Flüge nach Liverpool





Die günstigsten Liverpool-Flüge (LPL)

Düsseldorf  (DUS →  LPL)
FlyBE
1520 Min
2 Stop
€  224,0
Düsseldorf  (DUS →  LPL)
FlyBE
470 Min
2 Stop
€  236,0
Frankfurt  (HHN →  LPL)
Ryanair
1170 Min
1 Stop
€  255,06
Nürnberg  (NUE →  LPL)
Bayu Indonesia
1205 Min
2 Stop
€  311,04

Flüge nach Liverpool

LiverpoolGroße Fluggesellschaften wie British Airways, KLM, Air France, Alitalia und Air Berlin fliegen Liverpool an. Aber auch kleinere Low Cost Airlines wie BlueAir, Flybe, Ryanair und Easyjet bedienen den Flughafen Liverpool. Von Frankfurt und München aus benötigt man zum Beispiel eine Flugzeit von 3,5 Stunden bei einer Umsteigeverbindung über Amsterdam. Von Berlin aus fliegt beispielsweise Easyjet direkt in 2 Stunden und 15 Minuten in die englische Stadt. Liverpool, die betriebsame Metropole im Nordwesten Englands ist vor allem durch die Beatles weltberühmt geworden. Hier gibt es eine pulsierende Musikszene, die die Rock’n Roll Band um John Lennon und Paul McCartney in den 60er Jahren begründet hat. Aber auch darüber hinaus bietet die Stadt ihren Besuchern zahlreiche Highlights. So findet man in Liverpool zum Beispiel die meisten Museen des Landes außerhalb von London.

Sehenswürdigkeiten in Liverpool

LiverpoolDie meisten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der historischen Altstadt, die seit 2008 zum UNESCO-Welterbe gehört. Dem Fluss Mersey hat die Gruppe Gary & The Pacemakers, die auch aus Liverpool stammt, einen ihrer größten Hits gewidmet. Sollte man einmal eine Fahrt auf einer der Fähren unternehmen, wird man den Song „Ferry across the mersey“ mit Sicherheit zu hören bekommen. Zahlreiche sakrale Bauten laden zu einer ausgedehnten Besichtigung ein. Wie beispielsweise die Liverpool Cathedral, die ein schönes Beispiel gotischer Architektur bietet und die fünftgrößte Kathedrale der Welt ist. In der Nähe des Bahnhofs befindet sich St. George’s Hall. Liebhaber klassischer Musik sollten unbedingt ein Orgelkonzert besuchen, denn hier steht eine der besten Kirchenorgeln Europas. Auch Kunstfreunde und Museumsfans kommen in Liverpool auf ihre Kosten. Für sie bietet sich ein Besuch im Liverpool Museum, der Tate Liverpool und der Walker Art Gallery an. Am Albert Dock findet man zahlreiche Bars, Pubs und Geschäfte. Hier kann man das maritime Flair genießen oder einfach ein paar Stunden „verbummeln“. Wer das Nachtleben der Stadt mit seinen vielen Konzertbühnen und Pubs erkunden will, für den sind die  Mathew Street und der Concert Square mit der nahegelegenen Wood Street die besten Anlaufstellen. Auf den Spuren der Beatles unterwegs sein – kein Problem – dazu schließt man sich am besten einer Tour zu den Häusern an in denen Legenden wie John Lennon und Paul McCartney ihre Kindheit verbrachten. Zahlreiche Parks (laut eigenen Angaben mehr als in Paris!) wie der Sefton Park  laden außerdem zum Entspannen und Verweilen ein.

Informationen zum Liverpool John Lennon Airport (LPL)

Der Flughafen Liverpool John Lennon befindet sich etwa 12 Kilometer von der Liverpooler City entfernt. Mit dem Linienbus (beispielsweise dem Express-Service Airlink 500) gelangt man in 25 Minuten ins Zentrum. Er fährt zweimal in der Stunde von Bushaltestelle 3 ab und der Fahrpreis beträgt 3 Pfund. Mit dem Taxi ist man in 20 Minuten in der Stadt und zahlt rund 18 Pfund.

Flughafeninformation

→ Flugauskünfte Tel.: +44 871 521 8484
→ Für Deutsche, Österreicher und Schweizer genügen gültiger Reisepass bzw. Personalausweis.
→ Kinder ab 14 Jahren benötigen einen eigenen Pass.
(Stand: 26.6..2017 – Auswärtiges Amt)

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Das Preisniveau ist höher als in Deutschland.
→ Liverpool ist allerdings günstiger als das extrem teure London.
→ Supermärkte, Restaurants und Fast-Food-Lokale haben ein ähnliches Preisniveau wie in Deutschland, es hängt allerdings bei Restaurants auch von Lage und generellem Niveau des Lokals ab.

Geld

→ Die Landeswährung ist das Pfund Sterling (GBP).
→ Man kann mit EC- oder Kreditkarte Bargeld abheben. Ob gebührenfrei Geld abgehoben werden kann, ist dabei von der Hausbank abhängig. (Am besten erkundigt man sich bereits Zuhause.)
→ Übliche Banköffnungszeiten: Mo-Fr 9.30 – 16.30 Uhr, Samstag 9.30-12 Uhr. Manche Banken haben auch länger geöffnet.

Gesundheit

→ In England wird die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) akzeptiert. Eventuell fallen zusätzliche Kosten an, dafür lohnt sich eine Auslandsreise-Krankenversicherung.

Apotheken

→ Es gibt eine große Auswahl an freiverkäuflichen Medikamenten in Liverpools „Pharmacies“.
→ Manche größere Supermärkte verfügen über eine Apotheke.
→ Öffnungszeiten: Mo-Fr 9 –17.30 Uhr, Sa 9-12.30 Uhr, einige Apotheken haben auch bis Mitternacht geöffnet.

Rauchen

→ In Restaurants und Bars und öffentlichen Gebäuden ist das Rauchen verboten.

Mietwagen

→ Die Preise für einen Mietwagen variieren.
→ Die Preise für Benzin sind deutlich höher als in Deutschland.
→ Mietwagenfirmen findet man am Flughafen, am Bahnhof und in Hotels.

Notruf

Die allgemeinen Nummer lauten „112„oder „999„. Sie sind gültig für Polizei, Feuerwehr und Ambulanz.

Taxi

→ Taxis sind mit einem Taxameter ausgestattet.
→ Viele Taxis akzeptieren Kartenzahlungen, allerdings fallen hierfür zusätzliche Gebühren an.
→ Der Grundpreis liegt bei 2,20 Pfund. Pro gefahrenem Kilometer werden zwischen 0,67 und 0,95 Pfund berechnet.

Telefon und Handy

→ In den meisten Telefonzellen kann man mit Telefonkarte, Kreditkarte oder Münzen bezahlen.
→ Mit Prepaid-Karte entfallen Gebühren für eingehende Anrufe.
→ SMS sind normalerweise relativ günstig.
Vorwahlen: Deutschland: +49   → Österreich: +43   → Schweiz: +41   → England : +44

Zeitverschiebung

Liverpool liegt eine Stunde hinter Deutschland zurück.

Zoll

Die aktuellen Bestimmungen finden Sie HIER.

Stand der Einträge: 27.06.2017

Mehr zum Thema England

England

Welcome to England! England ist der größte und auch am dichtesten besiedelte Teil des Vereinigten Königreiches und macht mit seiner Fläche etwa zwei Drittel Großbritanniens aus.

   Flüge finden