Flüge nach Fukuoka


Flüge.de – Deutschlands beste Online-Portale 2018

Flüge nach Fukuoka

Flüge nach FukuokaFukuoka ist die Hauptstadt der gleichnamigen japanischen Präfektur. Die Stadt liegt an der Nordküste der Insel Kyushu. Bekannt gemacht haben Fukuoka seine alten Tempel, die langen Strände und moderne Einkaufszentren. Fukuoka ist eine pulsierende Metropole mit mehr als 1,5 Millionen Einwohnern. Die Hektik Tokios sucht man hier allerdings vergebens. Zudem ist die Stadt Fukuoka für ihre Lebensqualität berühmt. In einer Umfrage wählten Geschäftsleute die Stadt auf Platz 1 der “bequemsten Städte” und Platz 2 der “beliebtesten Städte” in ganz Japan. Neben der Lufthansa legen auch Japan Airlines und All Nippon Airways die Strecke nach Fukuoka mit Umsteigen in 14 bis 16 Stunden zurück.

 

Informationen zum Flughafen Fukuoka (FUK)

Der Flughafen Fukuoka (FUK) ist ein nationaler und internationaler Flughafen. Er gilt nach der japanischen Gesetzgebung als Flughafen 2. Klasse und verfügt über vier Terminals. Knapp 21 Millionen Passagiere werden hier jährlich abgefertigt. Vom Flughafen aus verkehren Busse zur Hakata Station und nach Tenjin. Auch Taxis stehen bereit.

Flughafeninformation

→ Telefon: +81 123-23-0111
→ Adresse: Flughafen Fukuoka,  778-1 Shimousui, Hakata Ward, Fukuoka, Fukuoka Prefecture 812-0003, Japan
→ Reisende aus Deutschland benötigen einen gültigen Reisepass, ein Visum ist nicht erforderlich
→ Eine Aufenthaltserlaubnis für 3 Monate wird bei der Ankunft ausgestellt
→ Bei der Einreise werden biometrische Daten (Fingerabdruck, Gesichtsfoto) erfasst
→ Kinder benötigen ein eigenes Reisedokument, Einträge im Pass der Eltern sind nicht gültig

Stand: 28.02.2019 – Auswärtiges Amt

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Lebensmittel sind im Schnitt 40 Prozent teurer als in Deutschland
→ Zigaretten und Benzin sind günstiger als in Deutschland
→ Spezialitäten sind unter anderem bestimmte Ramen-Gerichte und andere Snacks, die man in den Yatais (traditionelle Imbissbuden) der Stadt bekommen kann

Geld

→ Die japanische Währung ist der Yen
→ Bargeld ist weiter verbreitet als Kartenzahlung, weshalb in vielen Geschäften ausländische Kreditkarten nicht akzeptiert werden
→ Bargeldabhebungen sind beispielsweise an den zahlreichen Post-Filialen oder in einer 7-11-Filiale möglich, ebenso an Flughäfen, Hotels und in Kaufhäusern
→ EC-Karten werden seit 2018 zunehmend akzeptiert

Gesundheit

→ Die medizinische Versorgung liegt zum Teil über europäischem Niveau
→ Dennoch sollte eine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen werden
→ Vereinzelt gibt es englisch- oder deutschsprechende Ärzte
→ Kleinere Arztpraxen werden meist als „Krankenhaus“ bezeichnet, dennoch gibt es auch Krankenhäuser, wie man sie aus Deutschland kennt

Apotheken

→ Apotheke heißt auf Japanisch Yakkyoku
→ Alle gängigen Medikamente sind erhältlich
→ Man bekommt zumeist keine vollen Packungen, sondern nur so viele Tabletten/Pillen/etc., wie die Behandlung erfordert

Rauchen

→ In der Öffentlichkeit ist Rauchen nur in sogenannten „Smoking Areas“ erlaubt, diese befinden sich u.a. an Bahnhöfen und U-Bahn-Stationen
→ Rauchen während des Gehens ist verboten
→ In Restaurants gilt meist Rauchverbot, es gibt jedoch Ausnahmen
→ In Bars darf meist uneingeschränkt geraucht werden, in Zügen gibt es hingegen spezielle Raucherkabinen

Mietwagen

→ Niederlassungen von Mietwagenanbietern sind überall zu finden
→ Benzin ist günstiger als in Europa
→ Auf Autobahnen wird eine Maut erhoben, die bei Taxifahrten auf den Fahrpreis aufgeschlagen wird
→ In Japan herrscht Linksverkehr
→ Viele Verkehrsschilder sind zusätzlich auf Englisch beschriftet

Notruf

→ Polizei: 110
→ Krankenwagen: 119

Taxi

→ Taxistände gibt es an allen Flughäfen sowie größeren Bahnhöfen
→ Leuchtet das Schild rot ist das Taxi frei, Grün bedeutet besetzt
→ Abgerechnet wird per Taxameter
→ Der private Fahrdienst Uber operiert in Fukuoka nicht

Telefon und Handy

→ Um hohe Roaming-Gebühren zu vermeiden, empfiehlt es sich eine japanische Prepaid-Karte zu nutzen
→ Telefonzellen sind zahlreich vorhanden, für die Nutzung empfiehlt sich eine Telefonkarte, die an Kiosken erhältlich sind
→ Vorwahlen: → Deutschland: +49 → Österreich: +43 → Schweiz: +41 → Japan: +81 → Fukuoka: 81 92

Zeitverschiebung

→ Der Zeitunterschied zu Deutschland beträgt +7 Stunden (MESZ) bzw. +8 Stunden (MEZ)
→ In Tokio gilt die Japan/Korea Standard Time (UTC+9)
→ In Fukuoka wird nicht auf Sommerzeit umgestellt

Einzelne Angaben können sich kurzfristig ändern. Stand der Informationen: 02/2019

Sehenswürdigkeiten in Fukuoka

Flüge nach FukuokaAm besten kommt man mit den Bus von A nach B. So erreicht man auch den Dazaifu Tenman-gu Schrein. Der Tempel ist dem Thema Ausbildung gewidmet. Studenten beten dort für akademischen Erfolg und andere Segen. Im Maizuru-Park befinden sich die Überreste der Burg Fukuoka, die im 17. Jahrhundert errichtet wurde. Im Bezirk Hakata steht der Tempel Tocho-ji mit seinem 10 Meter hohen hölzernen Buddha. Im Volkskundemuseum Hakata Machiya werden die Besucher über den Alltag in der Meiji- und Taisho-Zeit informiert. Besonders zum Sonnenuntergang ist der Fukuoka Tower ein beliebtes Ziel für Touristen. Der höchste Küstenturm Japans befindet sich im Momochihama-Viertel und hält einen faszinierenden Panoramablick auf Stadt und Meer bereit. Der Ohori Park bietet sich für ausgiebige Spaziergänge an. Dort lassen sich die Ruhe und das satte Grün genießen. Im Komplex Canal City können Shopaholics ihrer Leidenschaft nachgehen. Mehr als 250 Geschäfte locken mit ihren Angeboten. Tenjin ist das Mode-Viertel von Fukuoka, hier kann man in der Underground Shopping Mall von Geschäft zu Geschäft bummeln. 20 Minuten vom Zentrum entfernt liegt der Strand von Fukuoka. Auch gastronomisch hat die Stadt in Südjapan einiges zu bieten. In den Yatais, kleinen Imbissbuden, am Fluss und anderen Orten kann man leckere Snacks wie Ramen genießen. Mit der Fähre erreicht man die herrlich grüne Insel Nokonoshima. Besonders der Park mit seinen vielfältigen Pflanzen ist eine wahre Idylle.

Mehr zum Thema Japan
Flage Japan

Japan

„Konnichiwa“ (dt. Hallo) – Japan ist ein Reiseziel, das jede Menge unvergessliche Urlaubsimpressionen bereithält. Freuen Sie sich im Land des Lächelns auf pulsierende Metropolen wie Tokio und weitere packende Großstädte, wunderschöne Landschaften, viele kulturelle Highlights, eine kulinarische Entdeckungsreise vom Allerfeinsten und eine faszinierende Mischung von Vertrautem und Fremdem.

Flüge Japan