Flüge nach Schiraz


Flüge.de – Deutschlands beste Online-Portale 2018

Flüge nach Schiraz

Flüge nach SchirazIm Südwesten des Irans liegt im Zagros-Gebirge auf 1.500 Metern Höhe die Millionenmetropole Schiraz. Das milde Klima lässt die Natur bestens gedeihen. Seit Jahrtausenden wird Schiraz als Stadt der Rosen und Nachtigallen bezeichnet und hat bedeutende Dichter und Philosophen angezogen wie Saadi, Hafiz und Goethe. Heute trägt sie den Beinamen Garten des Iran. Es sind vor allem die zauberhaften Gärten und historischen Bauten, die den Charme dieser Stadt ausmachen. Ringsum bietet das fruchtbare Tal den geeigneten Boden zum Anbau von Früchten und Gemüsesorten. Beeindruckende Moscheen sind über das ganze Stadtgebiet verteilt. Als Markenzeichen von Schiraz gelten die knospenförmigen Kuppeldächer. Einen schönen Blick auf die Stadt erhalten Sie vom Aussichtspunkt am Koran Tor, das sich im Osten befindet. Wenn Sie nach Schiraz fliegen, sollten Sie sich den Vakil-Basar nicht entgehen lassen. Kunstvolle Kuppeldächer überragen die vielen kleinen Stände, die Gewürze, Teppiche und Kunsthandwerk verkaufen. In der Stadt leben 1,9 Millionen Einwohner.
Nonstop-Flüge nach Schiraz gibt es derzeit nicht. Die beste und schnellste Verbindung haben Sie vom Frankfurter Airport und vom Flughafen München mit einer durchschnittlichen Flugzeit von 9 Stunden und Zwischenlandungen in Doha oder Istanbul. Ebenfalls günstige Flüge nach Shiraz, aber mit längeren Flugzeiten, starten von den Flughäfen Berlin, Hamburg und Hannover. Geflogen werden Sie unter anderem von Turkish Airlines, Emirates und Qatar Airways.

Informationen zum Flughafen Schiraz

Nur acht Kilometer südlich des Zentrums befindet sich der Shiraz International Airport (SYZ). Die Metro führt vom Zentrum zur Haltestelle Shahid Dastgheib Metro Station. Von dort sind es ca. 800 m bis zum Flughafengebäude. Mit dem Auto ist der Flughafen über die Schnellstraße 65 erreichbar. Für einen niedrigen zweistelligen Betrag kommen Sie mit dem Taxi in die City. Eine weitere günstige Fahrt in das Zentrum bieten Ihnen Busse.

Flughafeninformation Schiraz

→ Flughafenauskunft: +98 71 3711 5000 (Shiraz International Airport)
→ Adresse: Shiraz – Shahid Dastghaib International Airport, P.O.Box 79, Shiraz, Islamic Republic of Iran
→ Einreise mit (vorläufigem) Reisepass, der bei Ankunft noch mindestens 6 Monate gültig sein muss
→ Ein Visum ist erforderlich
→ Reisenden, die einen Reisepass mit israelischem Einreisestempel besitzen, kann die Einreise verweigert werden
→ Reisepässe mit iranischem Einreisestempel können sich auf spätere USA-Reisen auswirken
→ Kinder benötigen einen eigenen Reisepass

Stand: 01.03.2019 – Auswärtiges Amt

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Lebensmittel sind günstiger als in Deutschland
→ Die Übernachtungskosten liegen bei einem 4-Sterne-Hotel im mittleren zweistelligen Bereich und bei einem 5-Sterne Hotel im niedrigen dreistelligen Bereich
→ Zu den Spezialitäten in Shiraz gehören Dizi/Abgusht (Schmorfleischsuppe mit Lammfleisch und Bohnen), Barley Soup (Hühnersuppe mit Graupen) und Mirza Ghasemi (rauchiger Auberginen-Dip)

Geld

→ Gültige Währung in Schiraz (Iran) ist der Iranische Rial
→ Bargeld abheben mit EC- und Kreditkarte ist nicht möglich, weshalb ausreichend Bargeld – idealerweise für die gesamte Aufenthaltsdauer – mitgeführt werden sollte
→ Internationale Hotelketten sind unter Umständen mit einer Kreditkartenzahlung einverstanden – dies sollte im Vorfeld in Erfahrung gebracht werden
→ Ansonsten wird überall bar bezahlt

Gesundheit

→ Die ärztliche Versorgung in Shiraz ist nicht mit Europa vergleichbar, außerhalb der Stadt ist eine ausreichende Versorgung sehr mangelhaft
→ Eine Krankenversicherung für Auslandsreisen ist durchaus zu empfehlen
→ Standardimpfungen überprüfen und ggf. auffrischen lassen
→ Arzt auf Persisch: pezesk oder doctor
→ Verständigung auf Persisch oder Englisch
→ In Shiraz gibt es mehrere Krankenhäuser (bimarestan), darunter ein Universitätsklinikum

Apotheken

→ In Apotheken (daru-xane oder pharmacy) sind westliche Medikamente nicht verfügbar
→ Benötigte Medikamente sollten in Form einer Reiseapotheke sowie einer ärztlichen Bescheinigung in englischer Sprache stets mitgeführt werden

Rauchen

→ Rauchverbot gilt für alle öffentlichen Gebäude, in der Gastronomie und in Teehäusern
→ Zigaretten sind günstiger als in Deutschland
→ Frauen ist das Rauchen verboten

Mietwagen

→ Am Flughafen von Shiraz finden Sie den Mietwagenanbieter Europcar
→ Im Iran gilt Rechtsverkehr
→ Internationaler Führerschein in Verbindung mit deutschem Führerschein gültig – englische Übersetzung empfehlenswert
→ Mindestalter: ab 21 Jahre (Besitz des Führerscheins mind. 2 Jahre)
→ Mietwagenpreise errechnen sich nach Fahrzeugtyp sowie Versicherungen – nur Barzahlung
→ Benzin ist deutlich günstiger als in Deutschland

Notruf

→ Allgemeiner Notruf/Polizei: 115
→ Feuerwehr: 125
→ Unfallrettung: 123
→ Verkehrspolizei: 197

Taxi

→ In Shiraz gibt es keinen verbindlichen Taxitarif
→ Empfehlenswert sind Taxis mit Taxameter oder Anbieter mit Festpreis
→ Taxikosten sind deutlich günstiger als in Deutschland
→ Taxis am besten telefonsich bestellen

Telefon und Handy

→ Telefonzellen funktionieren mit Münzen
→ Die Nutzung eines Smartphones mit deutscher SIM-Karte wird aufgrund der hohen Roaming-Gebühren nicht empfohlen
→ Möglichkeit zum Telefonieren in Internetcafés – das Internet unterliegt jedoch staatlicher Zensur
→ Telefonieren mit iranischer SIM-Karte ist günstig
→ Vorwahlen: → Deutschland: +49 → Österreich: +43 → Schweiz: +41 → Iran: +98 → Teheran: + 98 711

Zeitverschiebung

→ Der Zeitunterschied zu Deutschland beträgt +2,5 Stunden (MEZ/MESZ)
→ Im Iran wird nicht zur selben Zeit wie in Deutschland auf Sommerzeit umgestellt, dadurch ergibt sich kurzfristig ein Zeitunterschied von +3,5 Stunden

Einzelne Angaben können sich kurzfristig ändern. Stand der Informationen: 03/2019

Sehenswürdigkeiten in Schiraz

Flüge nach SchirazEin wahre Augenweide und beste persische Gartenkunst erleben Sie im Eram-Garten. Um den prunkvollen Palast erstrecken sich weitläufig gepflegte Wege und Rasenflächen, die von Zypressen, Palmen, Granatapfelbäumen und Zitronenbäumen gesäumt sind. Als eine der schönsten Moscheen der Stadt präsentiert sich die Vakil Moschee. Neben ihrer Größe beeindruckt sie mit ihrer riesigen Gebetshalle mit den spiralförmigen Säulen. Wunderschön sind auch das Wasserbecken im Innenhof und die Verzierungen der Moschee mit bunten floralen Fliesen. Duftende Orangenhaine, zahlreiche Wasserbecken und eine Flut von Blumen erwarten Sie im Narenjestan Garten. Hier steht auch das prunkvolle Gebäude der reichen Patrizierfamilie Quavam. Es begeistert mit wunderschönen Spiegelmosaiken, Fresken und russischen Fenstern. Ebenfalls als ein Werk persischer Baukunst präsentiert sich das Mausoleum des berühmten Dichters Hafis, das von charmanten Gartenhöfen umrahmt wird. Ein wunderschönes Fotomotiv sind die lichtdurchfluteten Buntglasfenster in der Nasir-ol-Molk-Moschee. Ein Ausflug lohnt sich in die 60 Kilometer entfernte Stadt Persepolis, die einstige Hauptstadt der Achämeniden. Die Ruinen der Altstadt gehören zum UNESCO Weltkulturerbe.

Mehr zum Thema Iran