Flüge nach Estland





Flüge.de – Deutschlands beste Online-Portale 2018

Flüge nach Estland

Flüge nach TallinnAm Rande Europas, im Norden des Baltikums, angrenzend an Russland, Lettland und die Ostsee, liegt Estland. Die abwechslungsreiche Landschaft aus malerischen Küstenstreifen, kleinen Inseln, dichten Birkenwäldern, grünen Wiesen und feuchten Moorgebieten sind ideal, um einen Aktivurlaub mit Wellness zu verbinden. In den Sommermonaten laden Paralepa Beach und eine Vielzahl an idyllischen Seen zum Badespaß ein und idyllische Wanderpfade, traumhafte Nationalparks, abenteuerliche Biker-Routen, Reiterhöfe sowie Boots – und Angeltouren sorgen für ein buntes Sport- und Freizeitangebot. Im Winter sind Eiswanderungen durch das zugefrorene Hochmoor sowie Schnee- und Skivergnügen in Otepää oder Vorumaa nicht nur für Wintersportfans ein Highlight. Aber auch Geschichte, Kultur und Tradition werden in Estland großgeschrieben: Ein Ausflug in die Hauptstadt Tallinn ist wie eine Zeitreise zurück ins Mittelalter, während kleine Städte wie Pärnu einen ganz besonderen Charme ausstrahlen. Ob Familienurlaub, Abenteuerreise, Städtetrip, Aktivurlaub oder Wellnessreise – die einzigartige Natur und die spannende Kultur des Landes sowie die herzliche Gastfreundschaft der etwa 1,3 Millionen Einwohner von Estland sorgen für unvergessliche Urlaubsimpressionen.

Sehenswertes in Estland

Ostsee, EstlandPerfekt für eine Städtereise ist Estlands Hauptstadt Tallinn: Die mittelalterliche Altstadt beeindruckt mit imposanten Wachtürmen, der mächtigen Stadtmauer, Kopfsteinpflaster und kleinen Holzständen, an denen Einwohner in Gewändern aus dem Mittelalter landestypische Spezialitäten verkaufen. Zu den Höhepunkten gehören neben der historischen Altstadt das kreative Viertel Kalamaja, die Alexander-Newski-Kathedrale und das Toompea Schloss. Spannend wird es im Tallinner Stadtmuseum, im Okkupationsmuseum oder im KGB-Museum, während im Kalev Marzipanzimmer im Café Maiasmokk Figuren und Objekte aus Marzipanmasse kreiert und anschließend bemalt werden. In Pärnu gibt es neben idyllischen Gassen und bunten Holzhäusern einen langen Sandstrand und einen kleinen Hafen und in der Studentenstadt Tartu tobt das Leben. Der Raekoja plats (Rathausplatz) mit zahlreichen Restaurants und Cafés gilt als beliebter Treffpunkt. Natur pur bieten der Soomaa Nationalpark mit reichlich Sumpf- und Moorgebieten und der Lahemaa Nationalpark mit Wanderwegen durch Wiesen und Wälder. Bekannt für ihre Windmühlen ist die Insel Saaremaa und wer den Peipsi-See besucht, kann sich entlang des Seeufers in Richtung Norden auf einsame Strände und dichte Wälder freuen. Erholung, Action, Kultur und Genuss – all das und viel mehr verspricht Estland.

Flughäfen in Estland

Estland besitzt drei wichtige Flughäfen: Den internationalen Flughafen Tallinn (TLL) sowie die Flughäfen Tartu (TAY) und Kuressaare (URE) von denen insbesondere Inlandsflüge starten. Der Flughafen Tallinn ist der größte und wichtigste Airport des Landes. Von den Flughäfen Frankfurt und München aus gehen Direktflüge mit den Fluggesellschaften LOT oder Lufthansa nach Tallinn. Die Flugzeit von Deutschland aus beträgt etwa 2 Stunden und 20 Minuten.

Beste Reisezeit

Estland hat ganzjährig seine Reize: Frühjahr und Sommer sind ideal für Natur- und Badeurlaub an den Stränden und Seen, während im Herbst und Winter Städtetrips oder Wintersporturlaube in den Skigebieten besonders beliebt sind.

Flughafeninformation

→ Flugauskünfte: +372 60 58 888 (Flughafen Tallinn – TLL)
→ Anschrift: Flughafen Tallinn-Lennart Meri (TLL), Lennujaama tee 12, 11101 Tallinn, Estland
→ Einreise: gültiger Personalausweis oder Reisepass
→ Kinder benötigen einen eigenen Pass
(Stand: 25.07.2018 – Auswärtiges Amt)

Mehr zum Thema Flüge nach Estland