Flüge nach Toulouse





Flüge.de – Deutschlands beste Online-Portale 2018

Flüge nach Toulouse

Flüge nach ToulouseEinen Direktflug nach Toulouse erhalten Sie derzeit vom Flughafen München, Frankfurt und Berlin mit einer Flugzeit von ca. 2 oder 2,5 Stunden, je nach Abflughafen. Ebenso mit einem Zwischenstopp ist ein Flug vom Flughafen Hamburg und den Airports Stuttgart, Nürnberg, Düsseldorf und Hannover mit einer Flugzeit ab vier Stunden möglich. Air France, Lufthansa, Iberia und KLM sowie weitere Airlines fliegen Toulouse an. Die 442.000-Einwohner-Stadt Toulouse liegt im Süden Frankreichs in der Region Okzitanien. Im Westen ist der Atlantische Ozean und östlich ist die Stadt Montpellier nur gut zwei Stunden entfernt. Fast genauso weit ist es zu den Pyrenäen im Süden und zur spanischen Grenze. Durch die Stadt Toulouse schlängelt sich der Fluss Garonne. Bedeutend war die südfranzösische Stadt schon immer, zu den Zeiten der Römer und Westgoten sowie im Mittelalter. Heute ist Toulouse eng mit der Aeronautik verbunden und gilt als inoffizielle Hauptstadt der Luft- und Raumfahrt. Die Firma Airbus und andere Luftfahrtunternehmen sind hier angesiedelt. Berühmt sind auch die Tontöpfe, die es auf Märkten zu kaufen gibt. Darin wird der Eintopf Cassoulet zubereitet. Toulouse wird auch gerne als rosarote Stadt bezeichnet, da viele Gebäude aus roten Ziegelsteinen gebaut sind, die ihre Farbe durch das Sonnenlicht ständig ändern. In der charmanten Stadt erwarten Sie zudem eine interessante Museumslandschaft und zauberhafte Gärten. Die beliebte Studentenstadt besitzt zudem drei Universitäten, in denen sich fast 100.000 Studenten tummeln. Wenn Sie durch die Stadt bummeln, entdecken Sie viele Patrizierhäuser, die im imposanten Renaissance-Stil gebaut sind. Der Nobelpreisträger für Medizin, Jean Dausset, ist einer der berühmten Söhne von Toulouse. Neben der Wissenschaft spielen Feste eine große Rolle in der pulsierenden Stadt. Jedes Jahr im Februar findet das „Fête de la violette“ statt. Toulouse ist berühmt für seine Veilchenprodukte. Das ganze Jahr lassen die Musikfestivals begeisterte Fans in die Stadt strömen.

Sehenswürdigkeiten in Toulouse

Flüge nach ToulouseÜber das alte Wahrzeichen von Toulouse, der Brücke Pont Neuf, müssen Sie unbedingt schlendern, denn nachts werden die Bögen in allen Farben angestrahlt. Im Themenpark Cité de l’espace tauchen Sie in die faszinierende Welt der Raum- und Luftfahrt ein. Mit einer aufwändig gestalteten Fassade präsentiert sich das Kapitol (Rathaus) und um den riesigen Place du Capitole finden Sie viele Restaurants und Geschäfte. Innen sehen Sie ein prächtiges Interieur mit wunderbaren Gemälden, stuckverzierten Decken und Blattgold. Im Gebäude ist auch die städtische Oper untergebracht. Für Museumsfreunde bietet das Naturkundemuseum und das Kunstmuseum Musée des Augustins interessante Einblicke in das jeweilige Genre. Danach erholen Sie sich im Park Grand Rond mit seinen üppigen Pflanzenmosaiken, Statuen, Alleen und dem Musikpavillon. Einen freien Blick auf die Garonne erhalten Sie im Park Raymond VI mit botanischem Garten und Reithalle.

Informationen zum Flughafen Toulouse

Den Flughafen Toulouse-Blagnac (TLS) finden Sie acht Kilometer nordwestlich vom Zentrum. Er ist der sechstgrößte Flughafen Frankreichs und fertigt im Jahr circa acht Millionen Passagiere ab. Der Bus (Navette Aéroport) befördert Sie in 25 Minuten und zu einem Preis von ca. acht Euro zum Busbahnhof in der Stadt. Innerhalb von 60 Minuten fahren Sie mit der Straßenbahn T2 für ca. 1,60 Euro in die Stadtmitte. Der Bus fährt alle 20 Minuten und die Straßenbahn alle 15 Minuten. Mit dem Auto erreichen Sie den Flughafen über die A 621. Eine Taxifahrt kostet ca. 25 Euro.

 

Flughafeninformation Toulouse

→ Flugauskunft Telefon: +33 1 70 46 74 74 (Aéroport Toulouse-Blagnac)
→ Adresse: Flughafen Toulouse-Blagnac, BP 90 103, 31703 Blagnac Cédex
→ Einreise mit (vorläufigen) Reisepass und Personalausweis (Ablaufdatum höchstens 1 Jahr)
→ Vorläufiger Personalausweis muss gültig sein
→ Kinder benötigen einen eigenen Reisepass

(Stand: 25.07.2018 – Auswärtiges Amt)

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Die Grundnahrungsmittel sind etwas teurer als in Deutschland (günstiger in Discountern Aldi und Lidl sowie in den Hypermarchés)
→ Durchschnittlich kostet ein Hotel 73 Euro pro Nacht
→ Zu den Spezialitäten in Toulouse gehören cassoulet (Eintopf mit verschiedenen Fleischsorten), garbure (Gemüse-Fleisch-Spezialität), aligot (Käsespezialität) und pastis gascon (Kuchenspezialität)

Geld

→ Gültige Währung in Toulouse (Frankreich) ist der Euro
→ Bargeld abheben mit EC-Karte, Visa und Mastercard problemlos möglich – eventuelle Gebühren bei Hausbank nachfragen
→ Kreditkarten (Visa, Mastercard) werden überall akzeptiert
→ Die meisten Banken haben von Dienstag – Freitrag von 8.00 – 12.30 Uhr und von 14.00 – 18.30 sowie Samstag am Vormittag geöffnet, Montags sind die Banken geschlossen

Gesundheit

→ Die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) wird akzeptiert
→ Die Arzt- und Medikamentenversorgung ist auf demselben Niveau wie in Deutschland
→ Arzt auf Französisch heißt: médecin
→ Es gibt Vertragsärzte und private Ärzte (wichtig für Kostenerstattung)
→ Sprache: Französisch, gelegentlich Deutsch
→ In Toulouse gibt es einige Universitätskliniken und zwei Allgemeinkrankenhäuser

Apotheken

→ Im Stadtgebiet von Toulouse gibt es viele Apotheken
→ In Frankreich heißen die Apotheken pharmacie und sind teilweise durch das grüne Kreuz erkennbar
→ Das Sortiment ist etwa mit dem in Deutschland zu vergleichen
→ In der Regel haben die Apotheken von 9.00 – 19.00 Uhr geöffnet
→ Am Aushang der Apotheken finden Sie die jeweilige Notdienst-Apotheke
→ Medikamente sind in Frankreich günstiger als in Deutschland, vor allem rezeptfreie Produkte

Rauchen

→ Ein Rauchverbot gibt es in allen öffentlichen Gebäuden und Gastronomieeinrichtungen (bei Nichteinhaltung droht Geldstrafe)
→ Rauchverbot besteht zudem in Fahrzeugen, wenn Personen unter 18 Jahren im Fahrzeug sind
→ Die Preise für Zigaretten sind in Frankreich höher als in Deutschland

Mietwagen

→ Am Flughafen finden Sie die Autovermietungen Europcar, Avis, Hertz, Budget, Enterprise und Sixt. Im Stadtgebiet finden Sie weitere Anbieter
→ In Frankreich gilt Rechtsverkehr
→ Es gilt der deutsche Führerschein
→ Altersgrenze: 18 Jahre (einige Mietwagenanbieter verlangen unter 24 Jahren eine Gebühr)
→ Ein Mietwagen ist ab circa 15 Euro pro Tag zu haben (abhängig von Versicherung und Fahrzeugtyp)
→ Benzin kostet in Frankreich etwa genauso viel wie in Deutschland

Notruf

→ Europäische Notrufnummer: 112
→ Polizei: 17
→ Feuerwehr: 18
→ SOS Médecins (Ärzte rund um die Uhr): 0147 077 777

Taxi

→ Durchschnittliche Taxikosten: 1,80 Euro (Anfahrt), Kilometerpreis: 1,52 Euro/Tag – 2,13 Euro/Nacht, 27,70 Euro (Wartezeit/Std.)
→ Toulouse hat einen offiziellen Taxitarif seit dem Jahre 2012
→ Abgerechnet wird über einen Taxameter
→ Taxis haben keine einheitliche Farbe, erkennbar an Taxischild auf dem Autodach (frei ist Weiß, besetzt ist Rot oder ausgeschaltet)
→ Taxi am Straßenrand heranwinken oder telefonisch bestellen

Telefon und Handy

→ Seit 2018 werden alle öffentlichen Telefonzellen abgebaut
→ Innerhalb der EU fallen seit Juni 2017 keine Roaming Gebühren mehr an. Telefonieren mit dem Handy in Toulouse ist demzufolge anbieterübergreifend zu den Konditionen des normalen Inlandstarifes möglich. Man sollte sich trotz allem vorab beim Mobilfunkanbieter informieren
→ Vorwahlen: → Deutschland: +49 → Schweiz: +41 → Österreich: +43 → Frankreich: +33 → Toulouse: + 33 561

Zeitverschiebung

→ Zeitunterschiede zu Deutschland gibt es nicht

Mehr zum Thema Frankreich
Frankreich Flagge

Frankreich

Frankreich ist das größte Land Westeuropas und wegen seiner herrlichen Landschaften und Städte eines der bevorzugten Reiseländer und mit einem Flug nach Frankreich auch von deutschen Städten erreichbar.

Flüge Frankreich