Flüge nach Nürnberg





Die günstigsten Nürnberg-Flüge (NUE)

Düsseldorf  (DUS →  NUE)
Air Berlin
60 Min
Nonstop
€  38,97
Düsseldorf  (NRN →  NUE)
Ryanair
325 Min
1 Stop
€  40,18
Frankfurt  (HHN →  NUE)
Ryanair
940 Min
1 Stop
€  49,96
Berlin  (SXF →  NUE)
Ryanair
420 Min
1 Stop
€  52,44
Stuttgart  (STR →  NUE)
Ryanair
1390 Min
1 Stop
€  54,89
Düsseldorf  (DUS →  NUE)
Air Berlin
60 Min
Nonstop
€  56,47
Berlin  (SXF →  NUE)
Ryanair
965 Min
1 Stop
€  60,47
Stuttgart  (STR →  NUE)
easyJet
790 Min
1 Stop
€  65,48
Frankfurt  (FRA →  NUE)
Lufthansa
40 Min
Nonstop
€  89,57
Frankfurt  (FRA →  NUE)
Lufthansa
40 Min
Nonstop
€  101,0
Leipzig  (LEJ →  NUE)
Germanwings
180 Min
1 Stop
€  101,99
Bremen  (BRE →  NUE)
Ryanair
1470 Min
1 Stop
€  102,8
Münster  (FMO →  NUE)
Lufthansa
185 Min
1 Stop
€  110,99
Leipzig  (LEJ →  NUE)
Lufthansa
145 Min
1 Stop
€  116,51
Bremen  (BRE →  NUE)
Lufthansa
170 Min
1 Stop
€  124,81
Leipzig  (LEJ →  NUE)
Lufthansa
200 Min
1 Stop
€  125,95
Hannover  (HAJ →  NUE)
SWISS
1305 Min
1 Stop
€  132,69
Hannover  (HAJ →  NUE)
KLM
220 Min
1 Stop
€  137,68
Westerland  (GWT →  NUE)
Air Berlin
1265 Min
2 Stop
€  147,77
Dortmund  (DTM →  NUE)
Lufthansa
575 Min
1 Stop
€  155,65
Frankfurt  (FRA →  NUE)
Lufthansa
40 Min
Nonstop
€  163,94
Münster  (FMO →  NUE)
Lufthansa
405 Min
2 Stop
€  165,81
Dortmund  (DTM →  NUE)
Germanwings
575 Min
1 Stop
€  168,65
Münster  (FMO →  NUE)
Lufthansa
455 Min
2 Stop
€  171,0
Dortmund  (DTM →  NUE)
Lufthansa
935 Min
1 Stop
€  188,24
Westerland  (GWT →  NUE)
Efata Papua
90 Min
Nonstop
€  195,29
Hannover  (HAJ →  NUE)
Lufthansa
150 Min
1 Stop
€  213,78
Westerland  (GWT →  NUE)
Air Berlin
1485 Min
2 Stop
€  235,06
Erfurt  (ERF →  NUE)
Germania
1265 Min
2 Stop
€  1001,54
Erfurt  (ERF →  NUE)
Germania
710 Min
1 Stop
€  1041,91

Flüge nach Nürnberg

Deutschland NürnbergNürnberg – das ist die größte Stadt in Franken und die zweitgrößte im Freistaat Bayern. So bekannt wie die fränkische Mentalität ist die 3,5 Millionen Menschen umfassende Metropolregion selbst: sie gilt als historisch wertvoll, kulturell und wirtschaftlich relevant – und tiefenentspannt, wie der Franke selbst. Unzählige Baudenkmale, ein historischer Stadtkern mit einer restaurierten Altstadt – Nürnberg hat eine Geschichte zu erzählen. Wer sich also in den Süden des Landes begibt, hin zur Pegnitz und dem fränkischen Mittelgebirge, kann in einer der bedeutendsten Metropolen Deutschlands eine gute Zeit haben. Auch als Verkehrsknoten ist Nürnberg nicht wegzudenken: Der Flughafen „Albrecht Dürer“ (NUE) fertigt jährlich über 3 Millionen Passagiere ab. Der Flug nach Nürnberg von Berlin dauert etwa eine Stunde. Flüge nach Nürnberg mit ungefähr dieser Reisezeit werden regelmäßig angeboten, ebenso wie von Köln, Hamburg oder Hannover. Erreicht werden kann der Flughafen von der Innenstadt mit der U-Bahn Linie U2 und den Buslinien 30 und 33, die auch durch Fürth und Erlangen fahren.

Sehenswürdigkeiten in Nürnberg

Deutschland NürnbergNürnberg ist nicht nur eine der schönsten Städte Bayerns, sondern auch von Deutschland. Gotik, Renaissance, Barock und Klassizismus – jede Periode hat ihre architektonischen Spuren hinterlassen und ist präsent inmitten von Nürnbergs Herz und drumherum. Besonders bekannt ist die Stadt aufgrund des Christkindlesmarktes, der jedes Jahr in der Adventszeit stattfindet und viele Besucher anzieht. Doch auch die Altstadt oder die Burg von Nürnberg besitzen einen besonderen Charme. Große Teile der Stadtmauer sind noch heute gut erhalten und münden im Westen im berühmten Weißen Turm. Die Kaiserburg ist das Wahrzeichen der Stadt und gilt als eine der wichtigsten Wehranlagen Europas, und das gotisch angehauchte Rathaus mit seinen Lochgefängnissen ist eine wahrliche Touristenattraktion. Berühmt ist auch das Nassauer Haus gegenüber der Lorenzkirche: der einzige erhaltene Wohnturm der Stadt. Und mit der Lorenzkirche beginnt die lange Liste der Kirchen, die in Nürnberg jeweils ein Stück Geschichte repräsentieren: Die Frauenkirche, die St. Sebald Kirche und die St.Elisabeth – Nürnberg weiß um seine kulturellen und historischen Schätze, von denen viele nach 1945 grundlegend restauriert wurden. Und ebenso geschichtsbewusst zeigt sich auch die Auswahl an Museen in Nürnberg: das Museum Industriekultur und das Germanische Nationalmuseum sind hier besonders hervorzuheben. Beim Letzteren handelt es sich um das bedeutendste kulturhistorische Museum Deutschlands mit umfassenden Skulptur-, Gemälde und Objektsammlungen. Und auch die dunklen Kapitel der Stadt haben ihren festen Platz im öffentlichen Bild: Nicht wenige Gedenkstätten sind den Opfern der NS-Diktatur gewidmet, bis hin zum Museum „Memorium Nürnberger Prozesse“ am Austragungsort der berühmten Gerichtsverhandlungen. Wer aber im Hier und Jetzt ankommen möchte und sich an Schall und Trank erfreuen will, kann dies in der Arena Nürnberg, am Staatstheater und im K4 tun. Auch zum Entspannen lädt die Stadt ein: der Nürnberger Tiergarten ist als Ausflugsziel bei kleinen und großen Gästen sehr beliebt. Besonders die neu erbaute Lagune für die Delfine ist ein großer Anziehungspunkt. Das Nürnberger Bardentreffen ist eins der bekanntesten Musikfestivals Nürnbergs, und auch das landesweit bekannte Türkisch-Deutsche Filmfestival hat seinen regelmäßigen, alljährlichen Sitz in Nürnberg. Die größte fränkische Stadt ist als Reiseziel für alle Alters- und Personengruppen also mehr als empfehlenswert und besitzt zu jeder Jahreszeit seine besonderen Reize.

Informationen zum Flughafen Nürnberg (NUE)

Der Flughafen der Stadt befindet sich nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Zur An- und Abreise ist der Flughafen „Albrecht Dürer“ durch die Anbindung an die U-Bahn und die naheliegende A3 schnell und bequem erreichbar. Ein eigener Anschluss an die A3 ist geplant. Aufgrund der Passagierzahlen zählt der Airport Nürnberg zu den Top 10 Flughäfen in Deutschland. Verschiedene Airlines starten und landen auf dem internationalen Flughafen von Nürnberg. Diese bieten Flüge innerhalb Deutschlands, Europas und weltweit an. Airlines, die regelmäßig Flüge von und nach Nürnberg anbieten, sind beispielsweise Air Berlin, Lufthansa, KLM, SunExpress oder Tuifly.

Flughafeninformation

→ Flugauskünfte Telefon:  0911 93700 (Flughafen Nürnberg)
→ Für ausländische Staatsangehörige gelten unterschiedliche Regelungen – je nach Land.
→ Kinder benötigen ein eigenes Reisedokument.
(Stand: 08.08.2017 – Auswärtiges Amt)

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Nürnbergs Preisniveau liegt im oberen Drittel Deutschlands.
→ Die Preise für Lebensmittel liegen ein wenig über dem deutschen Durchschnitt.
→ Die Nordstadt gilt als teurer als die Südstadt.

Geld

→ Die Landeswährung ist der Euro (EUR).
→ Überall befinden sich Bankautomaten an denen man problemlos Geld abheben kann.
→ Man kann mit EC- oder Kreditkarte deutscher Bankhäuser überall gebührenfrei Bargeld abheben.
→ Die meisten Banken haben Montag-Freitag von 8.30 bis 16.30 Uhr geöffnet und samstags und sonntags geschlossen.

Gesundheit

→ In Deutschland wird die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) anerkannt.

Apotheken

→ Apotheken sind zu den normalen Geschäftszeiten geöffnet.

Rauchen

→ Alle öffentlichen Gebäude sind rauchfrei.
→ Manche Lokale stellen abgetrennte Raucher-Räume zur Verfügung.

Mietwagen

→ Die Preise für einen Mietwagen variieren je nach Anbieter.
→ Mietwagenfirmen findet man am Flughafen, am Bahnhof und in Hotels.

Notruf

Feuerwehr: „112„, Polizei: „110„, Krankenwagen: „112

Taxi

→ Der Grundpreis liegt bei 3,50.
→ Für Fahrten in der Innenstadt und von und zum Flughafen gelten häufig Festpreise, am besten den Fahrer vorher fragen.
→ Der Preis pro Kilometer liegt zwischen 1,50 und 3,30 Euro.
→ Eine einstündige Wartezeit beläuft sich auf 24 Euro.
→ Der Fahrdienst Uber operiert nicht in Nürnberg.

Telefon und Handy

→ Zum Telefonieren in öffentlichen Telefonzellen benötigt man eine Telefonkarte, die es in einschlägigen Kiosks oder auf der Post gibt. Münztelefone sind sehr selten.
→ Telefonkarten von privaten Anbietern sind eine kostengünstige Alternative.
→ SMS sind normalerweise relativ günstig.
Vorwahlen: Deutschland: +49   → Österreich: +43   → Schweiz + 41

Zeitverschiebung

→ Es gibt keine Zeitverschiebung.

Zoll

→ Die aktuellen Bestimmungen finden Sie HIER.

Stand der Einträge: 19.07.2017

Mehr zum Thema Deutschland
Flüge nach Deutschland

Deutschland

Tagtäglich kommen unzählige Flugreisende aus aller Welt mit einem Flug nach Deutschland, um das Land in Mitteleuropa, das sich von Nord- und Ostsee bis zu den Alpen erstreckt, zu besuchen.

   Flüge finden