Flug nach Frankreich





Die günstigsten Frankreich-Flüge

Köln  (CGN) →  Nîmes  (FNI)
26.12.2017
21:50 →  12:10 Uhr 
860 Min - 1 Stop
Ryanair
€  28,38
Hamburg  (HAM) →  Toulouse  (TLS)
27.12.2017
06:40 →  10:05 Uhr 
1645 Min - 1 Stop
Ryanair
€  37,66
München  (MUC) →  Paris  (CDG)
27.12.2017
17:20 →  18:45 Uhr 
85 Min - Nonstop
Eurowings
€  39,99
Düsseldorf  (DUS) →  Paris  (CDG)
06.01.2018
07:10 →  08:20 Uhr 
70 Min - Nonstop
Eurowings
€  41,99
Köln  (CGN) →  Nîmes  (FNI)
02.01.2018
21:50 →  12:10 Uhr 
860 Min - 1 Stop
Ryanair
€  47,76
Köln  (CGN) →  Bordeaux  (BOD)
28.12.2017
08:35 →  17:35 Uhr 
540 Min - 1 Stop
Ryanair
€  49,47
Hamburg  (HAM) →  Paris  (CDG)
29.12.2017
06:45 →  08:15 Uhr 
90 Min - Nonstop
Eurowings
€  51,99
München  (MUC) →  Paris  (CDG)
27.12.2017
17:20 →  18:45 Uhr 
85 Min - Nonstop
Germanwings
€  54,14
Nürnberg  (NUE) →  Bordeaux  (BOD)
27.12.2017
12:25 →  13:20 Uhr 
1495 Min - 1 Stop
Ryanair
€  63,21
Hannover  (HAJ) →  Paris  (CDG)
06.01.2018
07:05 →  08:40 Uhr 
95 Min - Nonstop
Air France
€  63,28
Hamburg  (HAM) →  Paris  (CDG)
05.01.2018
06:45 →  08:15 Uhr 
90 Min - Nonstop
Germanwings
€  67,24
Berlin  (TXL) →  Paris  (CDG)
24.12.2017
10:30 →  12:15 Uhr 
105 Min - Nonstop
Germanwings
€  69,99
Düsseldorf  (NRN) →  Bordeaux  (BOD)
05.01.2018
06:35 →  17:20 Uhr 
2085 Min - 1 Stop
Ryanair
€  71,38
Stuttgart  (STR) →  Paris  (CDG)
25.12.2017
18:25 →  19:50 Uhr 
85 Min - Nonstop
Air France
€  72,1
Berlin  (SXF) →  Bordeaux  (BOD)
02.01.2018
07:05 →  17:40 Uhr 
635 Min - 1 Stop
Ryanair
€  73,22
Berlin  (TXL) →  Paris  (CDG)
24.12.2017
16:40 →  18:25 Uhr 
105 Min - Nonstop
Air Berlin
€  77,32
Düsseldorf  (NRN) →  Paris  (BVA)
01.01.2018
06:35 →  08:10 Uhr 
1535 Min - 1 Stop
Ryanair
€  79,34
Düsseldorf  (DUS) →  Lyon  (LYS)
29.12.2017
06:55 →  08:20 Uhr 
85 Min - Nonstop
Eurowings
€  79,99
Berlin  (TXL) →  Bastia  (BIA)
02.01.2018
16:25 →  18:25 Uhr 
120 Min - Nonstop
Germanwings
€  79,99
Frankfurt  (HHN) →  Biarritz  (BIQ)
29.12.2017
06:30 →  17:05 Uhr 
635 Min - 1 Stop
Ryanair
€  80,36
Frankfurt  (HHN) →  Béziers  (BZR)
26.12.2017
06:30 →  09:20 Uhr 
1610 Min - 1 Stop
Ryanair
€  83,42
Düsseldorf  (NRN) →  Nantes  (NTE)
28.12.2017
12:15 →  14:40 Uhr 
1585 Min - 1 Stop
Ryanair
€  83,91
Frankfurt  (HHN) →  Perpignan  (PGF)
03.01.2018
06:30 →  09:40 Uhr 
1630 Min - 1 Stop
Ryanair
€  86,68
Düsseldorf  (DUS) →  Bordeaux  (BOD)
30.12.2017
19:10 →  08:45 Uhr 
815 Min - 1 Stop
Iberia
€  86,77
Frankfurt  (FRA) →  Biarritz  (BIQ)
31.12.2017
19:10 →  10:05 Uhr 
895 Min - 1 Stop
Iberia
€  99,88
München  (MUC) →  Marseille  (MRS)
26.12.2017
21:55 →  09:40 Uhr 
705 Min - 1 Stop
easyJet
€  115,19
München  (MUC) →  Biarritz  (BIQ)
24.12.2017
07:35 →  10:05 Uhr 
1590 Min - 1 Stop
Iberia
€  115,43
Berlin  (SXF) →  Lyon  (LYS)
04.01.2018
14:00 →  09:50 Uhr 
1190 Min - 1 Stop
easyJet
€  124,6
Berlin  (TXL) →  Bordeaux  (BOD)
03.01.2018
10:10 →  10:55 Uhr 
1485 Min - 1 Stop
FlyBE
€  137,33
Münster  (FMO) →  Marseille  (MRS)
24.12.2017
01:30 →  01:15 Uhr 
1425 Min - 1 Stop
Pegasus
€  319,25

Flug nach Frankreich

Flüge Paris, FrankreichFrankreich ist das größte Land Westeuropas und wegen seinen herrlichen Landschaften und Städten eines der bevorzugten Reiseländer. Mit seinen 65 Millionen Einwohnern ist es das einwohnerreichste Land Europas nach Deutschland. Frankreichs einzigartige kulturelle Vielfalt hat einen festen Platz in Europa und der ganzen Welt und zieht jährlich Millionen von Touristen an, die den Eiffelturm, den Louvre oder die legendäre französische Küche hautnah erleben möchten. Le Grande Nation gilt als die Geburtsstätte des Filmes und war die erste Republik Europas. Der historische Beitrag Frankreichs ist aus der europäischen Geschichte nicht wegzudenken, und wird bis heute mit Romantik, Leidenschaft und einem unverwechselbaren Lebensgefühl assoziiert, welche das Reiseziel Frankreich bis heute zu einem der attraktivsten auf der Welt überhaupt macht.

Sehenswürdigkeiten in Frankreich

Flüge Nizza, FrankreichDie an der Seine gelegene Hauptstadt Paris ist die meist besuchte Stadt des Landes. Die bekannteste Sehenswürdigkeit ist der Eiffelturm, von dessen Plattformen der Blick über Paris atemberaubend schön ist. Der Palais du Louvre beherbergt viele Museen, die jedes Jahr von über zehn Millionen Besuchern aus aller Welt besucht werden. Die wunderschöne Altstadt von Lyon mit der römisch-katholischen Votiv- und Wallfahrtskirche Notre-Dame de Fourvière ist ebenfalls sehenswert. Eine beliebte Urlaubsregion ist auch die westfranzösische Region und Halbinsel Bretagne. Kulturliebhaber werden von den historischen Bauwerken, Kirchen und herrlichen Schlössern der Stadt Nantes fasziniert sein. Unvergleichlich schön ist die azurblaue Küste der Côte d’Azur mit der Stadt Saint-Tropez. Herrliche Traumstrände, Luxusjachten, Edelboutiquen, aber auch die berühmte Zitadelle und das Museé de St. Tropez L’Annonciade sind echte Touristenattraktionen. Immer einen Reise wert sind zudem Marseille und Nizza. Nizza gilt als eine der architektonisch interessantesten Städte Frankreichs und besitzt im Rahmen des Karnevals an ihrer Renommierstraße der bekannte Blumenkorso, eine Blumenschlacht, die weit über Nizza Bekanntheit erlangt hat. Ein weiteres Wahrzeichen des Landes ist ohne Frage der Triumphbogen des Sterns, zu dem jährlich unzählige Touristen pilgern und der als ein Symbol des Friedens gilt. Doch auch in Sachen Natur hat Frankreich eine Menge zu bieten – seien es Fernwanderungen in Korsika, die Schönheit der Provence oder der Camargue im Süden Frankreichs – das Reiseziel Frankreichs ist so vielfältig wie atemberaubend. Ein weiteres Beispiel für Frankreichs Naturschönheit: die größte Schlucht Europas, die Verdon-Schlucht und ihr einladender Stausee, an dem ebenfalls jeden Sommer viele Touristen kommen, um Sonne und Ruhe zu tanken. Frankreich bietet also Kultur, Natur und Romantik satt, und ist nicht ohne Grund eines der beliebtesten Reiseziele der Welt.

Flughäfen in Frankreich

Flüge nach Paris landen auf dem größeren der beiden Hauptstadtflughäfen, dem Flughafen Paris-Charles-de-Gaulle (CDG) und dem Flughafen Paris-Orly (ORY) 9 km südlich von Paris. Beide Flughäfen werden auch von Berlin, München und Frankfurt mit Air France und Lufthansa im Direktflug mit einer Flugzeit von mehr als 1 Stunde bedient. Der Flug nach Frankreich an die Côte d’Azur landet mit Lufthansa oder Vueling Airlines nach nur 1,5 Stunden Flugzeit ab Frankfurt auf dem Flughafen Nizza (NCE). Da Frankreich über das ganze Jahr ein beliebtes Reiseziel ist, werden diese und viele weitere Flüge von vielen Airlines ganzjährig angeboten.

Beste Reisezeit für einen Flug nach Frankreich

Frankreich ist ganzjährig ein attraktives Reiseziel. Das abwechslungsreiche Klima ist ideal für einen Flug nach Frankreich in seine schönsten Regionen. Für Strandurlauber am Mittelmeer sind vorzugsweise die Monate Mai bis Oktober und für die Atlantikküste von Juni bis September die beliebtesten. Im Februar laden warme Temperaturen zu einem Urlaub zur Zeit der Mimosen- und Zitronenblüte ein. Frühling und Herbst bieten mit angenehmen Temperaturen und wenig Niederschlag beste Voraussetzungen für Städtereisen und Wanderurlaube. Winterbegeisterte finden von Dezember bis April in den Alpen, dem Zentralmassiv und den Pyrenäen ideale Bedingungen und hohe Schneesicherheit vor.

 

 

 

Flughafeninformation Paris

→ Telefon.: +33 1 70 36 39 50
→ Anschrift: Flughafen Charles de Gaulle, 95700 Roissy-en-France, Frankreich
→ Einreise: Nur mit gültigem Reisepass bzw. Personalausweis.
→ Kinder benötigen einen eigenen Pass.
(Stand: 12.04.2017 – Auswärtiges Amt)

Zoll

Zoll- und steuerfrei dürfen pro Erwachsenem (bei Alkohol Mindestalter 20 Jahre) eingeführt werden: 10 Liter Alkohol bei Spirituosen bis 47 %, 90 l Wein bis 21 % oder 110 Liter Bier, 800 Zigaretten bzw. 1 kg andere Tabakwaren.
→ Nicht eingeführt werden dürfen jugendgefährdende Schriften, Rausch- und Betäubungsmittel, Feuerwerkskörper sowie Kampfhunde der Kategorie 1.
→ Medikamente zum persönlichen Gebrauch für bis zu 3 Monate dürfen ohne Verschreibung eingeführt werden.
→ Medikamente, die unter das Betäubungsmittelgesetz fallen, müssen am Zoll mit einem Zertifikat aus dem Herkunftsland deklariert werden.
Die aktuellen Bestimmungen finden Sie HIER.