Flüge nach Porto Santo





Flüge.de – Deutschlands beste Online-Portale 2018

Flüge nach Porto Santo

Portugal, Porto SantoPorto Santo ist eine zu Portugal gehörende Insel. Sie liegt im Atlantik und gehört zur Inselgruppe von Madeira. Die charmante Insel, die nur rund 5000 Einwohner hat, bietet Urlaubern vielfältige Möglichkeiten zur Erholung aber auch eine breite Auswahl an Freizeitmöglichkeiten. Hier gibt es noch keinen Massentourismus, so dass Sonnenanbeter und Erholungssuchende voll auf ihre Kosten kommen.

Vom Flughafen Frankfurt geht es mit einer Umsteigeverbindung beispielsweise mit TAP in etwa 7 Stunden nach Porto Santo. Germania bietet außerdem Direktverbindungen auf die Insel an. Hier benötigt man von Deutschland aus knapp 3,5 Stunden.

Sehenswürdigkeiten auf Porto Santo

Basaltklippen, Porto SantoAuf der Insel kann man sich über üppige Naturlandschaften und auch zahlreiche kulturelle Highlights freuen. In der Altstadt der Hauptstadt Vila Baleira befindet sich beispielsweise die berühmte Casa de Colombo. Hier soll der legendäre Seefahrer und Entdecker Christoph Kolumbus einst gewohnt haben. Das Gebäude beheimatet heute ein Museum. Das Städtchen wartet zudem mit einigen Restaurants, Bars und Cafés auf.

Im Osten der Insel liegt der 517 Meter hohe Pico Do Facho. Von dem Vulkan aus hat man eine atemberaubende Aussicht über die ganze Insel. Besonders beeindruckend sind auch die bizarren Basaltformationen am südlichen Rand des Pico de Ana Ferreira. Wer einmal ausgiebig relaxen möchte, kommt auf der Insel natürlich auch auf seine Kosten. So ist der neun Kilometer lange Sandstrand von Campo de Baixo ein wahres Mekka für Badenixen und Sonnenhungrige.

Informationen zum Flughafen Porto Santo (PXO)

Pro Jahr werden mehr als 100.000 Passagiere am Flughafen Porto Santo abgefertigt. Der reine Passagierflughafen ist ein internationaler Airport. Die internationalen Verbindungen bestehen jedoch nur saisonal während der warmen Sommermonate. Nationale Flüge nach Lissabon oder Funchal werden hingegen das ganze Jahr über angeboten. Der Flughafen verfügt über zwei Terminals und liegt nur wenige Minuten von der Hauptstadt Vila Baleira entfernt. Im öffentlichen Nahverkehr hat man einen Anschluss an das Busnetz der Insel. Außerdem verkehren Taxis, die die Urlauber in rund zehn Minuten zu den Strandhotels bringen. Der Starttarif beträgt dabei 4 Euro und für Gepäck fällt eine zusätzliche Gebühr von 1,50 Euro an.

Flughafeninformation

→ Flugauskünfte Telefon:  +351 291 980 120
→ Adresse: Aeroporto do Porto Santo, 9400 Porto Santo, Portugal
→ Für die Einreise nach Porto Santo (Portugal) benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Personalausweis oder Reisepass
→ Kinder benötigen eigene Ausweisdokumente

 

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Die Lebensmittelpreise sind häufig etwas geringer als in Deutschland.
→ Zigaretten und Alkohol sind oftmals ebenfalls günstiger als in Deutschland.

Geld

→ Mit zugelassenen EC-Karten sowie geläufigen Kreditkarten wie Visa oder MasterCard kann auf Porto Santo an Bankautomaten Bargeld abgehoben werden, je nach Anbieter können dafür Gebühren anfallen.
→ Übliche Banköffnungszeiten: Mo-Fr 9 bis 16 Uhr.

Gesundheit

→ Die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) ist auf Porto Santo gültig.
→ Es wird empfohlen auf Reisen die Karte mitzuführen und im Vorfeld eine Auslandsreise-Krankenversicherung abzuschließen.

Apotheken

→ Apotheken sind in der Regel mit dem Begriff „Farmacia“ und einem grünen Kreuz gekennzeichnet.
→ Öffnungszeiten üblicherweise an Werktagen von 9 bis 16 Uhr.
→ Viele gängige Medikamente sind rezeptfrei erhältlich.
→ Die Preise sind vergleichbar mit denen in Deutschland.
→ Häufig werden außerdem in den Apotheken Drogerie- und Kosmetikartikel angeboten.

Rauchen

→ In Porto Santo gilt ein Rauchverbot in öffentlichen Gebäuden.
→ Ausnahme bieten ausgeschilderte Raucherzonen.

Mietwagen

→ Mietwagenfirmen am Flughafen sind u. a. Moinho, Sunny Cars und Rodavante.
→ Die besten Konditionen findet man vor Reisebeginn im Internet.
→ Man sollte die Versicherungsbedingungen eingehend prüfen.
→ Portugal erhebt auf Autobahnen Mautgebühren.
→ Geschwindigkeitsbegrenzungen in Portugal: 50 km/h in Ortschaften, 90 km/h über Land, 100 km/h auf Schnellstraßen, 120 km/h auf Autobahnen.

Notruf

→ Polizei/Allgemeiner Notruf: 112

Taxi

→ Taxis befinden sich am Flughafen und häufig in größeren Orten der Stadt.
→ Die Fahrzeuge sind in der Regel an dem Taxi-Schild auf dem Dach erkennbar.
→ Der Startpreis liegt bei 4 Euro, für Gepäckstücke fällt eine zusätzliche Gebühr von 1, 50 Euro an.

Telefon und Handy

→ Seit Juni 2017 fallen innerhalb der EU keine Roaming-Gebühren mehr an. Daher ist telefonieren mit dem Handy in Portugal anbieterübergreifend zu den Konditionen des normalen Inlandstarifes möglich. Man sollte sich trotz allem vorab beim entsprechenden Mobilfunkanbieter informieren.

→ Vorwahlen: Deutschland: +49/ Österreich: +43/ Schweiz: +41/ Portugal: +351

Zeitverschiebung

→ Es gibt eine Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Porto Santo. Diese beträgt -1 Stunde zur mitteleuropäischen Zeit (MEZ/MESZ).

Zoll

Bei der Ein- und Ausreise innerhalb der EU sind folgende Obergrenzen zu beachten:
→ 800 Stück Zigaretten, 400 Zigarillos, 200 Zigarren oder 1 kg Rauchtabak
→ 10 Liter Spirituosen wie Whisky, Rum, Wodka, Weinbrand oder 20 Liter wie Sherry oder Portwein oder 60 Liter Schaumwein oder 110 Liter Bier
→ Meldepflicht für Barmittel über 10.000 Euro

Stand der Einträge: 04.04.2018 – Auswärtiges Amt

Mehr zum Thema Portugal
Flagge Portugal

Portugal

Portugal, ein abwechslungsreiches Reiseziel in Europa für Wassernixen, Aktivurlauber und Kulturjäger.

Flüge Portugal