist. In dieser Kirche wurde u. a. Georg Friedrich Händel getauft. Der alte Markt und der Dom sind ebenfalls interessante Anlaufpunkte im Stadtgebiet von Halle. Die Altstadt selbst lebt von ihrem reichhaltigem kulturellem Erbe. Unzählige Kirchen und Synagogen sind dort anzutreffen, wie beispielsweise der Hallesche Dom oder die Hallesche Synagoge. Über mehrere Teilgemeinden Halles verteilt stehen einige sakrale Bauwerke, und Halle achtet darauf, dieses geschichtliche Erbe sorgfältig zu pflegen. Ebenfalls bekannt ist Halle für seine Kunstwerke im öffentlichen Raum, die zum Teil aus dem 15. Jahrhundert stammten und zum Teil auch aus den Zeiten der DDR, wie beispielsweise das Fahnenmonument am Hansering. Skulpturen, Denkmäler und Brunnen sind überall in der Stadt verteilt. Wer spazieren und sich am Grünen erfreuen will, kann den Botanischen Garten der Martin-Luther-Universität besuchen oder das Gartennetzwerk Gartenträume Sachsen-Anhalt, der überall in der Stadt seine Spuren hat, wie auch beispielsweise in der Nähe der Burg Giebichenstein.

Informationen zum Flughafen Leipzig/Halle

Der Flughafen Leipzig/Halle liegt zwischen den beiden Großstädten Halle und Leipzig. Hier starten und landen nationale und internationale Flüge. Auf dem Flugplan stehen dabei Flüge ins europäische Ausland, weltweit und Inlandsflüge. Airlines, die von und nach Halle fliegen sind beispielsweise die Fluggesellschaften Air Berlin, Germanwings, Condor und Air France. Die An- bzw. Abreise zum Flughafen gestaltet sich von Halle aus einfach. Mehrmals täglich wird der Flughafen durch die S-Bahnen S5 und S5X direkt angefahren. Verschiedene Shuttlebusse verkehren ebenfalls ab dem Flughafen Leipzig/Halle an verschiedene Ziele. Der Flughafen Leipzig/Halle ist direkt an die Autobahnen A9 (Berlin – München) und A14 (Dresden – Magdeburg) und über die A14 an die A2 (Berlin – Hannover) angebunden und kann so einfach mit dem PKW erreicht werden.

Flughafeninformation

→ Flugauskünfte Tel.: 0341 2241155 (Flughafen Halle).
→ Für Deutsche, Österreicher und Schweizer genügen gültiger Reisepass bzw. Personalausweis.
→ Bei Einreise aus EU-Ländern gibt es gewöhnlich keine Passkontrolle mehr.
→ Kinder ab 14 Jahren benötigen einen eigenen Pass.
(Stand: 03.08.2017 – Auswärtiges Amt)

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Das Preisniveau in Halle liegt im deutschen Durchschnitt.
→ Die Preise für Lebensmittel liegen knapp unter dem deutschen Durchschnitt.

Geld

→ Die Landeswährung ist der Euro (EUR).
→ Überall befinden sich Bankautomaten an denen man problemlos Geld abheben kann.
→ Man kann mit EC- oder Kreditkarte deutscher Bankhäuser überall gebührenfrei Bargeld abheben.
→ Die meisten Banken haben Montag-Freitag von 8.30 bis 16.30 Uhr geöffnet und samstags und sonntags geschlossen.

Gesundheit

→ In Deutschland wird die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) anerkannt.

Apotheken

→ Apotheken sind zu den normalen Geschäftszeiten geöffnet.

Rauchen

→ Alle öffentlichen Gebäude sind rauchfrei.
→ Manche Lokale stellen abgetrennte Raucher-Räume zur Verfügung.

Mietwagen

→ Die Preise für einen Mietwagen variieren je nach Anbieter.
→ Mietwagenfirmen findet man am Flughafen, am Bahnhof und in Hotels.

Notruf

Feuerwehr: „112„, Polizei: „110„, Krankenwagen: „112

Taxi

→ Ab 15 km aufwärts fällt der Kilometerpreis auf 1,70
→ Für Fahrten in der Innenstadt und von und zum Flughafen gelten häufig Festpreise, am besten den Fahrer vorher fragen.
→ Eine einstündige Wartezeit beläuft sich auf 33 Euro.

Telefon und Handy

→ Zum Telefonieren in öffentlichen Telefonzellen benötigt man eine Telefonkarte, die es in einschlägigen Kiosks oder auf der Post gibt. Münztelefone sind sehr selten.
→ Telefonkarten von privaten Anbietern sind eine kostengünstige Alternative.
→ SMS sind normalerweise relativ günstig.
Vorwahlen: Deutschland: +49   → Österreich: +43   → Schweiz + 41

Zeitverschiebung

→ Es gibt keine Zeitverschiebung.

Zoll

→ Die aktuellen Bestimmungen finden Sie HIER.

Stand der Einträge: 24.06.2017

Mehr zum Thema Deutschland
Flüge nach Deutschland

Deutschland

Tagtäglich kommen unzählige Flugreisende aus aller Welt mit einem Flug nach Deutschland, um das Land in Mitteleuropa, das sich von Nord- und Ostsee bis zu den Alpen erstreckt, zu besuchen.

   Flüge finden