Flüge nach Innsbruck





Die günstigsten Innsbruck-Flüge (INN)

Paderborn  (PAD →  INN)
Lufthansa
1025 Min
3 Stop
€  230,34
Hannover  (HAJ →  INN)
Air Berlin
1670 Min
1 Stop
€  271,57
Münster  (FMO →  INN)
Lufthansa
440 Min
1 Stop
€  411,19
Paderborn  (PAD →  INN)
Lufthansa
435 Min
2 Stop
€  453,63
Münster  (FMO →  INN)
Lufthansa
955 Min
2 Stop
€  454,39
Karlsruhe  (FKB →  INN)
Eurowings
345 Min
2 Stop
€  579,88
Münster  (FMO →  INN)
Lufthansa
500 Min
2 Stop
€  594,91
Westerland  (GWT →  INN)
Air Berlin
510 Min
2 Stop
€  924,84

Flüge nach Innsbruck

Österreich, Innsbruck
Österreich, Innsbruck

Der Airport von Innsbruck befindet sich circa fünf Kilometer von der Mitte der Stadt entfernt. Er liegt im Stadtteil Höttinger Au und somit im Westen von Innsbruck. Nach seinen Passagierzahlen gemessen, ist der Flughafen Innsbruck nach Wien und Salzburg der drittgrößte Airport von Österreich. Einen Flug nach Innsbruck kann man von den verschiedensten deutschen Städten aus reservieren. So ist es zum Beispiel möglich, einen Direktflug von Düsseldorf nach Innsbruck zu wählen. Die Flugdauer beträgt hier etwas über eine Stunde. Natürlich ist es aber auch machbar, einen anderen Abflugort zu wählen, wie zum Beispiel Bremen, Dresden, Hamburg und Münster. Ein Flug nach Innsbruck wird von verschiedenen Fluggesellschaften angeboten. Dazu gehören unter anderem Lufthansa und Germanwings.

Sehenswertes in Innsbruck

Innsbruck ist eine wunderschöne Stadt mit zahlreichen Highlights. So sollte man es sich zum Beispiel nicht nehmen lassen, Schloss Ambras zu besichtigen. Das eindrucksvolle Schloss gehört zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt. Oder es wird das „Goldene Dachl“ besucht, das Wahrzeichen der Stadt. Es befindet sich direkt in der Altstadt und wurde im Auftrag von Kaiser Maximilian I. errichtet. Sehr interessant ist aber auch das Anatomische Museum von Innsbruck, in dem die verschiedensten Präparate von Vögeln, Primaten sowie Menschen bestaunt werden können. Zudem befindet sich dort ebenfalls eine umfangreiche Schädelsammlung. Nicht entgehen lassen sollte man sich die Galerie im Taxispalais, die bereits im Jahre 1963 gegründet wurde. Dort kann internationale, zeitgenössische Kunst bestaunt werden. Innsbruck ist eine sehr schöne und vielseitige Stadt mit einer großen Anzahl an Sehenswürdigkeiten, zu denen unter anderem auch die Hofkirche, das Tiroler Landesmuseum, das Zeughaus, der Botanische Garten der hiesigen Universität und vieles mehr gehören.

Beste Reisezeit

Ein Flug nach Innsbruck lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Das Klima vor Ort ist gemäßigt und warm. Der Juli ist der wärmste Monat, während im Januar die kälteste Zeit ist. Niederschläge kann es zwar immer einmal geben aber mit geeigneter Bekleidung ist auch das kein Problem. Flüge nach Innsbruck bieten sich jedoch nicht nur während der Haupt-, sondern ebenfalls der Nebensaison an. Immerhin muss man zu dieser Zeit nicht mit einem solch starken Besucherandrang rechnen, wie in der Hauptsaison. Weitere Informationen zu der schönen Stadt und ihren Highlights finden Sie im Tourismusbüro von Innsbruck, unter http://www.innsbruck.info/service/ueber-uns/innsbruck-tourismus.html.

Mehr zum Thema Österreich
Flagge Österreich

Österreich

In Sachen Kultur und Unterhaltung bietet schon alleine die altehrwürdige Donau-Metropole Wien weitaus mehr, als sich in einem einzigen Urlaub unterbringen lässt.

   Flüge finden