Flüge nach Linz





Die günstigsten Linz-Flüge (LNZ)

Düsseldorf  (DUS →  LNZ)
Austrian
85 Min
Nonstop
€  193,81
München  (MUC →  LNZ)
Air Baltic
770 Min
2 Stop
€  270,8
Berlin  (TXL →  LNZ)
Austrian
185 Min
1 Stop
€  352,03
Köln  (CGN →  LNZ)
Austrian
180 Min
1 Stop
€  368,93
München  (MUC →  LNZ)
Austrian
360 Min
1 Stop
€  377,0
München  (MUC →  LNZ)
Austrian
1525 Min
1 Stop
€  381,0
Berlin  (TXL →  LNZ)
Austrian
750 Min
1 Stop
€  381,69
Köln  (CGN →  LNZ)
Austrian
765 Min
1 Stop
€  382,19
Berlin  (TXL →  LNZ)
Austrian
310 Min
1 Stop
€  384,69
München  (MUC →  LNZ)
Austrian
225 Min
1 Stop
€  388,0
München  (MUC →  LNZ)
Lufthansa
200 Min
1 Stop
€  401,65
Köln  (CGN →  LNZ)
Lufthansa
520 Min
2 Stop
€  460,21
Düsseldorf  (NRN →  LNZ)
Ryanair
1055 Min
1 Stop
€  654,64
Düsseldorf  (NRN →  LNZ)
Ryanair
1535 Min
1 Stop
€  695,76

Flüge nach Linz

Österreich, LinzLinz, die Landeshauptstadt von Oberösterreich liegt malerisch an der Donau und besticht vor allem mit einem beeindruckenden Kulturreichtum: Historische Bauwerke sowie Kunst- und Musikveranstaltungen sorgen für ein spannendes Sightseeing-Angebot. Kein Wunder, dass Linz ein beliebtes Ausflugsziel für Städtereisen ist. Aber auch das moderne Linz ist lohnenswert: Tolle Shoppingmöglichkeiten, ein großes Sport- und Freizeitangebot und ein buntes Nachtleben bieten auch für Junge und Junggebliebene ausreichend Abwechslung.

Lange und romantische Spaziergänge entlang der Donau, ein ausgiebiges Verwöhnprogramm bei Wellness und Spa, sommerliche Rad- und Wandertouren oder abenteuerliches Skivergnügen im Winter: Mit rund 195.000 Einwohnern ist Linz eine lebensfrohe Stadt, die ihre Gäste mit Kultur, Tradition, Genuss, Erholung und Spaß willkommen heißt. Von den Flughäfen Düsseldorf und Frankfurt starten Airlines wie Lufthansa und Austrian Airlines im Direktflug nach Linz (LNZ), von München oder Hamburg geht es mit Zwischenstopp in die Landeshauptstadt von Oberösterreich. Die Flugzeit von Deutschland nach Linz beträgt rund 1 Stunde und 25 Minuten.

Sehenswürdigkeiten in Linz

Linz, ÖsterreichLinz ist vielen ein Begriff durch die zahlreichen Festspiele oder das Bruckner Orchester. Dabei hat die Stadt weitaus mehr zu bieten: Das Stadtzentrum besticht mit Fachwerkhäusern und wunderschönen Barockbauten. Sehenswert ist unter anderem die Martinskirche, gleichzeitig auch die älteste Kirche Österreichs. Das Landestheater an der Donau gelegen, ist ebenfalls ein kultureller Höhepunkt. Mit der Pöstlingbergbahn kann die Wallfahrtskirche Pöstlingberg erreicht werden, die sich auf dem gleichnamigen Berg befindet und auch das Linzer Schloss samt Museum und Garten ist einen Besuch wert.

Ein Aufenthalt in der oberösterreichischen Landeshauptstadt mit Besuch eines Konzertes des bekannten Bruckner Orchesters ist ein unvergessliches Erlebnis. Moderne Kunst und Kultur hingegen bietet das Lentos Kunstmuseum, die leuchtende Fassade aus LED ist bereits aus der Ferne zu erkennen. Das Ars Electronica Center, auch Museum der Zukunft genannt, ist interessant für Groß und Klein. Zahlreiche gemütliche Cafés und Restaurants entlang der Donau sowie quirlige Clubs und Bars in der pulsierenden Universitätsstadt sind ein guter Kontrast zum spannenden Kulturprogramm. Und auch Sport und Erholung kommen in Linz nicht zu kurz: Der Sommer lockt mit Wander- und Radtouren, während im Winter naheliegende Skigebiete mit schneebedeckten Pisten warten.

Informationen zum Flughafen Linz (LNZ)

Der Flughafen Linz Blue Danube (LNZ) liegt etwa 12 Kilometer von der Linzer Innenstadt entfernt. Vor dem Flughafengebäude befinden sich Taxis: Die Fahrzeit in die Innenstadt dauert rund 25 Minuten, die Fahrkosten liegen bei etwa 26 €. Zwischen dem Flughafen und der Linzer Innenstadt fahren zudem regelmäßig Shuttlebusse.

Flughafeninformation

→ Flugauskünfte Tel.: +43 7221 60 00
→ Für die Einreise nach Linz (Österreich) benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Personalausweis oder Reisepass
→ Kinder benötigen eigene Ausweisdokumente
(Stand: 13.12.2017 – Auswärtiges Amt)

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Die Lebenshaltungskosten in Linz gleichen denen in Deutschland
→ Zigaretten und Alkohol sind vom Preis ähnlich wie in Deutschland

Geldautomaten

Mit geläufigen Kreditkarten wie Visa oder MasterCard sowie mit EC-Karten kann in Linz an Bankautomaten Bargeld abgehoben werden, dafür können Gebühren anfallen
→ Die Öffnungszeiten von Banken sind meist Montag bis Donnerstag von 8 Uhr bis 12.30 Uhr sowie von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr, Freitag von 8 Uhr bis 15.30 Uhr

Gesundheit

→ In Österreich wird die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) akzeptiert.
→ Die Arzt- und Medikamentenversorgung in Linz ist ähnlich wie die in Deutschland

Apotheken

→ Apotheken sind in Linz, wie in Deutschland auch, mit einem roten „A“ und der Aufschrift „Apotheke“ zu erkennen.
→ Die meisten Medikamente sind rezeptfrei erhältlich und preislich vergleichbar wie in Deutschland
→ Die Öffnungszeiten von Apotheken sind üblicherweise Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 18 Uhr, Samstag von 8 Uhr bis 16 Uhr

Rauchen

→ In Linz gibt es seit Mai 2018 ein striktes Rauchverbot in der Gastronomie
→ Ausnahme bieten meist speziell ausgeschilderte Raucherzonen

Mietwagen

→ Mietwagenfirmen am Flughafen sind u. a. Dollar, Budget und Avis
→ Grundsätzlich sollten die Versicherungsbedingungen genauestens geprüft werden

Notruf

→ Der Notruf für die Polizei lautet 133, Feuerwehr: 122, Krankenwagen: 144.

Taxi

→ Taxistände befinden sich am Flughafen Linz sowie an vielen größeren Orten der Stadt. Die Fahrzeuge sind meist am Taxi-Schild auf dem Dach erkennbar
→ Vom Flughafen Linz kostet die Taxifahrt in die Innenstadt etwa 26 Euro und die Fahrzeit beträgt rund 25 Minuten

Telefon und Handy

→ Seit Juni 2017 fallen innerhalb der EU keine Roaming Gebühren mehr an. Telefonieren mit dem Handy in Österreich ist daher anbieterübergreifend zu den Konditionen des normalen Inlandstarifes möglich. Informieren Sie sich trotz allem vorab bei Ihrem Mobilfunkanbieter
Vorwahlen: Deutschland: +49     → Schweiz: +41   → Österreich +43

Zeitverschiebung

→ Es gibt keine Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Linz

Zoll

Bei der Ein- und Ausreise innerhalb der EU sind folgende Obergrenzen zu beachten:
→ 800 Stück Zigaretten, 400 Zigarillos, 200 Zigarren oder 1 kg Rauchtabak
→ 10 Liter Spirituosen wie Whisky, Rum, Wodka, Weinbrand oder 20 Liter wie Sherry oder Portwein oder 60 Liter Schaumwein oder
110 Liter Bier
→ Meldepflicht für Barmittel über 10.000 Euro.

Stand der Einträge: 13.12.2017

Mehr zum Thema Österreich
Flagge Österreich

Österreich

In Sachen Kultur und Unterhaltung bietet schon alleine die altehrwürdige Donau-Metropole Wien weitaus mehr, als sich in einem einzigen Urlaub unterbringen lässt.

   Flüge finden