Flüge nach Cork





Die günstigsten Cork-Flüge (ORK)

Hamburg  (HAM →  ORK)
Ryanair
995 Min
1 Stop
€  65,06
München  (MUC →  ORK)
Aer Lingus
160 Min
Nonstop
€  91,99
Memmingen  (FMM →  ORK)
Ryanair
540 Min
1 Stop
€  104,84
Karlsruhe  (FKB →  ORK)
Ryanair
1300 Min
1 Stop
€  166,04
Düsseldorf  (DUS →  ORK)
SWISS
425 Min
1 Stop
€  204,52
Memmingen  (FMM →  ORK)
Sunexpress
2885 Min
2 Stop
€  1438,71

Flüge nach Cork

Irland, Cork
Irland, Cork

Corks Flughafen (ORK) ist der zweitgrößte Airport in Irland. Im Süden der Stadt gelegen, transportiert er jährlich um die 3 Millionen Passagiere.
Von Deutschland aus bieten einige Airlines einen Flug nach Cork an, darunter die irische Fluggesellschaft Air Lingus, Flybe, KLM und British Airways. Regelmäßig starten von den Flughäfen München, Frankfurt, Hamburg und Düsseldorf Flieger Richtung Cork. Die Flugzeit für einen Direktflug beträgt knapp 2 Stunden. Bei Flügen mit Zwischenstopp verlängert sie sich auf 4 Stunden und mehr, je nach Airline und dementsprechendem Stopp.

Sehenswertes in Cork

Auch wenn Dublin die bekannteste irische Stadt ist, muss sich Cork keinesfalls hinter der Hauptstadt verstecken und wird von seinen Bewohnern auch stolz „The Real Capital“, die wahre Hauptstadt, genannt. Die Hafenstadt im Süden Irlands bietet wunderschöne Landschaften, mittelalterliche Gebäude und ein wunderschönes Stadtbild. Sehenswert ist beispielsweise der English Market mit seinen Marktständen, wo seit 1610 Obst, Gemüse und frischer Fisch angeboten werden.
Im Public Museum erfahren Besucher mehr über die Geschichte Corks und die Region. Bei einem Ausflug in den Süden der Stadt kann man Camden Fort Meagher, eine Artilleriefestung, besuchen und den wunderschönen Ausblick auf die Stadt genießen. Einen Besuch wert ist auch die Kathedrale St. Fin Barre’s aus dem Jahr 1865 mit einer kuriosen Besonderheit – einer Kanonenkugel, die im südlichen Teil des Kirchenschiffs hängt und die 1690 auf die frühere Kirche abgeschossen wurde.
Eine weitere Attraktion ist die Kirche St. Anne’s Shandon, deren acht Glocken Besucher spielen dürfen. Außerdem befindet sich dort Corks größte Sonnenuhr.
Auch die zahlreichen Pubs mit Live-Musik und dem typisch irischen Guiness Bier laden zu einem Besuch ein, und in der St. Patrick’s Street bieten zahlreiche Geschäfte und ein Einkaufszentrum die Möglichkeit zu einem ausgedehnten Einkaufsbummel.

Beste Reisezeit

Cork bietet milde Sommer mit Temperaturen von durchschnittlich 20°C. Dazu regnet es das ganze Jahr über relativ häufig. Während der Sommermonate finden viele Festivals und Veranstaltungen statt, die Besucher aus aller Welt anziehen. Relativ stabil ist das Wetter von Juni bis August, weshalb sich ein Flug nach Cork während dieser Monate besonders lohnt. Wer aber die Stadt ohne große Touristenströme kennenlernen möchte, sollte im Frühling oder Herbst anreisen. Mehr Informationen und Tipps rund um Cork gibt es im Touristikbüro der Stadt.

Mehr zum Thema Irland
Flagge Irland

Irland

Der Airport Dublin (IATA: DUB) ist mit deutlich über 20 Millionen Passagieren pro Jahr der mit weitem Abstand größte irische Flughafen und gehört zu den zwanzig größten Flughäfen Europas.

   Flüge finden