Flüge nach Phnom Penh


Flüge.de – Deutschlands beste Online-Portale 2018

Flüge nach Phnom Penh

Flüge nach Phnom PenhDie Hauptstadt Kambodschas ist eine betriebsame Metropole mit 1,5 Millionen Einwohnern. Phnom Penh befindet sich am Zusammenfluss des Mekong und des Tonlé Sap. Einst war die Stadt wichtiges Zentrum des Khmer-Reiches. Und auch in der französischen Kolonialzeit spielte sie eine große Rolle. Aus diesen Epochen stammen zahlreiche imposante Gebäude, deren Besichtigung sich lohnt. Außerdem kann man auf den Märkten der Stadt landestypische Gerichte probieren und in den sattgrünen Parks relaxen. Airlines wie Thai Airways, Lufthansa, Singapore Airlines und Cathay Pacific fliegen mit Zwischenlandung nach Phnom Penh. Auch Emirates und Finnair fliegen in die südostasiatische Stadt. Im Schnitt ist man 15 Stunden unterwegs.

 

Informationen zum Flughafen Phnom Penh (PNH)

Der Phnom Penh International Airport (PNH) ist der größte Flughafen Kambodschas. Er liegt 10 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Phnom Penh. 2018 wurde ein Eisenbahnanschluss an die Südbahn geschaffen. Die Shuttlezüge fahren alle 30 Minuten vom Flughafen zum Bahnhof.

Flughafeninformation

→ Flugauskünfte Tel.: +855 23 862 800 (Flughafen Phnom Penh)
→ Adresse: Phnom Penh International Airport,  12000 Angkor Phnom Penh St, Phnom Penh, Kambodscha
→ Für die Einreise nach Kambodscha benötigen deutsche Staatsangehörige einen Reisepass. Alle Reisedokumente müssen bei Einreise noch mindestens 6 Monate lang gültig sein
→ Visumspflicht, auch als Visa On Arrival möglich
→ Kinder ab 14 Jahren benötigen einen eigenen Pass

Stand: 25.01.2019 – Auswärtiges Amt

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Das Preisniveau in Phnom Penh ist deutlich höher als im Rest des Landes
→ Einfache Mahlzeiten in Garküchen und an Imbissen gibt es für einen günstigen Preis
→ Die Hotelpreise sind im Winter, der Hauptreisezeit, nahezu doppelt so hoch

Geld

→ Die kambodschanische Währung ist der Riel (R)
→ US-Dollar werden überall akzeptiert und gelten als Zweitwährung
→ Es kann mit EC- oder Kreditkarte (VISA wird am häufigsten als Zahlungsmittel angenommen) bezahlt und Bargeld abgehoben werden. Ob gebührenfrei Geld abgehoben werden kann, ist dabei von der Hausbank abhängig. Am besten erkundigt man sich bereits Zuhause über evt. anfallende Gebühren

Gesundheit

→ In Phnom Penh wird die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) leider nicht akzeptiert
→ Die Gesundheitsversorgung in Pnohm Penh ist befriedigend und nicht auf westlichem Standard. Man darf nur eine einfache Grundversorgung erwarten
→ Bei akuten Notfällen sollte man einen Grenzübertritt nach Bangkok in Betracht ziehen
→ Eine private Auslandskrankenversicherung wird empfohlen
→ Eine Hepatitis-A-Impfung ist notwendig. Ebenso empfohlen ist die Impfung gegen Typhus

Apotheken

→ Wer spezielle Medikamente benötigt, sollte diese unbedingt in die Reiseapotheke packen
→ Medikamente sollten in Kambodscha nur in den offiziellen lizenzierten Apotheken gekauft werden
→ Medikamente auf Märkten, in Kiosken und ähnlichen Läden sind meist Fälschungen
→ Empfohlen wird die relativ neue Apotheken-Kette U-Care-Pharma mit sechs Niederlassungen in Phnom Penh

Rauchen

→ Ein offizielles Rauchverbot besteht in Kambodscha nicht, auch wenn man seit Jahren an einem ersten Entwurf für ein entsprechendes Gesetz arbeitet

Mietwagen

→ Für Ausländer ist es eigentlich nicht möglich, sich selbst ein Auto ohne Fahrer zu mieten, auch wenn das theoretisch erlaubt ist
→ Es besteht Unklarheit über die erforderlichen Dokumente. So fordert die Polizei hin und wieder einen internationalen Führerschein, es wird teilweise aber auch eine kambodschanische Fahrerlaubnis verlangt
→ Man kann sich allerdings ohne Probleme ein Auto mit Fahrer mieten
→ In Kambodscha herrscht Rechtsverkehr

Notruf

→ Allgemeiner Notruf: 117
→ Feuerwehr: 118
→ Unfallrettung: 119

Taxi

→ Taxi-PKWs gibt es nur in Phnom Penh und Siem Reap
→ Es gibt darüber hinaus Motorrad Taxis und Tuk Tuks
→ Der Preis wird vor der Fahrt vereinbart
→ Der private Fahrdienst Uber operiert in Phnom Penh nicht

Telefon und Handy

→ Die Nutzung eines deutschen Mobilfunktarifs ist aufgrund der hohen Roaming-Gebühren nicht zu empfeheln
→ Lokale SIM-Karten sind in der Regel recht günstig
→ Vorwahlen: → Deutschland: +49  → Österreich: +43  → Schweiz: +41  → Kambodscha: +855 → Phnom Penh: + 855 23

Zeitverschiebung

→ Der Zeitunterschied zwischen Deutschland und Phnom Penh beträgt +6 Stunden (MEZ) bzw. +5 Stunden (MESZ)
→ In Phnom Penh wird nicht auf Sommerzeit umgestellt

Einzelne Angaben können sich kurzfristig ändern. Stand der Informationen: 02/2019

Sehenswürdigkeiten in Phnom Penh

Flüge nach Phnom PenhBei einem Bummel entlang der pittoresken Uferpromenade, die von Parks, Restaurants und Bars gesäumt ist, kann man den Königspalast, die Silberpagode und das Nationalmuseum besichtigen. Der Palastkomplex besteht aus verschiedenen Gebäuden im Stil der Khmer, Thai und im französischen Stil. Die schönen Gärten laden zum Flanieren ein und die kunstvollen Bauwerke sind wunderbare Fotomotive. Im Nationalmuseum, das auch von außen formschön und exotisch daherkommt, findet man zahlreiche Artefakte verschiedener Epochen. Wat Phnom ist ein Tempel aus dem 14. Jahrhundert. Das Vimean Akareach (Unabhängigkeitsdenkmal) ist ein Monument in Form einer Lotusblüte und wurde in den 1960er Jahren errichtet. Das Killing Field entführt in ein düsteres Kapitel der Geschichte Kambodschas. Hier wird den in den 1970er Jahren im Rahmen des Genozids Ermordeten gedacht. Der dunklen Vergangenheit Kambodschas ist auch das Saa Tuol Sleng Genocide Museum gewidmet. Im ehemaligen Gefängnis gibt es verschiedene informative Ausstellungen. Das Olympiastadium wurde in den 1960er Jahren errichtet, hier werden Konzerte und andere Events veranstaltet. Im Zentrum der Stadt befindet sich der große Zentralmarkt, der im Stil des Art déco gehalten ist. Hier und auf dem Toul Tom Poung (Russian) Market kann man die leckeren Snacks der offenen Garküchen genießen und nach Souvenirs stöbern. Auch der Phnom Penh Night Market mit seinen vielen bunten Ständen und Open-Air-Restaurants ist unbedingt einen Besuch wert.

Mehr zum Thema Kambodscha