Die günstigsten Valletta-Flüge (MLA)

Köln  (CGN →  MLA)
Ryanair
165 Min
Nonstop
€  31,99
Frankfurt  (HHN →  MLA)
Ryanair
605 Min
1 Stop
€  75,26
Frankfurt  (HHN →  MLA)
Ryanair
890 Min
1 Stop
€  86,48
Frankfurt  (HHN →  MLA)
Ryanair
990 Min
1 Stop
€  96,68
Paderborn  (PAD →  MLA)
Lufthansa
515 Min
1 Stop
€  115,0
Paderborn  (PAD →  MLA)
Lufthansa
685 Min
1 Stop
€  118,0
Berlin  (TXL →  MLA)
Air Malta
170 Min
Nonstop
€  120,0
Münster  (FMO →  MLA)
Lufthansa
275 Min
1 Stop
€  123,39
Berlin  (TXL →  MLA)
Lufthansa
810 Min
1 Stop
€  127,0
Münster  (FMO →  MLA)
Lufthansa
485 Min
1 Stop
€  128,35
Leipzig  (LEJ →  MLA)
Lufthansa
1005 Min
1 Stop
€  131,42
München  (MUC →  MLA)
Air Malta
130 Min
Nonstop
€  132,0
Nürnberg  (NUE →  MLA)
Lufthansa
700 Min
1 Stop
€  136,58
Frankfurt  (FRA →  MLA)
Air Malta
150 Min
Nonstop
€  140,49
Bremen  (BRE →  MLA)
Brussels Airlines
1645 Min
1 Stop
€  157,47
Nürnberg  (NUE →  MLA)
Niki
135 Min
Nonstop
€  161,51
Hannover  (HAJ →  MLA)
Wizzair
1265 Min
1 Stop
€  166,31
Leipzig  (LEJ →  MLA)
Lufthansa
1510 Min
1 Stop
€  171,88
Frankfurt  (FRA →  MLA)
Lufthansa
150 Min
Nonstop
€  178,61
Bremen  (BRE →  MLA)
Lufthansa
300 Min
1 Stop
€  193,78
Dresden  (DRS →  MLA)
Lufthansa
430 Min
1 Stop
€  197,0
Köln  (CGN →  MLA)
Lufthansa
690 Min
1 Stop
€  203,34
Bremen  (BRE →  MLA)
Lufthansa
440 Min
1 Stop
€  204,19
Leipzig  (LEJ →  MLA)
Lufthansa
745 Min
1 Stop
€  213,61
Dresden  (DRS →  MLA)
Air Malta
275 Min
1 Stop
€  218,36
Dresden  (DRS →  MLA)
Lufthansa
675 Min
1 Stop
€  246,13
Münster  (FMO →  MLA)
Turkish Airlines
1765 Min
1 Stop
€  251,35
Hannover  (HAJ →  MLA)
Air France
1220 Min
2 Stop
€  294,0
Hannover  (HAJ →  MLA)
Turkish Airlines
1335 Min
1 Stop
€  297,0

Flüge nach Valletta

Valletta ist die Hauptstadt des Inselstaates Malta und mit seinen nur 5700 Bewohnern die kleinste Hauptstadt Europas. Ein besonders großes historisches und kulturelles Erbe führte dazu, dass die Stadt 1980 von der UNESCO als Gesamtmonument aufgenommen wurde. Und wer hinreist und eine der angebotenen Hafenrundfahrten nutzt, weiß auch recht schnell, weshalb: Das an der Nordostküste Maltas gelegene Kleinstädtchen ist ein von Bastionen umgebenes, mit atmosphärischen Straßenschluchten und öffentlichen Gärten bespicktes Kleinod, vor der malerischen Kulisse des Grand Harbours und seiner Häfen. Acht Kilometer entfernt von Valetta, an der Kleinstadt Luqa, liegt der International Airport Malta, der einzig international operierende Flughafen des Inselstaats. Er wird von allen größeren deutschen Flughäfen direkt angeflogen. Von Frankfurt aus braucht man zweieinhalb, von München zwei und von Berlin aus drei Stunden.

Sehenswürdigkeiten in Valletta

Für 2018 wurde Valletta von der UNESCO zur Kulturhauptstadt Europas gewählt. Die Gründe dafür finden sich mitunter in den Grünanlagen Upper und Lower Barrakka Gardens, im prunkvollen Großmeisterpalast und den Herbergen des Malteserordens. Diese Auberges de Malta sind über die ganze Stadt verteilt und wurden im späten 16. Jahrhundert vom Großarchitekten Gerolamo Cassar entworfen. Die Geschichte Maltas, so reichhaltig sie ist, findet sich in vielen Museen Vallettas wieder. Beispielsweise kann man sich im Lascaris War Rooms ein Bild von den Bunkeranlagen machen, von denen aus viele militärische Operationen in Zeiten von Belagerung gesteuert wurden. Auch das Armeemuseum im Fort St. Elmo vermittelt einen Eindruck dieser Ären. Umschlossen wird Valletta von den zwei größten Naturhäfen im Mittelmeer, auf der einen Seite vom Grand Harbour, auf der anderen Seite vom Marsamxett Harbour. Mit einer Hafenrundfahrt kann man sich ein Bild der imposanten Befestigungsanlagen machen, die das Panorama dort prägen. Wer in Valletta spazieren geht, kommt nicht um die Hauptstraße Vallettas, der Republic Street herum. An ihr grenzt die Merchant Street, die, wie der Name schon vermuten lässt, eine mit Geschäften und Boutiquen belebte Straße ist, an der unter der Woche täglich vormittags auch der Valletta Markt eröffnet. Mit der Nachbarstadt Floriana teilt sich Valletta auch einen Busbahnhof, von dem aus jeder beliebige Punkt in und um der Nordostküste Maltas herum angereist werden kann. Für Theaterinteressierte ist ein Besuch einer abendlichen Vorstellung im Teatru Manoel ein Muss, das zu Europas ältesten Theatern zählt und in dem neben darstellerische Künste auch Jazz- und Rockkonzerte stattfinden.

Informationen zum Flughafen Malta (MLA)

Der einzig international operierende Flughafen Maltas, der Malta international Airport, liegt 5 km südwestlich von Valletta. Jährlich werden 5 Millionen Passagiere abgefertigt und eine Luftfracht von bis zu 16.000 Tonnen transportiert. Es ist Drehkreuz der staatlichen Fluggesellschaft Air Malta. Mit den Buslinien X1-X7 der Transportgesellschaft Malta Public Transport kommt man vom Flughafen für durchschnittlich 1,30 Euro in die Stadt. Ein Wochenticket kostet 6,50 Euro. Sixt, Europcar und andere Autovermietungen sind vor Ort am Malta International Airport, und auch mit Taxi lassen sich für umgerechnet 15-20 Euro die angrenzenden Ortschaften anfahren.

 

Flughafeninformation

→ Flugauskünfte Tel.: +356 2124 9600 (International Airport Malta)
→ Für Deutsche, Österreicher und Schweizer genügen gültiger Reisepass bzw. Personalausweis.
→ Kinder ab 14 Jahren benötigen einen eigenen Pass.
(Stand: 04.05.2017 – Auswärtiges Amt)

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Malta ist eine Importnation.
→ Das Preisniveau ist dementsprechend hoch und liegt über dem in Deutschland, vor allem in Discountern.
→ Alkohol ist teurer als in Deutschland.
→ Das Preisniveau der Restaurants hängt auch von der Lage ab, in Snackbars un Imbissen kann man relativ günstig essen, insgesamt liegen die Preise aber über dem deutschen Durchschnitt.

Geld

→ Die Landeswährung ist der Euro.
→ Vielerorts befinden sich Bankautomaten an denen man problemlos Geld abheben kann.
→ Man kann mit EC- oder Kreditkarte Bargeld abheben. Ob gebührenfrei Geld abgehoben werden kann, ist von der Hausbank abhängig. (Am besten erkundigt man sich bereits Zuhause.)
→ Übliche Banköffnungszeiten: Mo-Mi, Fr 8.30-14 Uhr, Sa bis 12 Uhr.

Gesundheit

→ Gesetzlich Versicherte werden gegen Vorlage eines EU-Krankenscheins oder der Europäischen Krankenversicherungskarte (EHIC) kostenlos behandelt. Der Betrag wird vorgelegt und später von der Krankenkasse zurückerstattet.

Apotheken

→ Öffnungszeiten: Mo-Fr 9 – 12.00 Uhr und 16 bis 19 Uhr geöffnet, Sa bis 12 Uhr.

Rauchen

→ Rauchen ist in allen öffentlich zugänglichen Einrichtungen und Verkehrsmitteln, an allen Arbeitsplätzen des Öffentlichen Dienstes sowie in allen größeren Speise- und Ausschankstätten verboten.
→ In Kneipen gilt ab einer Größe von hundert Quadratmetern ein totales Rauchverbot.

Mietwagen

→ Die Preise für einen Mietwagen variieren
→ Die Preise für Benzin liegen bis zu 20 cent über dem europäischem Durchschnitt.
→ Mietwagenfirmen findet man am Flughafen, am Bahnhof und in Hotels.

Notruf

→ Die allgemeine Nummer lautet “112/191” und ist gültig für Polizei, Feuerwehr und Ambulanz.

Taxi

→ Die Fahrtkosten haben feste Tarife.
→ Der Grundbetrag schwankt zwischen 15 und 30 Euro, je nach Destination.
→ Es empfiehlt sich durchaus, in freundlichem Austausch mit den Fahrern die Preise zu verhandeln.
→ Der private Fahrdienst Uber operiert nicht in Valletta.

Telefon und Handy

→ Öffentliche Telefonzellen akzeptieren Münzen und Telefonkarten.
→ Telefonkarten erhält man an Kiosken und auf Postämtern.
→ Mit einer lokalen Prepaid-Karte entfallen Gebühren für eingehende Anrufe.
→ SMS sind normalerweise relativ günstig.
Vorwahlen: Deutschland: +49   → Österreich: +43   → Schweiz: +41   → Malta: +356

Zeitverschiebung

Valletta liegt in der gleichen Zeitzone wie Mitteleuropa. Es gilt die Mitteleuropäische Zeit (UTC+01:00).

Zoll

→ Die aktuellen Bestimmungen finden Sie HIER.

Stand der Einträge: 10.06.2017