Flüge nach Jamaika





Die günstigsten Jamaika-Flüge (KIN)

Berlin  (TXL →  KIN)
Air Canada
1855 Min
1 Stop
€  482,86
München  (MUC →  KIN)
Air Canada
1095 Min
2 Stop
€  956,42
München  (MUC →  KIN)
Air Canada
1140 Min
1 Stop
€  960,32
Köln  (CGN →  KIN)
SWISS
1228 Min
3 Stop
€  1311,5
Stuttgart  (STR →  KIN)
Germanwings
1159 Min
2 Stop
€  1391,68
Dresden  (DRS →  KIN)
Air Canada
1905 Min
2 Stop
€  2159,09

Flüge nach Jamaika

JamaikaJamaika – kaum ein Land steht so sehr für ein spezielles Lebensgefühl wie der Inselstaat in der Karibik. Rastazöpfe, der Geruch einer ganz bestimmten Pflanze in der Luft, eine offene, entspannte Herangehensweise an das Leben – die Assoziationen mit Jamaika liegen zunächst auf der  Hand. Dabei ist der karibische Inselstaat ein richtiger Allrounder. Ob Abenteuerurlaub oder entspanntes Füße-Hochlegen am Strand – in diesem karibischen Highlight ist so ziemlich alles möglich. Urwald, Wasserfälle, Dschungel, Strandschönheiten – Jamaika ist so vielfältig, unter Touristen so beliebt, dass es schwierig sein kann, das überbordende, mannigfaltige Angebot dieser Insel einzugrenzen. Hier ein kleiner Versuch.

Sehenswürdigkeiten auf Jamaika

An Sehenswürdigkeiten mangelt es Jamaika selbstverständlich nicht. Aber wo anfangen? Grundsätzlich ist es empfehlenswert, Negril und Port Antonio als touristische Ballungsgebiete auf dem Schirm zu haben. Allein Negril ist ein wahr gewordener Traum – Jamaikas berühmtester, beliebtester Strand ist dort beheimatet: der Seven Mile Beach. Sieben Meilen lang Restaurants, Strandbars, Resorts und Hotels – hier flammt das Leben Jamaikas auf, hier wird der legendäre Sonnenuntergang genossen, kommen Touristen und Einheimische zusammen. Woran man nicht unbedingt denkt, wenn man nach Jamaika reist: Wasserfälle. Dabei besitzt Jamaika sehr viele von ihnen, und ganze Resorts bauen ihr Angebot um diese Spektakel herum auf. Besonders beliebt und bekannt sind hierbei ganz klar die Mayfield Falls, ein bisschen abgeschieden, aber auf jeden Fall einen Tagestrip wert, oder die Y.S. Falls, die zu den größten und schönsten der Karibikinsel gehören. Kingston, die wichtigste Stadt der Insel, besitzt ein breites Angebot an Bars, Clubs, Restaurants und Resorts von Luxushotel bis hin zu kleinen, mietbaren Hütten. Museen gibt es auf der Insel nicht viele – wenn Sie aber eins besuchen sollten, dann definitiv das Bob-Marley-Museum in der Hauptstadt Kingston. Eins der wichtigsten Zentren des Landes ist ebenfalls die Gegend um Montego Bay. Viele Hotelanlagen prägen hier das Stadtbild. Im Kontrast dazu, als kleiner Geheimtipp abseits der touristischen Hochburgen des Landes, lässt sich in Fallmouth ein ganz besonderes Naturspektakel in den Lagunen des Örtchens genießen. Kleine Mikroorganismen leuchten in diesem Zusammenfluss aus Fluss- und Meerwasser blau auf – wer also baden möchte, während um ihn herum das Wasser leuchtet – hier sind Sie richtig. Insgesamt gilt es Jamaika natürlich zu erforschen. Der Inselstaat ist voller faszinierender Ecken und wunderschöner Strandabschnitte, die entdeckt werden wollen.

Flughäfen in Jamaika

Drei Flughäfen sind in Jamaika besonders wichtig: der Flughafen Montego Bay, der Flughafen Kingston und der Flughafen Negril. Hier wird der größte Anteil des Luftverkehrs abgewickelt. Von Deutschland aus werden Direktflüge angeboten von Eurowings und Condor, während Sie mit British Airways, Delta oder den American Airlines auch Flüge mit Zwischenstopps nehmen können. Die durchschnittliche Flugzeit liegt bei ca. 10 Stunden.

Beste Reisezeit für einen Flug nach Jamaika

Jamaikas Temperaturen machen das Land ganzjährig als Reiseziel attraktiv. Die beiden Trockenzeiten fallen zwischen Juli und August sowie von Dezember bis April. Mehr Regen gibt es im Mai und Juni sowie von September bis November, da kann es durchaus auch schon zu Stürmen kommen, die große Teile der Insel unter Wasser legen. Ein Urlaub sollte also eher während den Trockenzeiten gebucht werden.

Flughafeninformation Kingston

→ Telefon: +1 876 924 8452

→ Anschrift: Norman Manley International Airport, Palisadoes, Kingston, Jamaica

→ Einreise: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen (vorläufigen) Reisepass, der nach dem Aufenthalt noch mindestens 6 Monate gültig sein muss.

→ Kinder benötigen ein eigenes Reisedokument.

(Stand: 22.06.2017 – Auswärtiges Amt)

Zoll

→ Nähere Informationen finden Sie HIER.

Mehr zum Thema Flüge nach Jamaika