Flüge nach Visby





Flüge.de – Deutschlands beste Online-Portale 2018

Flüge nach Visby

Park VisbyCirca fünf Kilometer nordöstlich der 23.000-Einwohner-Stadt befindet sich der Flughafen Visby. Direktflüge von Deutschland aus gibt es nicht, meistens wird Visby mit einem Zwischenstopp, manchmal mit zwei Stopps angeboten. Die kürzeste Flugzeit vom Frankfurter Flughafen beträgt dreieinhalb Stunden. Airlines wie SAS, Finnair oder Lufthansa fliegen die Hansestadt an. Vom Flughafen Hamburg, München, Köln und Düsseldorf können Sie ebenfalls nach Visby fliegen. Mitten in der Ostsee entdecken Sie die Hansestadt Visby auf der schwedischen Insel Gotland. In der charmanten Insel-Hauptstadt finden Sie viele mittelalterlichen Bauten, weswegen sie auch zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Enge Gassen mit Kopfsteinpflaster, alte Häuser, geschmückt mit Rosenranken und gut erhaltene Ruinen machen diese Stadt so gemütlich und sympathisch. In vielen Kirchenruinen finden Konzerte statt und sorgen somit für eine ganz besondere Atmosphäre. Das mittelalterliche Flair dieser Stadt sehen Sie in vielen Restaurants und Geschäften, die mit nautischen und mittelalterlichen Details ausgestattet sind. Frische Seeluft und ein herrlicher Ausblick auf die Ostsee erhalten Sie an der fünf Kilometer langen Promenade, die für Fußgänger und Radfahrer geeignet ist. Besonders hübsch ist dieses schöne Fleckchen Erde bei Sonnenuntergang. Spektakulär wird es in Visby jedes Jahr im August. Dann erleben Sie hier eine authentische Mittelalterwoche mit aufregenden Ritterturnieren, Gauklern, Handwerkern und Konzerten. Spaß für die Kleinen und einen Mittelaltermarkt gibt es hier auch.

Sehenswürdigkeiten in Visby

Stadtbefestigung visbyDie mittelalterliche Stadt Visby bietet Geschichte zum Anfassen und ist umringt von einer historischen Steinmauer. Das Gemäuer aus Sandstein, Mörtel und Lehm stammt aus dem 13. Jahrhundert und besitzt über 50 Türme und drei Stadttore. Schon von weitem sichtbar ist das tiefrote Holzgebäude des Burmeister-Hauses. Es öffnet im Sommer als Museum die Türen und präsentiert Gemälde des schwedischen Künstlers Johan Bartsch. Als sehr interessant erweist sich ein Besuch im Gotlands Museum. Die eindrucksvollen archäologischen Fundstücke stammen aus der Zeit der Wikinger, des Mittelalters und der Stein- und Bronzezeit. In den schmalen Gassen finden sich ebenso imposante Kirchenruinen wie die St. Nikolai Kyrka und die gotische Kathedrale St. Karins Kyrka. Eine herrliche weitläufige grüne Oase ist der Almedalen Park. Ein großer See mit Springbrunnen erfrischt an heißen Sommertagen die Besucher. In der Nähe des Hafens finden Sie das Wissenschaftszentrum Fenomenalen mit interaktiven Ausstellungen, die Groß und Klein begeistern. Die Fahrt in das 60 km entfernte Farösund lohnt sich. Von hier startet eine Fähre auf die Insel Farö mit ihrer kargen Landschaft, traumhaften Stränden und bizarren Rauken-Steinen. Im Sommer erleben Sie hier das jährliche Bergman-Festival. Nur 16 Kilometer südlich ist das Wikingerdorf in Tofta entfernt.

Informationen zum Flughafen Visby

Der einzige internationale Flughafen der Insel Gotland befindet sich in Visby (VBY). Er wurde im Jahre 1942 eröffnet und bekam ein neues Terminal im Jahre 1987. Pro Jahr werden fast 500.000 Passagiere befördert, die meisten davon im Sommer. Am Flughafenausgang startet das ganze Jahr die Buslinie 61 in das Zentrum mit einer Fahrtzeit von 10 Minuten. Im Sommer (Juni – August) fahren zusätzlich die Flygbussarna Busse. Die Kosten betragen zwischen einem und drei Euro. Die Taxifahrt kostet bewegen sich zwischen 11 und 14 Euro.

Flughafeninformation

→ Flugauskunft Telefon: +46 10 109 52 00 (Flughafen Visby)
→ Adresse: Visby Airport, 621 41 Visby
→ Einreise mit gültigem (vorläufigen) Reisepass oder Personalausweis
→ Kinder benötigen einen eigenen Reisepass
(Stand: 26.07.2018 – Auswärtiges Amt)

Dienstleistungen & Lebensmittel

→ Die Grundnahrungsmittel sind teurer als in Deutschland, Alkohol über 3,5 Prozent ist fast doppelt so teuer
→ Durchschnittlich kostet ein Hotel 85 € pro Nacht
→ Zu den Spezialitäten auf Gotland gehören Safran-Pfannkuchen mit Sahne und Kratzbeer-Kompott, Nudelgerichte mit Trüffel sowie Lammgerichte

Geld

→ Gültige Währung in Visby (Schweden) ist die Schwedische Krone
→ Bargeld abheben mit EC-Karte (Visa, Mastercard) problemlos möglich – wie in Deutschland nur übliche Gebühren für fremde Bank und Bargeldabhebungen
→ Schwedische Kronen wechseln Sie günstiger in Visby
→ Kreditkarten werden überall akzeptiert (Auslandseinsatzentgelt für Währungsumrechnung beachten)
→ Die meisten Banken haben von Mo–Fr 9.00 – 16.00 Uhr geöffnet

Gesundheit

→ Gute bis sehr gute ärztliche Versorgung
→ Ärzte heißen auf Schwedisch: Läkare
→ Die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) wird akzeptiert – (Vorlage des Personalausweises und Zahlung einer Gebühr von ca. 25 €)
→ Auslandskrankenversicherung wird trotzdem empfohlen
→ Sprache: Schwedisch und Englisch
→ In Visby gibt es ein Krankenhaus, gelistet als Notfallkrankenhaus

Apotheken

→ Das Sortiment der Apotheken ist mit Deutschland vergleichbar
→ Die meisten Apotheken haben von 8.00 – 19.00 Uhr geöffnet
→ Die staatlichen Apotheken sind mit „Apoteket“ gekennzeichnet

Rauchen

→ Rauchen ist in öffentlichen Einrichtungen, Cafés, Bars und Restaurants verboten
→ In Freiluftzonen der Gastronomie darf geraucht werden
→ Zigaretten sind in Schweden etwas teurer als in Deutschland

Mietwagen

→ Am Flughafen Visby finden Sie die Autovermietungen Avis, Europcar, Hertz, Wisby Biluthyrning und Mabi Hyrbilar Gotland
→ In Schweden gilt Rechtsverkehr – immer Licht einschalten
→ Es gilt der deutsche Führerschein
→ Ein Mietwagen ist ab circa 41 € pro Tag zu haben (abhängig von Versicherung und Fahrzeugtyp)
→ Benzin ist in Schweden teurer als in Deutschland

Notruf

→ Zentraler Notruf (Polizei, Feuerwehr, Notarzt): 112

Taxi

→ Auf der Insel Gotland gibt es keine festen Taxitarife (Preise vorher aushandeln) – seitlich am Taxi steht ein Vergleichspreis
→ Taxi fahren auf Gotland ist im Schnitt etwas teurer als in Deutschland

Telefon und Handy

→ Innerhalb der EU fallen seit Juni 2017 keine Roaming Gebühren mehr an. Telefonieren mit dem Handy in Visby ist demzufolge anbieterübergreifend zu den Konditionen des normalen Inlandstarifes möglich. Man sollte sich trotz allem vorab beim Mobilfunkanbieter informieren
→ Telefonzellen sind meist Kartentelefone (erhältlich in Geschäften, Kiosken und Touristenbüros)
→ Vorwahlen: → Deutschland: +49 → Österreich: +43 → Schweiz: +41 → Schweden +46 → Gotland: +46 498

Zeitverschiebung

→ Zu Deutschland besteht kein Zeitunterschied

Mehr zum Thema Schweden
Schweden Flagge

Schweden

Schweden liegt im Norden Europas und gehört den skandinavischen Ländern an. Eingebettet zwischen Norwegen und Finnland, erstreckt es sich über eine Distanz von rund 1.600 Kilometern und ist Heimat für knapp 10 Millionen Schweden.

Flüge Schweden