Maskat


Maskat

Flüge nach MaskatMaskat, auch Muscat geschrieben, ist die Hauptstadt des Omans. Die Küstenstadt liegt im Nordosten des Landes am Arabischen Meer und ist dank der wunderschönen Sandstrände ein beliebtes Reiseziel für einen Städtetrip mit Badeurlaub. Umgeben von beeindruckenden Wüstenbergen ist Maskat zudem ein Paradies für aktive Urlauber, die auf abenteuerliche Wanderungen und Safari gehen wollen. Als eine über 3.000 Jahre alte Hafenstadt beherbergt Maskat zahlreiche Sehenswürdigkeiten und trotz Moderne versprüht die Stadt einen ganz besonderen Charme wie aus dem Morgenland. Die meisten Häuser sind im traditionellen orientalischen Stil gebaut und mit künstlerisch gestalteten Türmen und Kuppeln versehen. Zu entdecken gibt es prachtvolle Moscheen, imposante Paläste, spannende Museen, bunte Basare und traumhafte Strände. Dank ganzjährigen sommerlichen Temperaturen ist ein eine Reise nach Maskat das ganze Jahr über möglich. Die beste Reisezeit ist allerdings in den nicht ganz so heißen Monaten Januar bis April und Oktober bis Dezember – zu dieser Zeit steigt das Thermometer auf höchstens 36 °C. Flüge nach Maskat gibt es von vielen deutschen Airports: Ab Frankfurt fliegt Oman Air nonstop zum Muscat International Airport (MCT), zudem bieten verschiedene Fluggesellschaften ab Frankfurt, Düsseldorf und Berlin-Tegel Flüge mit nur einem Zwischenstopp nach Maskat an – Emirates fliegt über Dubai, Gulf Air über Bahrain, Turkish Airlines über Istanbul, Qatar Airways über Doha und Etihad Airways über Abu Dhabi. Die Flugzeit dauert bei einem Nonstop-Flug etwa 7 Stunden.

Informationen zum Flughafen Maskat

Der Muscat International Airport (MCT) ist der wichtigste Flughafen des Omans. Der Airport ist rund 30 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Dank der verkehrsgünstigen Lage am Muscat-Expressway und an der Autobahn Route 1 ist der Weg in die Innenstadt einfach. Am Flughafen gibt es Taxis, Bus-Shuttle und Mietwagenanbieter.

Flughafeninformation Maskat

→ Flughafenauskunft: +968 2336 7461 / +968 2451 8072
→ Adresse: Maskat CPO 111, Oman
→ Für die Einreise benötigen deutsche Staatsangehörige einen bei Einreise noch mindestens sechs Monate gültigen Reisepass sowie ein Visum
→ Das Visum muss als e-Visum bei der Royal Oman Police beantragt werden
→ Kinder benötigen eigene Reisedokumente

Stand: 12.08.2019 – Auswärtiges Amt

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Lebensmittel sind preislich vergleichbar mit Deutschland
→ Übernachtungskosten im Standard-Doppelzimmer beginnen im niedrigen zweistelligen Bereich, ein Doppelzimmer im 4- und 5-Sterne-Hotel liegt preislich im mittleren zweistelligen bis dreistelligen Bereich
→ Zu den Spezialitäten in Maskat gehören Meshkak (gegrillte Fleischspieße), Kabsa (Reis mit 1001 Gewürzen) sowie Halwa (Pudding aus Zucker, Honig, Rosenwasser, Eiern sowie Nüssen und Gewürzen)

Geld

→ Landeswährung im Oman ist der Omanische Rial (MR)
→ Geld abheben funktioniert mit geläufigen Kreditkarten wie VISA oder MasterCard an ATMs (Geldautomaten), es können Auslandsgebühren anfallen
→ Karten mit dem Maestro-Symbol werden in der Regel an den Geldautomaten der Oman National Bank akzeptiert
→ Internationale Hotels sowie große Restaurants und Geschäfte akzeptieren Kreditkarten als Zahlungsmittel
→ Die Mitnahme von Bargeld für Trinkgeld, Taxifahrten oder Marktbesuche wird empfohlen

Gesundheit

→ Die medizinische Versorgung in Maskat ist gut, einige Ärzte sprechen Englisch
→ Der Abschluss einer Krankenversicherung mit Rücktransport für Auslandsreisen wird empfohlen

Apotheken

→ Apotheken in Maskat führen zahlreiche geläufige und rezeptfreie Medikamente
→ Dringend benötigte Arzneimittel für den Eigenbedarf gehören mit ärztlicher Bescheinigung in englischer Sprache ins Reisegepäck

Rauchen

→ Ein strenges Rauchverbot gilt in Maskat in öffentlichen Gebäuden, auf Plätzen sowie in vielen Restaurants und Hotels
→ Raucherbereiche sind deutlich gekennzeichnet
→ Zigaretten sind wesentlich günstiger als in Deutschland

Mietwagen

→ Am Muscat International Airport gibt es Mietwagenanbieter wie u.a. Europcar und Dollar
→ Das Mitführen des deutschen und internationalen Führerscheins wird empfohlen
→ Mindestalter: 21 Jahre (variiert je nach Anbieter und Mietwagenklasse)
→ Mietwagenpreise unterscheiden sich nach Fahrzeugtyp und Versicherung, die Zahlung erfolgt mit Kreditkarte
→ Benzinpreise sind günstiger als in Deutschland
→ Im Oman gilt Rechtsverkehr

Notruf

→ Allgemeiner Notruf: 9999

Taxi

→ Taxis sind am Taxischild auf dem Dach oder der Aufschrift “Taxi” erkennbar
→ Preistafeln an Taxistationen sind ausschließlich Richtwerte, Fahrpreise unbedingt im Vorfeld verhandeln
→ Taxikosten sind niedriger als in Deutschland

Telefon und Handy

→ Das Telefonieren mit einer deutschen SIM-Karte kann teuer werden
→ Günstige Alternative sind lokale Prepaid Telefonkarten
→ Vorwahlen: → Deutschland: +49 → Österreich: +43 → Schweiz: +41 → Oman: +968 → Maskat: +968 24

Zeitverschiebung

→ Der Zeitunterschied zu Deutschland beträgt +2 Stunden (MESZ) bzw. +3 Stunden (MEZ)
→ Im Oman wird nicht auf Sommerzeit umgestellt

Einzelne Angaben können sich kurzfristig ändern. Stand der Informationen: 08/2019

Sehenswürdigkeiten in Maskat

Flüge nach MaskatDie Sehenswürdigkeiten von Maskat lassen sich größtenteils bei einem Stadtspaziergang erkunden, alternativ fahren praktische Hop-On/Hop-Off Busse die Hot-Spots der omanischen Stadt ab. Zu den Top-Sehenswürdigkeiten von Maskat gehört die prächtige Sultan Qabus-Moschee, die Platz für bis zu 20.000 Gläubige bietet. Der weiße Komplex mit Kuppeldächern, Türmen und hohen Minaretten beherbergt im Inneren einen imposanten Kronleuchter, der mit mehr als 1.200 Glühlampen versehen ist, zudem befindet sich in der Moschee der zweitgrößte iranische Perserteppich weltweit mit den Maßen 70 x 60 Meter. Der wunderschöne Palast Qasr al-Alam, das Al Jalali Fort und das Al-Mirani Fort sowie das königliche Opernhaus sind weitere sehenswerte Bauwerke in Maskat – letzteres ist ein wahres architektonisches Kunstwerk aus Marmor, Gold und Teakholz. Kulturliebhaber finden in der Altstadt zudem das Bait Al Zubair, einen großen Museumskomplex mit Exponaten aus vergangenen Zeiten, einer herrlichen Gartenanlage und einem osmanischen Miniatur-Dorf. Mehr über die Geschichte von Maskat können Besucher im Nationalmuseum erfahren. Bei einem Bummel über bunte Basare wie den Souk von Muttrah ist das orientalische Flair der Stadt mit allen Sinnen zu spüren, während die Uferpromenade Mutrah Corniche zum Flanieren einlädt. Mit perfekter Lage am Arabischen Meer verfügt Maskat auch über herrliche Sandstrände wie den Qurum Beach, der zum Sonnenbaden, zu Strandspaziergängen und zum Sonnenuntergang beobachten einlädt.

Mehr zum Thema Oman